X-22 Report vom 14.6.2021 - Die Uhr läuft ab - Tag Null rückt näher - Zeit, das Land zurückzuerobern - Episode 2503b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk Telegram: Contact @DDDDoffiziell


Der Deep State, die Massenmedien, die sozialen Internetkonzerne, die korrupten Politiker, sie alle bereiten sich auf Tag Null vor. Das ist der Tag, an dem die Informationen der Wahlprüfungen veröffentlicht werden. Auch die Patrioten bereiten sich vor, der Welt die Wahrheit zu zeigen. Dass sie bei der Wahl betrogen und über fast alles gelogen haben, was während der letzten anderthalb Jahre geschehen ist. Die ganze Scheinpandemie, die gewalttätigen Ausschreitungen, die Wahl, den 6. Januar, und so vieles mehr. Deshalb nannte Q es Zero Day, Tag Null, wo alles sich offenbaren wird. Und wo dann der tiefe Staat versuchen wird, alles mögliche zu unternehmen, um das Bekanntwerden der Wahrheit zu verhindern. Von der Abschaltung von Facebook, Twitter und Co, über den Ausfall des Internets, bis hin zu Stromausfällen ist alles möglich. Sie bereiten uns seit Monaten darauf vor. Mit Nachrichten und Artikeln über das Termination Event, das Endereignis, wo riesige Magnetbänder über die Oberfläche der Sonne wandern und den nächsten Sonnenzyklus in einen höheren Gang schalten. Oder über Aliens und Ufos, die über uns herfallen werden. Dann die ganzen Cyberangriffe, die sie entweder den Russen oder ihren QAnons in die Schuhe schieben, eine Erfindung der verlogenen Journaille, denn es gibt nur Q und Anons. Doch zuerst schauen wir auf Myanmar.


230197_5_.jpg


Sie züchteten menschliche Lungen in den Mäusen, um Covid an menschlichen Lungen zu testen, darum brauchten sie die Fledermäuse und die Mäuse. Das wurde aber verschwiegen und ist jetzt nur an die Öffentlichkeit gelangt, aufgrund des Videos.



Wir wissen nun, warum Trump dem tiefen Staat die Mittel entzogen hat, weil sie mit China unter einer Decke stecken.


Mark Meadows twitterte folgendes:


Bemerkenswerter Ablauf bei Joe Biden in Bezug auf die Untersuchung des Ursprungs von COVID-19 in dieser Woche. Letzte Woche sagt er eine unabhängige Untersuchung ab... und kündigt nun diese Woche an, dass er eine G7-Untersuchung unter der Leitung der WHO anstrebt, die in eklatanter Weise Chinas Lügen gedeckt hat und Millionen von Menschenleben gekostet hat. Ungeheuerlich.


A remarkable sequence from Joe Biden this week on investigating COVID-19 origins. He cancels an independent probe last week… and now this week announces he wants a G7 investigation led by the WHO, who blatantly covered for China’s lies and cost millions of lives. Outrageous.— Mark Meadows (@MarkMeadows)



Warum macht Biden das? Sein Freundeskreis, die Strippenzieher und die Chinesen sagen ihm, was er zu tun hat. Und er zieht mit. Deshalb griff Trump die WHO an. Und alles, was sie als Verschwörung bezeichnet haben, stellt sich nun als Wahrheit heraus.



Was denkt ihr, wird passieren, sobald sie zeigen, dass Black Lives Matters und die Antifa den Aufstand am 6. Januar orchestriert haben? Ron Johnson hat Interesse an konkreten Informationen, und es sieht so aus, als würde er sich jetzt mit dem Videomaterial befassen - 14 000 Stunden an Aufzeichnungen.


Senator Ron Johnson sagte:


"Wir haben bis zu 309 Personen gezählt, die durch diese Tür gingen. Fünf Polizeibeamte kamen ihnen entgegen. Soweit wir das feststellen konnten, gab es keine Gewalt. Somit betraten etwa 38% der 800 Personen das Kapitol."


Am Donnerstag schickte Ron Johnson einen Brief an Generalstaatsanwalt Merrick Garland über die laufenden Ermittlungen gegen die Hunderte von Amerikanern, die vom FBI und dem Justizministerium erfasst wurden.


Erinnert ihr euch, als sie sagten, dass Trump Tränengas gegen die Demonstranten eingesetzt hat? Das war nicht Trump, das war die Bürgermeisterin von Washington D.C..


Nun wird sich Senator Ron Johnson mit der Sache befassen, wir dürfen gespannt, was alles ans Licht kommt.



Auch bei der Wahlprüfung in Michigan gab es Ungereimtheiten.




Matt DePerno ist Anwalt in Michigan und er hat sich die Wahlergebnisse speziell in Antrim County angesehen. Und er hat eine Menge an Informationen gefunden, und er hat einen Tweet veröffentlicht:


SOS! Benson ist in Panik und lügt euch an, wenn sie sagt, sie hat mehr als 250 Wahlprüfungen durchgeführt. Ihre Prüfung der Stimmzettel besteht darin, vier bis sieben Stimmzettel pro ausgewählter Gemeinde zu überprüfen.Beispiel: Sie bat Hope Township, 4 von 2.000 Stimmzetteln zu überprüfen.Die echte Wahlprüfung in Michigan kommt noch.


SOS Benson is panicking and lying to you when she says she has conducted 250+ audits.


Her ballot “audit” consisted of looking at 4-7 ballots per selected cherry-picked townships.


Ex. she asked Hope Twp to review 4 out of 2,000 ballots.


The real https://twitter.com/hashtag/Mi…=hash&ref_src=twsrc%5Etfw is coming.— Matthew S. DePerno, Esq. (@mdeperno)




Michigan, Georgia, Wisconsin, Pennsylvania und so weiter und so fort, all diese forensischen Überprüfungen werden noch kommen.



Und in Fulton County, Georgia, gab der Wahlleiter tatsächlich zu, dass für eine große Anzahl von Briefwahlstimmen Unterlagen zur Beweismittelkette fehlten.


Georgia Star News schrieb folgendes:


Die Beweismittelkette für fast 25% der Stimmzettel aus Fulton County Georgia zeigt auf, dass Wahlurnen nicht berücksichtigt worden sind. Das sind über 18.000 Stimmzettel, die fehlen.


Im Regelfall müssen alle Stimmzettel geprüft werden. Wenn 18000 Stimmzettel fehlen, dann stimmt auch hier etwas nicht.



Und im Juli richtet Mike Lindell eine 2-tägige Veranstaltung für Cyber-Experten und Regierungsvertreter aus, um Beweise der gestohlenen Wahl einzusehen. Und er will, dass jeder einzelne Cyber-Experte dort hin kommt. Er will, dass sie sich alle Informationen ansehen. Er will sogar, dass die Fake News Medien herkommen, ihre Cyber-Experten mitbringen, sich alle Informationen ansehen und sehen, wie der Betrug durchgeführt wurde. Sie sollen sich die Beweise ansehen und ein Urteil fällen. Er will, dass es völlig transparent ist, so dass es jeder sehen kann.


Denkt ihr, die Fake News Medien werden ihre Leute vorbei schicken? Denkt ihr wirklich, dass sie ein paar Cyber-Experten schicken werden, um sich das anzuschauen? Natürlich werden sie das nicht tun. Wenn sie das machen, sind sie erledigt, weil so viele Cyberexperten dort sein werden, die zeigen werden, wie der Betrug durchgeführt wurde. Denkt daran, dass sie alle Daten erfasst haben, und sobald sie die Daten durchgehen, sobald sie die Systeme durchgehen, kommt jeder einzelne dieser Personen zu demselben Schluss.




Trump gab eine Erklärung ab, in der er über Pennsylvania sprach und sagte, dass wir die Wahlen überprüfen müssen.


Er sagt Folgendes:


Warum kämpft der Staatssenator Jake Corman aus Pennsylvania so hart dafür, dass es keine forensische Prüfung des Betrugs bei der Präsidentschaftswahl 2020 gibt? Corman kämpft, als ob er ein linksradikaler Demokrat wäre, sagte, dass eine forensische Überprüfung von Pennsylvania nicht stattfinden wird. Warum spielt Senator David Argall das gleiche Spiel? Sind sie dumm, korrupt, oder naiv? Was ist hier los? Andere staatliche Senatoren wollen, dass diese forensische Untersuchung stattfindet - sofort. Ich bin mir sicher, dass Corman, wenn er diesen Weg des Widerstands mit seiner mangelnden Transparenz weitergeht, er vorgewählt werden wird und mit großen Zahlen verlieren wird. Was in Philadelphia und anderen Gebieten des Staates vor sich ging, muss ordnungsgemäß und legal aufgedeckt werden. Wenn das nicht geschieht, genau wie bei den offenen Grenzen, werden wir kein Land mehr haben!




Es gibt gewisse Politiker, egal ob Republikaner oder Demokraten, die total korrupt sind und mit Hilfe einer forensischen Prüfung wird man die Wahrheit herausfinden. Die meisten dieser Personen wurden nie in die Regierung gewählt. Glaubt ihr wirklich, dass Leute, die seit 40, 50 oder 60 Jahren an der Regierung sind, immer wieder gewählt werden, weil sie so einen tollen Job machen? Nein, im Grunde genommen ist folgendes passiert - dieses kriminelle Unternehmen, genau wie die Mafia, bringt ihre Leute in Position. Wie bringt man Leute in Position? Man muss die Wahlen kontrollieren und auch alles andere von Grund auf kontrollieren. Und auf diese Weise kann man weiterhin seine Leute in Position bringen, genau wie die Staats- und Regierungschefs der ganzen Welt, wie zum Beispiel die Mitglieder der G7.



Zero Day, also Tag Null, nähert sich und ich will erst mal Post 2793 vom 18. Februar 2019 lesen.


Q sagte:


[Tag Null]


Gegenmaßnahmen eingeleitet.


[Beispiel]


Denke an das Notfallwarnsystem.


Denke an die vom Weißen Haus kontrollierte *neue* Echtzeit 'Nachrichten' Webseite.


Denke an die vom Weißen Haus kontrollierte *neue* Videostream-Plattform.


Denke hierüber nach.




Wir sprachen am Anfang bereits über all das außerirdische Zeug und die Cyberangriffe auf die Stromversorgung, mit denen sie ihre Abschaltung begründen können.


Jetzt erfahren wir Folgendes von der New York Post:


"Aliens könnten das Leben der Menschen auf der Erde beenden und wir sollten nicht versuchen, mit ihnen zu kommunizieren. Wer es dennoch tut, gefährdet nach Ansicht von Experten die gesamte Menschheit. Ihre Befürchtungen kommen daher, weil jetzt aufgedeckt wurde, dass die NASA aktiv UFOs untersucht und ein US-Geheimdienstbericht auftauchte, der die Existenz von außerirdischem Leben nicht auszuschließt."


6.png


Wir haben es geahnt. Sie lassen echt nichts aus. Nach Klimakatastrophe, Corona-Pandemie kommt jetzt der Alien-Angriff, um die Menschen völlig kirre zu machen. Ist das jetzt ihr letzter verzweifelter Versuch, das aufzuhalten, was sich nicht mehr aufhalten lässt? Dass die Menschen die Wahrheit erfahren? Ich denke, es ist der allerletzte vor ihrem Untergang. Sie lieben unsichtbare Feinde, mit denen sie die Menschen in Angst und Schrecken versetzen können. Der Klimawandel, wir werden alle sterben. Der Killer-Virus wird uns alle dahin raffen. Die Aliens werden uns ausrotten. Das ist ihr Schema und wie wir sehen, versuchen sie nun auch diese letzte Karte zu spielen. Danach fällt mir nur noch der Super-Meteorit ein, der die gesamte Welt vernichtet.


Die FEMA twitterte:


"Am Mittwoch, den 11. August, um ca. 14:20 Uhr Ostküstenzeit, werden wir in Abstimmung mit der FCC einen landesweiten Test des Emergency Alert Systems und der drahtlosen Notfallwarnungen durchführen. 📲 📺📻


Erfahren Sie mehr aus unserer Pressemitteilung: FEMA and FCC Plan Nationwide Emergency Alert Test for Aug. 11 Test Messages Will be Sent to TVs and Radios Along with Select Cell Phones That Have Opted-in to Receive Test Messages | FEMA.gov "


On Wednesday, August 11th, at approximately 2:20 p.m. ET, in coordination with https://twitter.com/FCC?ref_src=twsrc%5Etfw , we will conduct a nationwide test of the Emergency Alert System and Wireless Emergency Alerts. 📲 📺📻


Learn more from our news release: FEMA and FCC Plan Nationwide Emergency Alert Test for Aug. 11 Test Messages Will be Sent to TVs and Radios Along with Select Cell Phones That Have Opted-in to Receive Test Messages | FEMA.gov https://twitter.com/hashtag/IP…=hash&ref_src=twsrc%5Etfw https://twitter.com/hashtag/EAS?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw https://t.co/u5EtC7FTC5 — FEMA (@fema)



Das sagte auch Q in Post 2793, den wir gerade besprochen haben:


Denke an das Notfallwarnsystem.


Alles fällt in den Zeitraum, wo die Beweise für ihren Wahlbetrug offengelegt werden, denn ab Mitte / Ende Juli können wir mit dem Endergebnis aus Arizona rechnen.



General Flynn verlinkte diesen Artikel auf seinem Telegram-Kanal:


"Was passiert, wenn die Wahlprüfungen Trump's Weg gehen?


Was werden das Militär, der Oberste Gerichtshof und das Volk letztendlich tun? Wie werden das Militär, der Oberste Gerichtshof und die Massen auf das Ergebnis reagieren? Wie wird sich das Militär verhalten, wie wird der Oberste Gerichtshof entscheiden, und werden sich die Massen schließlich erheben und auf die Straße gehen? Wenn sich herausstellt, dass die Präsidentschaftswahl 2020 kompromittiert war, gestohlen wurde oder zumindest viel zu viele Auffälligkeiten und Unregelmäßigkeiten hatte und somit möglicherweise die falsche Person im Weißen Haus sitzt? Was passiert, wenn klar wird, dass Präsident Trump wiedergewählt wurde und die Demokraten tatsächlich die Wahl gestohlen haben? Was passiert, wenn wir herausfinden, dass die Wahl manipuliert wurde? Was passiert, wenn?


Es gab drei Mitglieder des Obersten Gerichtshofs, die tatsächlich die Fälle von Präsidentschaftswahlbetrug hören wollten. Sie wollten die Fakten sehen, aber es braucht vier Mitglieder, die zustimmen müssen, um einen Fall zu hören. Die beiden wichtigsten Mitglieder des Obersten Gerichtshofs sind für uns Brett Kavanaugh und Amy Coney Barrett. Es ist wahrscheinlich, dass Barrett und Kavanaugh sich schuldig und ohnmächtig fühlen, weil sie zu schwach waren und sich weigerten, politisch aufgeladene Fälle anzuhören. Die beiden könnten tatsächlich ihre Meinung geändert haben und jetzt abgehärtet genug sein, um den neuen Herausforderungen der 2020 Präsidentschaftswahl zuzustimmen - das heißt, wenn, wenn, wenn die vier Staaten Arizona, Georgia, Pennsylvania und Wisconsin ihre Wahlmännerstimmen zu Trump drehen. Damit würde Trump die 270er Hürde überschreiten."


What Happens if the Election Audits Go Trump's Way? - American Thinker


Werden Barrett und Kavanaugh mutig genug sein? Wenn die Swing-Staaten fallen und an Trump gehen? Dann kann Biden abtreten und seinen ganzen Haufen mitnehmen. Dann wird das Militär einschreiten, weil in diesem Moment keine legitime Regierung vorhanden ist. Das Militär hat seinen Eid auf die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika geschworen und sie werden sich daran halten.


Dan Scavino postete ein Bild von sich auf Facebook, wo er im Weißen Haus steht. Und er schreibt dazu:


"Der neue Dan Scavino auf Facebook. Ist es Zeit für ein Comeback?"


7.jpg


Die Uhr läuft ab. Tag Null rückt näher. Der Tiefstaat bereitet sich vor. Die Patrioten bereiten sich vor. Das Volk ist bereit. Zeit, das Land zurückzuerobern.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: The Clock Is Ticking Down, Zero-Day Is Approaching, Time To Take Back The Country – Ep. 2503


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Qlobal-Change - Beschleunige die Veränderung


QlobalChange


Qlobal-Change


Telegram: Contact @QlobalChange


Telegram: Contact @X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: Telegram: Contact @DDDDoffiziell