X-22 Report vom 29.4.2022 - Trump sendet die Botschaft - Es ist an der Zeit - Definiere Verräter - Episode 2763b

Schauen wir zuerst, was es bei John Durham Neues gibt. John Podesta und Robby Mook haben im Sussmann-Prozess Erklärungen zum Fall abgegeben, berichtet Brain Cates.



Brain Cates schreibt:






Während Bidens Heimatschutzministerium die Betreuung und Gesundheitsversorgung amerikanischer Kriegsveteranen einstellen will, um die in Massen über Mexiko einströmenden illegalen Einwanderern zu versorgen, wurden im Norden von Mississippi mehr als 700 Kriminelle verhaftet.



EpochTimes berichtet:



US Marshal-Led Operation Sees Over 700 Arrested in Mississippi


Der Kauf von Twitter durch Elon Musk bestimmte die Schlagzahlen der letzten Woche weltweit. Doch wie ist die Stimmung bei den Menschen? Stimmen sie dem zu oder lehnen sie es ab.


Breitbart berichtet:


Zitat

"Eine Mehrheit der Amerikaner befürwortet das erfolgreiche Angebot von Tesla-CEO Elon Musk, Twitter zu kaufen. Dies geht aus einer demnächst erscheinenden Rasmussen-Umfrage hervor, die zeigt, dass sogar die Mehrheit der Demokraten glaubt, dass Musk die Social-Media-Plattform verbessern wird. 62 Prozent der Erwachsenen sind dieser Meinung."


Poll: 62% of Americans Approve of Elon Musk's Twitter Buyout


Allerdings gefällt das der radikalen Linken gar nicht. Wir haben ihre hysterischen und hasserfüllten Kommentare in den letzten Sendungen gesehen.


Elon Musk twitterte:


Zitat

"Die extreme Linke hasst alle, auch sich selbst!"



Lauren Boebert schreibt:


Zitat

"Es ist schon seltsam, dass Twitter bis zu dieser Woche keinerlei Einfluss auf den Wahlprozess hatte."



Und seitdem Elon Musk Twitter gekauft hat, ist es plötzlich zum Problem geworden. Nicht für uns, aber für die linken Diktatoren. Wir berichteten am Freitag, dass Bidens Heimatschutzbehörde als Reaktion darauf ein orwellsches Wahrheitsministerium gründen will.


Steven Crowder twitterte:


Zitat

"Die Regierung schafft ein Gremium zur Steuerung von Fehlinformationen. Wer hat so etwas noch gemacht? Oh, ich erinnere mich, die Nazis. Und es gibt einige Belege dafür, dass nach der Übernahme von Twitter durch Elon Musk interessante Dinge geschehen sind!"


Elon Musk antwortete:


Zitat

"Unangenehmes"



Dies ist wirklich für uns alle unangenehm. Eine linksradikale Spinnerin, die behauptet hat, dass der Hunter-Laptop eine russische Desinformationskampagne war, führt eine Regierungsoperation gegen Falschmeldungen durch. Was könnte für die Meinungsfreiheit unangenehmer sein? Nina Jankowicz heist die Dame. Und wer diese Frau ist, haben wir am Freitag ausführlich beleuchtet.


Tom Fitton twitterte:


Zitat

"Das Wahrheitsministerium ist in aller Munde, weil Biden eine Linksradikale zur Leiterin einer Zensurbehörde innerhalb des Heimatschutzministeriums ernannt hat, wenige Tage nachdem Elon Musk den Kauf von Twitter angekündigt hatte."


Elon Musk antwortete:


Zitat

"Das ist eine Unverschämtheit."



Die Republikaner im Repräsentantenhaus äußerten sich auch dazu. Heimatschutzminister Mayorkas wurde dort nämlich von Jim Jordan zu Nina Jankowicz befragt.


Das Fazit:


Zitat

"Mayorkas weiß nicht, dass seine neue Desinformationsbeauftragte das Steele-Dossier propagiert und die Hunter-Biden-Laptop-Geschichte abwürgte. Das kann man sich nicht ausdenken."



Gehen wir zu Post 4495 vom 22. Juni 2020.


Q sagte:


Zitat

"Jede Aufzeichnung wurde zerstört oder gefälscht, jedes Buch neu geschrieben, jedes Bild neu gemalt, jede Statue und jedes Straßengebäude umbenannt, jedes Datum geändert. Und der Prozess geht Tag für Tag und Minute für Minute weiter. Die Geschichte hat aufgehört. Nichts existiert außer einer endlosen Gegenwart, in der die Partei immer Recht hat." aus George Orwell's 1984

Kommt dir das bekannt vor?

Q


Ja, das kommt mir bekannt vor und nicht nur mir. Es ist mittlerweile die Gegenwart.


-------


Schauen wir in die Ukraine und welche offiziellen Informationen wir tatsächlich von dort bekommen.


Mark Ames twitterte:


Zitat

"Der Krieg dauert nun schon über 2 Monate an und es gibt immer noch so gut wie keine Informationen über den Zustand der ukrainischen Streitkräfte, Verluste, Stellungen usw. - und das trotz einer (scheinbaren) Flut von detaillierten Informationen von allen OSINT-Forschern, Analysten usw. Und null Neugierde seitens der westlichen Medien. Nur eine Art heroische Abstraktion."


Seth Harp antwortete:


Zitat

- keine Besuche an der Frontlinie

- keine Interviews mit Kommandeuren

- keine Opferstatistiken

- Feldlazarette waren tabu

- und mein Telefon wurde wiederholt von Soldaten beschlagnahmt, die Fotos und Videos löschten



Wir bekommen deshalb keine offiziellen Informationen, weil es kein gewöhnlicher Krieg ist, sondern eine Spezialoperaion Putin's zur Auslöschung des Deep State. Und weil die westlichen FakeNewsMedien zum Deep State gehören, bekommen wir nur Propaganda.


-----------


Kommmen wir noch mal zu Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas. Er sagte am Donnerstag vor dem Kongress, dass Black Lives Matter keine inländische terroristische Bedrohung sei, dafür aber Rechtsextremisten, die er als die größte terroristische Gefahr für die USA bezeichnete.



Mayorkas sagte:


Zitat

"Die USA verzeichnen einen schockierenden Anstieg gewalttätiger Vorfälle durch weiße Rassisten und rechtsgerichtete Milizen. Es gibt auch einen Anstieg von Beiträgen in den sozialen Medien, die zu Gewalt gegen gewählte Amtsträger aufriefen."


DHS Secretary Alejandro Mayorkas: Black Lives Matter isn't domestic terrorism threat - Washington Times


Da überrascht es natürlich nicht, dass eine linksradikale Lügnerin in seiner Behörde ein Wahrheitsministerium leiten soll.


-----------


Ende Januar veröffentlichte der Filmproduzent Dinesh D'Souza den Trailer für seinen neuen Film 2000 Maulesel. True the Vote, eine Initiative, die sich für ein Mitspracherecht der Bürger gegenüber der Regierung einsetzt, hat mit Dinesh D'Souza zusammengearbeitet, um diesen bahnbrechenden Film zu erstellen, der Filmmaterial und Verfolgungsdaten verwendete, um nachzuweisen, wie sie die Wahlbriefkästen in wichtigen Staaten in ganz Amerika mit gefälschten Stimmen gefüllt haben. Dinesh D'Souza nannte die, die das getan haben, Maulesel.



Brian Cates schrieb dazu:


Zitat

"True The Vote sagt, dass die Handy-GPS-Tracking-Daten, die sie verwendet haben, um die Bewegungen der Maulesel zu finden und zu verfolgen, die dafür bezahlt wurden, Wahlurnen in Georgia zu füllen, beweisen, dass sie aus den Büros von zwei Politikern der Demokraten heraus arbeiteten - und eines dieser Büros, das für diese Wahlurnenfüllungen verwendet wurde, war das von STACY ABRAMS."



KanekoaTheGreat postete heute:



Jetzt sind wir in der Phase, in der wir zeigen müssen, wie es gemacht wurde. Wir wissen, dass es Anomalien gibt, dass die Unterschriften nicht übereinstimmen, dass die Wählerlisten unsauber waren, dass die Dominion-Wahlmaschinen Stimmen vertauschten. Jetzt haben wir die GPS-Handy-Tracking-Daten. Sie wollten den Beweis? Hier ist er.


2000 Mules


Trump veröffentlichte zwei Statements:


Zitat

"Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als Bernie Sanders Menschenmengen von 3.000, 4.000 oder sogar 5.000 Menschen anlockte und die Presse wie wild darüber berichtete? Sie zeigten ihn aus allen möglichen Blickwinkeln und ließen es wie die größte Show der Welt aussehen. Aber wenn ich 30.000, 40.000, 50.000 oder in einem Fall 87.000 Menschen anlocke, berichten die Reporter nicht darüber und die Kameras dürfen nicht zeigen, wie groß die Menschenmengen sind. Das ist eine ständige Beschwerde, die ich während meiner Reden vorbringe. Dreht die Kameras, sage ich, dreht die Kameras, um die Menge zu zeigen, aber sie weigern sich, es zu tun, nicht einmal die Sender, die auch nur ein bisschen auf unserer Seite sind. Die gute Nachricht ist, dass die Menschen in unserem Land es verstehen, und sie verstehen es wie nie zuvor!"



Hier das Zweite:


Zitat

"Ich fordere unverzüglich die Veröffentlichung aller Textnachrichten, die an und von Barack Obamas Stabschef während ihres Versuchs, die Präsidentschaftswahlen 2016 zu kippen, gesendet wurden. Sie haben meinen Wahlkampf ausspioniert, sie haben mein Übergangsteam ausspioniert und sie haben sogar das Weiße Haus ausspioniert, während ich im Oval Office saß. Sie taten alles, was sie konnten, um die friedliche Machtübergabe zu stören und den "Willen des Volkes" mit ihrem Russland, Russland, Russland -und Mueller-Schwindel und mehr zu stoppen. Ich frage mich, was die Texte enthüllen würden?"



Gehen wir dazu zu Post 4011 vom 30. April 2020. Ein Zweijahresdelta.


Q sagte:



Jetzt bringt Trump nach Hillary auch Obama ins Bewußtsein der Öffentlichkeit.


Post 3325 vom 25. April 2019. Ein Dreijahresdelta vor ein paar Tagen.


Q sagte:



--- Er gab sich selbst den Namen Regegade beim US Secret Service. Hillary nannte sich übrigens Evergreen.


Post 4098 vom 4. Mai 2020. In 3 Tagen ein Zweijahresdelta.



Q sagte:



--- Obama wurde installiert von kontrolliert vom Deep State von Anfang an. Jetzt beginnt die Offensive der Patrioten auch gegen Obama.


-----------


Trump hat auf seiner eigenen Plattform TRUTH Social seinen ersten Tweet gepostet:


Zitat

"ICH BIN ZURÜCK! COVFEFE"



Trump hatte bereits vor diesem Tweet 2 Millionen Abonnenten. Nach einer Stunde hatte Trump 42.000 Retweets und über 100.000 Likes. Schauen wir uns dazu Joe Biden an. Der hatte am Donnerstagabend eine Hetzschrift gegen die Republikaner getwittert. Nach vier Stunden hatte Biden nur 1.199 Retweets und 4.788 Likes. Biden hat aber 33 Millionen Follower. Sind es echte Follower oder Bots?



Devin Nunes postete nach Trumps ersten Tweet auf TRUTH Social diesen Regenbogen über Mar-a-Lago. Und Brian Cates schrieb dazu:


Zitat

"Dieser Regenbogen bedeutet, dass es dir gut gehen wird. Es sind die anderen, die weggefegt werden. Du musst nur dastehen und zusehen, wie die Hand Gottes sie hinwegfegt."



Lasst uns jetzt über Covfefe und die Botschaft in Trumps ersten TRUTH Social Tweet sprechen.


EnochsNewsBlast erklärt es uns:




Hier der Tweet von Stella Assange:


Zitat

"Ich war heute mit unserem 3-Jährigen im Belmarsh-Gefängnis. Julian hat ihm eine Geschichte namens Mr. Beast vorgelesen. Er hat sich an jedes Wort geklammert... Julian ist ein so guter Geschichtenerzähler. Er war noch nie in der Lage, unseren Kindern eine Gutenachtgeschichte vorzulesen oder sie ins Bett zu bringen. Sinnlose Grausamkeit."



Mehr Erklärung dazu hier:



Beenden wir den heutigen X22-Report mit Post 4012 vom 30. April 2020. Noch ein Zweijahresdelta.


Q gibt uns ein Bild "American Coup D'Etat", was "Amerikanischer Staatsstreich" bedeutet. Und da sind all die Personen darauf zu sehen, die an diesem Staatsstreich beteiligt waren:




Q sagt:


Zitat

Wenn dies abgeschlossen ist, wird eine viel größere Grafik erforderlich sein.

VIEL GRÖSSER!

GRÖßTER POLITISCHER SKANDAL IN DER AMERIKANISCHEN GESCHICHTE.

Q



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: Trump Sends The Message, It’s Time, Define Renegade – Ep. 2763


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


X22 Report - QNET17 - Wir sind die News

Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell