X-22 Report vom 1.5.2022 - Du bist Zeuge der systematischen Zerstörung der alten Garde - Beginn der Offensive - Episode 2764b

Amazon stellt das Buch wie folgt vor:


Zitat

"Wie viele Frauen ihrer Generation stellt sie ihre Verpflichtungen als Ehefrau, Mutter und Großmutter in den Mittelpunkt ihres Lebens. Sie ist Professorin, hat einen Doktortitel in pädagogischer Führung und unterrichtet am Northern Virginia Community College. Als First Lady durchbrach sie als erste Frau, die einen bezahlten Job außerhalb des Weißen Hauses hatte, alle Grenzen", heißt es in der Werbung für das Buch."



Und Politico:


Zitat

"Vorbei sind die Tweets, die die Redaktionen in Aufruhr versetzten. Vorbei die fünfmaligen Alarmmeldungen am Freitag, die Redakteure dazu brachten, ihre Wochenendpläne verzweifelt umzuorganisieren. Bye-bye zu den riesigen TV-Budgets für Sondersendungen über das Weiße Haus und die Flut von Verlagsverträgen für Bücher über die Regierung. NPD BookScan, das die Buchverkäufe in den USA verfolgt, gab an, dass prominente Bücher über Trump, die in den ersten beiden Jahren seiner Amtszeit veröffentlicht wurden, die Biden-Bücher in den ersten anderthalb Jahren seiner Amtszeit im Verhältnis 10:1 übertrafen. Für die große Mehrheit der Amerikaner und sogar für viele Menschen in Washington war das alles eine Erleichterung - die minütliche Aufregung um die Präsidentschaftspolitik ist in ihrem Leben nicht mehr so allgegenwärtig und existentiell."


The Rise and Fall of the Star White House Reporter - POLITICO


Na dann sagen wir doch danke Joe, dass es Dich gibt. 🤣


-----------


Trump brachte Hillary ins Licht der Öffentlichkeit. Trump brachte Obama ins Licht der Öffentlichkeit. Und jetzt kommt Adam Schiff ins Licht der Öffentlichkeit. Kash Patel nennt ihn den King Kong der Desinformation.


Kash Patel sagte in einem Interview:


Zitat

"Adam Schiff, die Person, die am meisten für die Verbreitung von Desinformationen über RussiaGate verantwortlich ist, sagte, er habe Beweise dafür, dass Donald Trump mit Russland konspiriert habe und dass die Geheimdienste all diese Informationen hätten. Und dann ging er zu den Massenmedien und fütterte sie mit diesen Lügen, weil sie mit ihm unter einer Decke steckten, um vier Jahre lang ein falsches Narrativ zu verbreiten und die Welt glauben zu lassen, dass es tatsächlich Absprachen mit Russland gegeben hat. Und Donald Trump hätte sich mit Russland verschworen. Das war eine totale Lüge. Und Adam Schiff wusste das. Zu der Zeit leitete ich die Russiagate-Untersuchung. Devin Nunes war der Vorsitzende der Minderheit im Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses. Er war der damalige Vorsitzende. Er hatte Zugang zu allen Informationen. Wir hatten Zugang dazu. Die Abschriften sind das beste Beispiel. Die etwa 60 Abschriften, die ich gemacht habe, eine Absetzung von Kabinettssekretären, Geheimdienstmitarbeitern, DOJ, FBI, Fusion GPS und so weiter. Wir haben diese Abschriften schließlich an die Öffentlichkeit gebracht. Und was zeigen sie? Die Schlagzeile. Adam Schiff wusste die ganze Zeit, dass es keine faktische Grundlage gab, um die Russiagate-Erzählung aufrechtzuerhalten. Wenn also jemand wie er diesen Tweet veröffentlicht, dass er plötzlich Angst hat, dass Twitter zum Landeplatz für Desinformation wird, sollte Amerika innehalten und sich daran erinnern, dass der King Kong der Desinformation wieder auftaucht. Als Sie und ich im letzten Jahr darüber gesprochen haben, war Twitter der Ort, wo Verleumdungen verbreitet wurden, wo Menschen andere angegriffen haben. Gnadenlos. Und dann erst die Heuchelei von Twitter, wen sie auf ihrer Plattform lassen und wen sie rausschmeißen. Das ist seit Jahren offenkundig. Sie haben Präsident Trump und all diese anderen Leute, sie haben Journalisten gesperrt, die faktenbasierte Berichterstattung betreiben, weil sie die Dreistigkeit besaßen, zu behaupten, dass Trump keine Absprachen mit Russland getroffen hat."



Adam Schiff ist der Mann, der praktisch über alles gelogen hat. Man denke nur an das von ihm erfundene und erlogene Telefontranskript von Trump und Selenskyj.


-------------


Kommen wir zur Untersuchung von Sonderermittler John Durham.


Brian Cates schrieb 3 Posts darüber:


Zitat

"Es ist buchstäblich unmöglich, die Verschwörung aufzuzeigen, wie ernst sie war, wie Bundesauftragnehmer nebenbei spionierten, um geheime Informationen zu stehlen und sie an Hillary-Agenten weiterzugeben, und NICHT die Leute anzuklagen, die die Auftragnehmer angeheuert haben, um dies zu tun. Verstehen Sie das? Sobald Durham fertig ist mit der Anklage und dem Abschluss von Verträgen mit den Auftragnehmern der Basis, wird er die nächste Stufe der RICO-Verschwörung in Angriff nehmen: die Leute, die diese Auftragnehmer für ihre kriminellen Aktivitäten angeheuert, bezahlt und angeleitet haben."



Zitat

"Kehren wir nun zur Clinesmith-Anklage von vor 2 Jahren zurück. Man wird Ihnen sagen, dass die Tatsache, dass Clinesmith mit einem blauen Auge davongekommen ist, ein klares Zeichen dafür ist, dass Durham nicht beabsichtigt, irgendjemanden anzuklagen, der in die Crossfire Hurricane- oder Mueller-Untersuchungen verwickelt ist. Damit liegen sie falsch. Indem er die Clinesmith-Anklage unter den Tisch fallen ließ, um die Verjährungsfrist zu unterlaufen, hat Durham es zu Protokoll gegeben und jedem einzelnen Trottel gezeigt, dass er es weiß. Er weiß, dass sie die Wahrheit über Carter Page und die CIA kannten und dass sie das FISA-Gericht belogen haben, indem sie das gefälschte Steele-Dossier benutzten. Keiner von ihnen wird entkommen."





Gehen wir zu Post 4078 vom 3. Mai 2020. Morgen ein Zweijahresdelta.


Q gibt uns einen Twitterlink zu Tom Fitton:


Zitat

"Es ging nie um Russland. Die gezielte Verfolgung von Donald Trump diente dazu, Hillary Clinton (und jetzt Obama, Biden, McCabe, Brennan, Comey, Schiff usw.) und ihre Befähiger/Mitverschwörer in der Obama-Administration vor Strafverfolgung zu schützen."



Q sagt:


Zitat

Auf Ziel gerichtet [gemalt].

Geplant und sofort.

Q


Post 4081


Q gibt uns einen Screenshot von Post 3651:


Das ist ein Bild von McCabe, Hillary Clinton, Obama, Comey und Loretta Lynch. Es nennt sich FISAGATE.



Q sagt:



Niemand von denen wird ungestraft entkommen. Diese Leute werden zur Rechenschaft gezogen.


-----------


Dann erfahren wir Folgendes über Joe Biden und das kommt ganz frisch von der New York Post:



Joe Biden used alias of KGB spy from Tom Clancy novels: Hunter emails



Da fallen uns wieder die Twitter-DMs ein. Wir wissen, dass sie mittels Codenamen und Abkürzungen versteckt in den Chats der Spiele-Plattformen ihre Pläne ausgeheckt haben. In Episode 2161b haben wir das ausführlich behandelt. Inklusive ihrer Codenamen. Haben sie das möglicherweise auch bei Twitter via Direktnachrichten gemacht? Das wird noch richtig interessant.


--------


Und dann dürfen wir Ghislaine Maxwell, Geffrey Epstein und die gesamte Thematik mit den Verbrechen gegen die Menschlichkeit nicht vergessen, die die Eliten begangen haben. Da sind wir auch erst ganz am Anfang.



Die DailyMail berichtet:



Judge denies Ghislaine Maxwell's motion to overturn her conviction on sex trafficking charges | Daily Mail Online



Nächstes Thema:


Ein Mitglied des Europäischen Parlaments hat davor gewarnt, dass die EU keine freie Meinungsäußerung will, da das gefährlich für ihr System ist.


Breitbart berichtet:



Elon Musk Twitter Takeover: 'EU Does Not Want Free Speech' - Euro MP


Der Deep State ist welweit in purer Aufruhr wegen Elon Musks Kauf von Twitter und die Linke versteckt nicht einmal mehr ihre Verachtung für Amerika. Die Nationalkorrespondentin des TIME-Magazins, Charlotte Alter, veröffentlichte am Freitag einen Artikel, in dem sie argumentierte, dass die Redefreiheit eine Besessenheit weißer Männer sei. Und natürlich musste die demokratische New Yorker Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez auch ihren Senf dazugeben.


Sie twitterte:


Zitat

"Ich bin es leid, mich kollektiv darüber zu beschweren, welche Explosion von Hassverbrechen stattfindet, weil ein Milliardär mit einem Ego-Problem einseitig eine riesige Kommunikationsplattform kontrolliert und sie verdreht, weil Tucker Carlson oder Peter Thiel ihn zum Essen eingeladen haben und ihm das Gefühl gaben, etwas Besonderes zu sein."


Elon Musk trollte sie und antwortete:


Zitat

"Hör auf mich anzubaggern, ich bin wirklich schüchtern."




Nina Jankowicz, die das neue Wahrheitsministerium des Heimatschutzministeriums leiten soll, war Mitglied einer Zauberer-Rockband namens "Die maulenden Myrten", in der sie über den Sex von toten Kindern mit Harry Potter sangen und eine Nummer schmetterten, in der sie Jungen in Mädchentoiletten als gruselig bezeichneten.



Diese Leute sind einfach nur krank. Und strohdumm dazu, wie ihre Tweets aus der Vergangenheit beweisen, die nichts waren als nachgeplapperte Propaganda aus den FakeNewsMedien. So bezeichnete sie z.B. das gefälschte Steele-Dossier als "großen historischen Kontext über die Entwicklung der Desinformation" und behauptete, Trump würde die ISIS ermutigen, eine Terrororganisation, die er zusammen mit Putin ausgelöscht hat.



Diese Frau ist keine Expertin zur Verhinderung von Falschinformationen, sondern eine zur Verbreitung selbiger.


Red.Pill.Pharmacist ★★★ schrieb:


Zitat

"Adolf Hitler hatte ein Wahrheitsministerium. Joseph Goebbels hatte ein Wahrheitsministerium. Joseph Stalin hatte ein Wahrheitsministerium. Joseph Biden hat ein Wahrheitsministerium."


Unterschiedliche Bezeichnungen, dasselbe tyrannische Ziel.



Gehen wir zu Post 877 vom 7. März 2018.


Q sagte:



Doch es regt sich bereits Widerstand gegen Bidens Wahrheitsministerium. Die Republikaner im Kongress haben einen Gesetzesentwurf verfasst, der darauf abzielt, das "Disinformation Governance Board" des Heimatschutzministeriums so schnell wie möglich abzuschaffen.


Die Abgeordnete Lauren Boebert twitterte:


Zitat

"Minister Mayorkas ist ein Verräter an der Verfassung. Klagt ihn an. Verabschieden Sie mein Gesetz. Retten Sie die Redefreiheit."



Trump postete auf TRUTH Social:


Zitat

"Gerade wurde bekannt, dass die Biden-Regierung zusätzlich zu all den anderen schrecklichen Dingen, die unserem Land widerfahren, auch noch eine langjährige politische Mitarbeiterin an die Spitze setzen wird, um die Redefreiheit zu zensieren. Gegen Facebook, Instagram, Chinas TikTok oder die anderen Gestörten, Korrupten oder Linksradikalen gehen sie nicht vor. Und unsere FakeNewsMedien weigern sich, über die Fakten zu berichten, während unser Land in die Hölle stürzt."



Doch eine gute Meldung haben wir:


Zitat

"Berichten zufolge hat Elon Musk bereits einen neuen CEO für Twitter gefunden, der Parag Agrawal ersetzen soll."




In den USA wollen sie ein Wahrheitsministerium installieren und in Frankreich sollen die Menschen eine digitale Identität bekommen.



Zitat

"Nur wenige Tage nach der Wiederwahl des globalistischen Präsidenten Emmanuel Macron hat das Innenministerium angekündigt, eine Smartphone-Anwendung für eine neue digitale Identität zu entwickeln. Sie soll Details wie Namen, Geburtsdatum, ein Foto und sowohl E-Mail- als auch physische Adressen enthalten. Nach Angaben der Regierung ermöglicht die Anwendung dem Nutzer insbesondere, elektronische Zertifikate zu erstellen, die nur die Identitätsmerkmale enthalten, deren Übermittlung an Dritte seiner Wahl er für notwendig hält."


France Announces Digital Identity App Days After Macron Re-Election


Sie ermöglicht aber vor allen dem Staat, Dich viel effektiver überwachen und zuordnen zu können. Und einmal eingeführt und installiert, liegen da unbegrenzte Möglichkeiten offen.


---------


Dann schauen wir zum Ukrainekonflikt und da kommen wir nach Deutschland.


Zitat

"Wie das Pentagon am Freitag mitteilte, haben amerikanische Streitkräfte in Deutschland damit begonnen, ukrainische Soldaten im Umgang mit modernen Waffensystemen zu schulen. In einer Pressekonferenz in Washington sagte Pentagon-Pressesprecher John F. Kirby, dass die Vereinigten Staaten mit Deutschland eine Vereinbarung über den Beginn von Ausbildungsprogrammen für ukrainische Soldaten getroffen hätten. Die Nationalgarde von Florida wurde mit der Ausbildung beauftragt, bei der eine Gruppe ukrainischer Truppen den Umgang mit fortschrittlichen Waffen wie Haubitzen, Radarsystemen und gepanzerten Fahrzeugen erlernen soll."


U.S. Military Training Ukrainian Soldiers in Germany, Pentagon Reveals


Können sie das unter Devolution durchführen, fragt Dave? Scheinbar schon, aber das bringt ihnen nichts, weil sie die notwendigen militärischen Kräfte nicht mehr haben. Dieser Krieg ist nicht wie einer, den Clinton, Bush und Obama begonnen haben, die Zeiten sind vorbei. Dieser Krieg, der eigentlich nur eine Spezialoperation ist, endet, wenn Putin die Kontrolle hat oder sich die ukrainischen Militärs, und alles was darunter mitmischt, ergeben.


IntelSlavaZ schreibt:


Zitat

"Ein verängstigter britischer Söldner in Gefangenschaft der russischen Armee bittet darum, nach Hause gehen zu dürfen. "Sie haben versprochen, zu zahlen, aber niemand hat das Geld bekommen", so ein weiterer britischer Söldner, der in der Ukraine gekämpft hat, im Verhör. Andrew Hills Gruppe wurde in der Nähe von Nikolaev besiegt, er wurde verwundet und ergab sich der russischen Armee. Er war im Besitz eines tschechischen CZ-Gewehrs. Er beklagt sich, dass er von den Ukrainern kaum Informationen erhalten hat."



Und ElectionWizard gab uns das hier:


Zitat

"SCHRECKLICH: Ukraine macht Jagd auf "Verräter", die online zur Unterstützung Russlands aufrufen."



Die Ukrainer wissen, dass ihr Land eine korrupte Clique übernommen hat und dass Russland gekommen ist, um sie zu befreien. So wie Putin Syrien von der ISIS befreit hat, befreit er das ukrainische Volk vom Deep State und den Neonazis. Hat Putin Syrien erorbert und übernommen, wie die FakeNewsMedien es damals behaupteten? Nein. Und genauso wenig hat er es mit der Ukraine vor.


Martyr Made twitterte:


Zitat

"Am besten gefällt mir am Russland-Ukraine-Krieg, wenn die westlichen Medien, Geheimdienste und Big Tech die gesamte ukrainische Propaganda verstärken und selbst offensichtlich wahre russische Behauptungen zurückweisen und dann sagen: Wow, die Ukraine ist so geschickt in der Informationskriegsführung."



Martyr Made bezieht sich dabei auf diesen Artikel von CNBC:




Unterdessen schickte Joe Biden die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und Adam Schiff am Samstag in geheimer Mission nach Kiew, wo sie mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj zusammentraf, um eine Botschaft der Solidarität der USA zu überbringen.



Sie brauchen also diese beiden, um eine Botschaft der Solidarität zu überbringen. Ergibt das einen Sinn oder geraten sie vielmehr in Panik, weil sie wissen, dass das Ergebnis von Putins Spezialoperation alles aufdecken wird?


Gehen wir dazu zurück zu Post 3590 vom 13. November 2019.


Alexandra Chalupa, Ukraine und der DNC-Hack. Verbindungen zum Russland-Absprachen-Schwindel.


Q sagte:



--- Nein, kein Zufall. Nancy Pelosi und Adam Schiff waren in der Ukraine, weil sie und andere aus ihrer korrupten Partei in der Ukraine involviert waren und jetzt in Panik sind. Sie wissen, dass sie die Ukraine verloren haben und es ihnen jetzt denmächst an den Kragen gehen wird. Woher wir das wissen? Schauen wir uns nur John Kirby an. Dem schien es bei seiner letzten Pressekonferenz gar nicht gut zu gehen. Man konnte eine Stecknadel fallen hören.


Zitat

"Pentagon-Sprecher John Kirby beschuldigte den russischen Präsidenten Wladimir Putin der Verkommenheit und Brutalität bei seiner seit zwei Monaten andauernden Invasion in der Ukraine."



Hier die Übersetzung seiner Rede:


Zitat

"Es ist schwer, sich anzuschauen, was er in der Ukraine tut, was seine Truppen in der Ukraine tun, und zu denken, dass irgendeine ethische, moralische Person das rechtfertigen könnte. Es ist schwer, sich die ... (lange Pause) ... Entschuldigung. Es ist schwierig, sich einige der Bilder anzuschauen und sich vorzustellen, dass ein gut denkender, ernsthafter, reifer Führer so etwas tun würde. Ich kann also nicht mit einem Psychologen sprechen, ...."


Wir brauchen uns nur die aktuelle Karte der Ost-Ukraine anschauen, um den wahren Grund seiner Verzweiflung zu erkennen.



Sie wissen, dass der Tag nahe ist, wo all ihre Verbrechen rauskommen werden. Was ihnen noch bleibt, ist die Inszenierung eines Angriffs unter falscher Flagge.


Adam Kinzinger gibt uns Hinweise dafür:


Zitat

"Der Kongressabgeordnete Adam Kinzinger kündigte heute die Einbringung einer gemeinsamen Resolution an, die den Einsatz von US-Streitkräften zur Verteidigung der territorialen Integrität der Ukraine für den Fall autorisieren würde, dass Wladimir Putin seinen ungerechten Krieg gegen unsere demokratischen Verbündeten eskaliert. Diese würde den Präsidenten der Vereinigten Staaten ermächtigen, unsere Streitkräfte einzusetzen, um auf ein Szenario zu reagieren, in dem die Russische Föderation chemische, biologische oder atomare Waffen gegen die Ukraine einsetzt."


With Russia’s War on Ukraine, Kinzinger Introduces New AUMF | U.S. House of Representatives


Dave glaubt jedoch nicht, dass ihnen das gelingen wird. Allerdings kennen wir die Macht der FakeNewsMedien. Sie inszenieren es einfach medial.


---------------


In dieser Woche wurden neu aufgetauchte Aufnahmen einer Überwachungskamera veröffentlicht, die zeigen, wie die Polizeibeamtin Lila Morris am 6. Januar 2021 im US-Kapitol eine bereits bewusstlose Rosanne Boyland brutal zusammenschlägt.



Zitat

"In dem Video ist deutlich zu sehen, wie Morris mit einem großen Holzstock dreimal auf Boyland einschlug, wobei die Schläge auf Kopf und Körper landeten, während sie regungslos am Boden lag. Trotz zahlreicher Umstehender, die sie aufforderten, ihren brutalen Angriff zu beenden, machte Morris weiter, bis ihr der Holzstock von einem Demonstranten aus der Hand gerissen wurde, der sich einmischte."


EXCLUSIVE: New Jan. 6 Bodycam Videos Show DC Police Officer Assaulting Unconscious Protester


Die Capitol-Polizisten wurden später von den links-liberalen Massenmedien als Helden gefeiert.


Staff Sergeant Gonell, Aquilino twitterte:


Zitat

"Ich habe mich nur darauf konzentriert, das Capitol zu verteidigen... ich bereue überhaupt nichts."


Julie Kelly antwortete:


Zitat

"Interessanter Tweet. Gestern wurden neue Body-Cam-Aufnahmen veröffentlicht, die zeigen, wie eine Polizistin in DC Rosanne Boyland schlägt, die wahrscheinlich bereits tot war, nachdem die Polizei Demonstranten in einem geschlossenen Tunnel mit Gas beschossen und geschubst hatten. Gonell war auch in diesem Tunnel. Er sagte, er habe ihr um 4:26 Uhr eine Herz-Lungen-Wiederbelebung gegeben, aber das ist nicht wahr."


"Boyland starb aufgrund von polizeilichem Fehlverhalten und übermäßiger Gewalt. Ihr Körper wurde von der Polizei (wir wissen noch nicht, von wem, aber wir werden es erfahren) auf unmenschliche Weise durch den giftigen Tunnel geschleift, und einige führten Wiederbelebungsmaßnahmen durch. Ihr Körper wurde dann ins Capitol gebracht, um auf den Krankenwagen zu warten."



Zitat

"Aber die eidesstattliche Aussage von Gonell stimmt nicht mit dem Video überein. Officer Harry Dunn sagte unter Eid, dass er sich mit Gonell in dem Tunnel traf und dann Boylands Leiche in die Nähe von Steny Hoyers Büro brachte, um auf den Krankenwagen zu warten. Ihr fast nackter Körper lag auf einem Rollwagen. GEBT ENDLICH DIE VIDEOS DER ÜBERWACHUNGSKAMERAS FREI."



Schauen wir uns zum Schluß noch einige Q-Drops an, die ein Jahresdelta haben.


Post 4072 vom 2. Mai 2020.


Q sagte:


Zitat

BOOM-WOCHE VOR UNS.

Verrat zahlt sich am Ende nicht gut aus.

Q


----


Post 4093 vom 3. Mai 2020.


Das ist ein Bild von Donald Trump und da steht:


Zitat

"In Wirklichkeit sind sie nicht hinter mir her, sie sind hinter euch her. Ich stehe nur im Weg"



Q sagte:


Zitat

Menschen [eine informierte, frei denkende Öffentlichkeit], die wach sind, ist ihre größte Angst.

Wir stehen vereint.


----


Post 4095 vom 3. Mai 2020.


Post 4095


Q gibt uns ein Bild von Trump und das steht:


Zitat

"Bleibt bei mir Bedauernswerte - Ihr werdet lieben, wie dieser Film endet."

Q+



Und zur Erinnerung: Q+ ist Trump.


----


Post 3331 vom 2. Mai 2019.


Q sagte:


Zitat

Du bist Zeuge der systematischen Zerstörung der ALTEN GARDE.

Mai 2019 - "Kick-off" "Start" "Offensive" "Angriff".

Genieße die Show!

Q


---- Dave hat das seltsame Gefühl, dass in diesem Drop Q Mai 2022 meint. Trump begann auf TRUTH Social zu posten, Elon Musk hat Twitter übernommen, Durham zeichnet das Narrativ, Hunter Bidens Laoptop ist Realität und der Deep State verliert die Kontrolle über die Ukraine. Die Offensive der Patrioten hat begonnen. Patrioten haben die volle Kontrolle.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: You Are Witnessing The Systematic Destruction Of The Old Guard, ‘Kick-Off’ The Offensive – Ep. 2764


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


X22 Report - QNET17 - Wir sind die News

Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell