X-22 Report vom 3.8.2021 - Der [DS] hätte nie gedacht, dass sie verlieren würde - Jetzt verlieren sie alle - Das Timing hängt von den Patrioten ab - Episode 2543b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Der Deep State und seine korrupten Politiker sind in einer Panik, wie wir es nie zuvor gesehen haben. Sie bereiten sich auf das unweigerlich Kommende vor. Wir sprechen hier meist über die USA, über die Wahlen und die forensischen Wahlprüfungen. Doch wir müssen dabei beachten, dass es nicht nur Amerika betrifft. Wenn ihr System zusammenfällt, betrifft das die ganze Welt. Sie haben jedes Land der Welt infiltriert. Das Deep-State-System ist global und sie sind auch global vernetzt. Deshalb sehen wir in jedem Land die gleiche Agenda. Und das Wichtigste für sie ist es, alle Länder in eine neue Weltordnung hineinzuführen, den großen Reset durchzuführen. Und doch ist Amerika der Schlüssel des Ganzen, denn da hat der größte Wahlbetrug stattgefunden, den es jemals gegeben hat. In Amerika sitzt ein Mann auf dem Präsidentenstuhl, den der Deep State mittels Wahlfälschung ins Amt geputscht hat. Wenn dieser Wahlbetrug hieb und stichfest bewiesen ist, und das wird er, fällt nicht nur ein Joe Biden und seine Clique, sondern das ganze System. Und zwar weltweit. Deshalb sind die Vorgänge in den USA so wichtig und deshalb gibt es diesen Report auch auf Deutsch. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo.


1.jpg


"Während ihrer Pressekonferenz erläuterten die Ermittler Ann Clark und Joon Kim die von 11 Opfern sexueller Belästigung vorgelegten Beweise und die fünfmonatige Untersuchung, die diese Anschuldigungen untermauerte, einschließlich der Befragung von 179 Zeugen. Doch trotz ihrer Worte werden weder der Generalstaatsanwalt noch die Generalstaatsanwaltschaft der USA Anklage gegen Gouverneur Cuomo erheben."


Letitia James, sagte zum Abschluss ihrer Pressekonferenz:


"... das Dokument ist jetzt öffentlich, und die Angelegenheit ist zivilrechtlicher Natur und hat keine strafrechtlichen Konsequenzen."


Schau Dir an was hier geschieht. Sie sagen, dass Cuomo schuldig ist und im gleichen Atemzug, dass es keine strafrechtlichen Konsequenzen für ihn gibt. Das ist die Art von System, in dem wir leben. Sie können tun und lassen was sie wollen. Innerhalb dieses Systems wird ihnen nichts geschehen.


Cuomo twitterte am 13. Mai 2013:


"Es sollte eine Null-Toleranz-Politik geben, wenn es um sexuelle Belästigung geht, und muss eine klare Botschaft ausgesendet werden, dass dieses Verhalten nicht toleriert wird."


Link:


Du weißt, was die Worte von Leuten wie Cuomo wert sind? Hier siehst Du es!


Elise Stefanik twitterte:


"🚨🚨 MEINE VOLLSTÄNDIGE ERKLÄRUNG, IN DER ICH DIE VERHAFTUNG VON GOUVERNEUR CUOMO FORDERE 🚨🚨 "



Link:


Doch nicht nur Republikaner fordern Konsequenzen für Cuomo, auch die Demokraten:


- Die gesamte Delegation der New-Yorker-Demokraten im Kongress fordert jetzt den Rücktritt von Cuomo.


- Die Demokraten im New Yorker Kongress fordern seinen Rücktritt.


- Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Pelosi, und der Mehrheitsführer im Senat, Schumer, fordern den New Yorker Gouverneur Cuomo zum Rücktritt auf.


- Und sogar Joe Biden sagte, dass Cuomo zurücktreten sollte.



Breaking911 twitterte:


"Der Bezirksstaatsanwalt von Albany sagt, dass der New Yorker Gouverneur Cuomo Teil einer "laufenden strafrechtlichen Untersuchung" ist und bittet das Büro des Generalstaatsanwalts von New York um die Unterlagen https://breaking911.com/read-t…-federal-law-ny-ag-finds/ "


Link:



Kommen wir zu der kurz bevorstehenden erneuten Abriegelung und wie die Linksdemokraten systematisch wieder einen Bundesstaat nach dem anderen beginnen zuzumachen.


"Wiedereinführung der Maskenpflicht in der San Francisco Bay Area angesichts der COVID-Welle"


"New York City ordnet an, dass Restaurants und Fitnessstudios von allen Kunden einen Impfnachweis verlangen müssen"



Don Junior twitterte:


"Demokraten und Medien wollen eine zweistufige Gesellschaft, in der Millionen von gesetzestreue Amerikanern ausgegrenzt und diskriminiert werden. So sieht echter Faschismus aus!!!"


Link:


Auch der Gouverneur von Utah, der ein Republikaner ist, hat eine etwas seltsame Einstellung zu Maskenpflicht und Impfzwang.


"Gouverneur Spencer Cox stellte am Dienstag klar, dass Utah nicht wie New York City COVID-19-Impfungen verlangen wird, um in Restaurants zu essen oder in einem Fitnessstudio zu trainieren, aber der Staat wird Schulkindern unter 12 Jahren, die zu jung für die Impfungen sind, N95-Masken zur Verfügung stellen. Cox warnte davor, dass es für Utahs Bürger, die sich nicht impfen lassen, andere Konsequenzen geben könnte, darunter Krankenhausaufenthalte und Tod. Er erzählte Geschichten von Menschen, die dachten, sie bräuchten die Impfungen nicht, bis sie sich mit dem tödlichen Virus infizierten."


Qtah schrieb dazu:


"Nimm zur Kenntnis, Amerika. Euer Gouverneur hat nicht das letzte Wort. Wir, das Volk, haben es."



Link: https://t.me/Qtah_17/6027


Das es auch anders geht, zeigt immer wieder Floridas Gouverneur Ron DeSantis:


"Schulbezirke in Florida haben ihre Maskenpflicht für Schüler geändert, nachdem Gouverneur Ron DeSantis eine Verfügung erlassen hat, wonach der Staat allen Bezirken, die solche Regeln durchsetzen, die Finanzierung verweigern wird."


Doch der Deep State, die Fake-News und die Biden-Administration mögen nicht, was Gouverneur Ron DeSantis in Florida tut. Bidens Pressesprecherin Psaki schimpfte über DeSantis, weil er den Eltern die Entscheidung überlassen hat, ob Kinder in der Schule Masken tragen.


"Wenn Sie nicht helfen wollen, wenn Sie sich nicht an die Richtlinien der öffentlichen Gesundheit halten wollen, dann gehen Sie aus dem Weg."


2.png


Aber die illegale Masseneinwanderung, die die Biden-Regierung erst herbeigeführt hat, scheint Psaki nicht zu stören.


Texas Gouverneur Greg Abbott sagte:


"Die Biden-Administration lässt wissentlich Hunderttausende von illegalen Einwanderern ins Land, von denen sie genau weiß, dass sie COVID-19 haben."


Doch sie bekommen für ihre blödsinnigen Behauptungen, für die es weltweit keinen einzigen Beweis gibt gibt, sogar Gegenwind von ihren eigenen Experten:


"Dr. Michael Osterholm, ein Epidemiologe, der Mitglied des COVID-19-Beirats von Präsident Joe Biden ist, sagte am Montag auf CNN, dass viele Gesichtsmasken die Verbreitung des Virus nicht verhindern können."


Psaki sagte auch, dass wir nicht zu Abriegelungen zurückkehren werden, schließt sie aber nicht völlig aus. Das bedeutet übersetzt, dass Lockdowns zu 100% kommen werden. Sie werden schon irgendeine Begründung dafür erfinden und sie über die Fake-News den Menschen in die Köpfe hämmern.



Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton sagte, er glaube nicht, dass die Bundesregierung eine COVID-19-Impfung oder das Tragen einer Maske vorschreiben könne.


"Paxton fügte hinzu, dass er nicht glaubt, dass es ein Bundesgesetz gibt, welches den Menschen vorschreibt, dass sie ihre Gesundheitsinformationen rund um COVID-19, einschließlich ihres Impfstatus, preiszugeben haben."


Er sagte:


"Ich weiß nicht, nach welchem Gesetz sie vorgehen müssen, aber sie können der amerikanischen Öffentlichkeit sicher nicht sagen, dass sie geimpft werden müssen."


Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Nach dem Nürnberger Kodex ist es ausdrücklich verboten, Menschen einen experimentellen Impfstoff ohne ausreichende wahrheitsmäßige Aufklärung zu verabreichen, erst recht gegen ihren Willen. Auch nicht indirekt durch Erpressung durch ihre Arbeitgeber oder soziale Ausgrenzung.


In Charlotte, North Carolina, haben Ärzte und Krankenschwestern gegen die Zwangsimpfung protestiert, die ihnen aufgezwungen werden soll.


Link:


3.png


Das ist Zwang, Nötigung und kriminelle Erpressung, was gegen die Verfassung und den Nürberg-Kodex verstößt.



Kommen wir zur forensischen Wahlprüfung in Maricopa County, Arizona.


Wendy Rogers twitterte:


"Sonny Borrelli hat im Namen des Senats von Arizona beim Generalstaatsanwalt Klage gegen die Wahlaufsichtsbehörde von Maricopa eingereicht. Ich unterstütze dies und hoffe, dass Generalstaatsanwalt Brnovich die Sache auf den Punkt bringt. Blast ihnen gehörig den Marsch!"


The 1487 request to the Arizona Attorney General has been filed against the Maricopa Board of Supervisors by https://twitter.com/SonnyBorrelli?ref_src=twsrc%5Etfw on behalf of the Arizona Senate. I support this and hope the https://twitter.com/GeneralBrnovich?ref_src=twsrc%5Etfw lays the smack down. Throw the book at them! https://t.co/vJkfoTvozp — Wendy Rogers (@WendyRogersAZ)



In der Klageschrift wird u.a. gefordert, dass Folgendes vorgelegt wird:


- ALLE BENUTZERNAMEN, PASSWÖRTER, PINS UND / ODER SICHERHEITSSCHLÜSSEL ODER TOKENS, DIE FÜR DEN ZUGANG ZU ALLEN WAHLTABELLENGERÄTEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN ALLGEMEINEN WAHLEN AM 3. NOVEMBER 2020 IN MARICOPA COUNTY VERWENDET WURDEN, ERFORDERLICH WAREN ODER SICH AUF DIESE BEZIEHEN. DIES GILT INSBESONDERE FÜR ALLE ZUGRIFFSEBENEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DEN ADMINISTRATORZUGANG ODER JEDE ANDERE ZUGRIFFSEBENE, DIE FÜR DEN ZUGRIFF AUF UND DAS AUSDRUCKEN DER KONFIGURATION VON ICP2-GERÄTEN ERFORDERLICH IST. DIESER ANTRAG UMFASST AUCH MATERIALIEN, DIE NICHT IM BESITZ DES LANDKREISES SIND, AUF DIE ER JEDOCH ZUGREIFEN KANN.


- ALLE ROUTER, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN ALLGEMEINEN WAHLEN VOM 3. NOVEMBER 2020 VERWENDET WURDEN, ODER VIRTUELLE ABBILDER DAVON, SOWIE DIE ÖFFENTLICHE IP JEDES DIESER ROUTER.


- ALLE SPLUNK-PROTOKOLLE, NETZWERKPROTOKOLLE, NETZFLÜSSE ODER ÄHNLICHE DATEN, DIE SICH AUF SYSTEME BEZIEHEN, DIE IN IRGENDEINER WEISE MIT DER VERWALTUNG DER ALLGEMEINEN WAHLEN VOM 3. NOVEMBER 2020 IN VERBINDUNG STEHEN, FÜR DEN ZEITRAUM, DER 60 TAGE VOR DER WAHL BEGINNT UND 90 TAGE NACH DER WAHL ENDET.



Link: https://news-block.com/arizona…ords-splunk-records-plus/


Doch ich glaube, dass das Passwort für den Administratorzugang der Wahlmaschinen von einem Informanten verraten wurde.


CodeMonkeyZ schrieb:


"DOMINION WHISTLEBLOWER ADMIN PASSWORT FERNZUGRIFF


"Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen." Johannes 8:32


In dem Film meldet sich ein Whistleblower über das Dominion Election Management System in einem Wahlzentrum an. Das ist in einem der Bundesstaaten, die Software und Hardware von Dominion verwenden (nicht in Arizona). Wie Sie in dem Video sehen können, diskutiert der Informant zunächst mit einem Dominion-Mitarbeiter darüber, wer das BIOS-Passwort besitzt, und es stellt sich heraus, dass der BUNDESSTAAT das Passwort behält - nicht Dominion und nicht der Bezirk. Später fragt der Whistleblower den Dominion-Mitarbeiter nach der Konnektivität und ob die Maschinen mit dem Internet verbunden werden können...


In nur 1 Minute und 17 Sekunden entlarven wir ihre ungeheuerlichste Lüge.


BETRUG MACHT ALLES ZUNICHTE.


Achtung: Dieses Filmmaterial wurde NICHT in Arizona gedreht."



Link:


Und das hören wir uns jetzt an. Zuerst spricht der Chef von Dominion, John Poulos:


Poulos: "Wahlsysteme sind von ihrer Konzeption her als geschlossene Systeme gedacht, die nicht vernetzt sind, d. h. sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Es gibt überhaupt keine Internetverbindung. Sie sind nicht dafür ausgelegt, mit der Außenwelt verbunden zu werden, weder über eine Internetverbindung noch über ein anderes externes Verbindungsgerät."


Informant: "Haben wir diese Passwörter im System?"


Dominion: "Nicht die BIOS Passwörter."


Informant: "Was meinst Du?"


Dominion: "Der Bundesstaat hat sie."


Informant: "Der Staat will nicht, dass wir unsere eigenen Passwörter verwenden."


Senator Peter J. Lucido: "Hat Dominion irgendeine Möglichkeit des Fernzugriffs auf die Wahlmaschinen bzw. den Daten darin?


Poulos: "Nein."


Senator Peter J. Lucido: "Hat jemand nach Ihrem besten Wissen Zugang dazu?"


Poulos: "Nein."


Dominion: "Sie sind mit dem Internet verbunden. Diese hier ist ohne Kabel. Und diese hat WLAN. Richtig?"


Informant: "Das stimmt. Aber die Reiter hier sind ausgegraut. Sie sind nicht markiert. Oh, ich verstehe. Okay. Sie sind abgeschaltet, deaktiviert. Aber Du könntest reingehen und das machen, indem Du es freischaltest und das Passwort eingibst?"


Dominion: "Richtig!"



Dominion.png


Hier ist das Video von CodeMonkeyZ. RabbitResearch hat es mit deutschen Untertiteln versehen:


Link:


Der Bundesstaat hat also die Admin-Passwörter, nicht Dominion und nicht Maricopa County. Und natürlich haben die Wahlmaschinen eine Internetverbindung und können von Außen gesteuert werden. BETRUG MACHT ALLES ZUNICHTE. Sie haben sie erwischt. Diese 1 Minute 17 Sekunden beweisen es!


CodeMonkeyZ schreibt weiter:


"Katie Hobbs... Wer hat den Treuhandvertrag in Arizona? Im Video des Whistleblowers wurde festgestellt, dass der STAAT das Passwort hat.


- Nicht der Bezirk.


- Nicht der Hersteller.


Wie wäre es mit Arizona?"



Link:


Truth Hammer postete:


"Hat CodeMonkeyZ lediglich bewiesen, was wir bereits wussten? Wahlmaschinen haben Verbindungsmöglichkeiten zum Internet? Oder hat er Dominion auch bewiesen, dass er jemanden mit Supervisor-Passwort hat, der spricht? 👀 Nicht alle Parteien werden auf dieses Video in gleicher Weise reagieren. Was kann mit diesem Passwort noch gezeigt/getan werden? Haben befreundete Prüfer nun Grund genug, stärkere Forderungen zu stellen? Werden RINOs unter Druck gesetzt werden, sich zu fügen? Werden sich mehr Whistleblower des Dominion-Systems melden, weil sie Beweise dafür sehen, dass einer ihrer Kollegen sich gemeldet hat? VIELE verschiedene Menschen werden unterschiedliche Dinge in diese Sache hineininterpretieren."


Link:


Karen Fann twitterte:


"Bauen Sie den Fall auf, stellen Sie die Falle, und schon werden die Lügen von Maricopa auf sie zurückfallen."


Link:


Ja, sie haben ihnen eine Falle gestellt. Das ist die größte Sting-Operation, die wir jemals erlebt haben.



Der pensionierte Hauptmann des Nachrichtendienstes der Armee, Wahldatenexperte und ehemalige Baseball-Analyst Seth Keshel veröffentlichte am Wochenende seine endgültigen nationalen Betrugszahlen.


4.jpg


"Seth Keshel untersuchte die endgültigen Stimmenauszählungen in allen 50 Staaten im Vergleich zu den geschätzten Zahlen, die auf der Dynamik und den Trends in den einzelnen Staaten beruhen, um seine Schätzungen zum Wählerbetrug in den einzelnen Staaten zu erstellen. Er veröffentlichte seine Ergebnisse auf seiner beliebten Telegrammseite


Keshel bestätigt, dass Präsident Trump gewonnen hat: Pennsylvania, Michigan, Wisconsin, Nevada, Arizona, Georgia und Minnesota. Und Keshel glaubt auch, dass Cyberflipping die Ergebnisse in New Mexico, Virginia, New Jersey und New Hampshire beeinflusst haben könnte. Laut Keshels Untersuchung wurden bei der Wahl 2020 vorsichtig geschätzt 8.144.000 zu viele Stimmen für Joe Biden gezählt."



5.jpg


Sie haben also mit über 8 Millionen Stimmen betrogen. Das übersteigt selbst die schlimmsten Befürchtungen.


Trump gab eine Erklärung heraus:


"Der hoch angesehene Captain des Militärgeheimdienstes, Seth Keshel, hat soeben seinen Bericht über die nationalen Betrugszahlen in Bezug auf die Präsidentschaftswahlen 2020 veröffentlicht.


Ich kenne Captain Keshel nicht persönlich, aber diese Zahlen sind überwältigend, wahlverändernd und könnten laut Keshel sogar noch größer sein, da sie das Fälschen von Stimmen im Internet nicht berücksichtigen. Sie zeigen, dass ich die Wahl mit großem Vorsprung gewonnen habe!


Sehen Sie nun zu, wie sich die Demokraten zusammentun, diffamieren, drohen, ermitteln, Leute ins Gefängnis stecken und alles tun, was sie tun müssen, um zu verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt, und die Biden-Administration weiterhin mit der Zerstörung unseres Landes davonkommt.


Die Unregelmäßigkeiten und der offene Betrug bei dieser Wahl sind eine offene Wunde für die Vereinigten Staaten von Amerika. Es muss etwas getan werden - und zwar sofort!"



Link:



"Ein VIERTER Polizeibeamter, der bei den Unruhen am 6. Januar vor dem US-Kapitol im Einsatz war, ist durch Selbstmord gestorben", bestätigte seine Familie gestern Abend. Kyle DeFreytag verstarb am 10. Juli. Diese Ankündigung erfolgte nur wenige Stunden nach der Nachricht über einen dritten Selbstmord.


Die Liste wird immer länger. Bis jetzt:


- Polizist Gunther Hashida


- Beamter Kyle DeFreytag


- Beamter Jeffrey Smith


- Beamter Howard Liebengood "



Link:


Das wird immer schockierender. Was ist dort geschehen am 6. Januar?


Julie Kelly twitterte:


"Dies scheint relevant zu sein. Aus dem Bericht des Justizministeriums vom 30.7.21: "Mehrere Verteidiger haben sich nach Ermittlungen gegen Beamte erkundigt, denen eine Mitschuld am Capitol Breach vom 6. Januar vorgeworfen wird. Wir haben Kopien der Ermittlungen zum Verhalten der Beamten erhalten, haben deren Überprüfung abgeschlossen und planen, die relevanten Materialien in Kürze zu veröffentlichen." Es wird also gegen Polizeibeamte wegen der Vorfälle vom 6. Januar ermittelt. Es dürfte interessant sein zu sehen, was wir herausfinden - wenn überhaupt."



Link:


Entledigen sie sich der Polizisten, die am 6. Januar bestimmte Befehle ausführen müssten? Beseitigen sie Zeugen, die die ganze Operation unter falscher Flagge aufdecken könnten? Es beginnt danach auszuschauen.



PrayingMedic teilte einen Post von BLUEPRINT_Q:


"Bei der Arbeit mit denjenigen, die die "Wir müssen jetzt mobilisieren"-Energie spüren, habe ich ein paar Drops wieder aufgegriffen und weitergegeben. Ja, wir müssen im *Informationskrieg* engagiert bleiben, aber wir müssen uns auch daran erinnern, dass Q ein Trost ist und Patrioten die Kontrolle haben.


Das musste so sein.



https://qposts.online/post/4461



Ihre Zeit.


https://qposts.online/post/2816



Erst die Wahlfälschung.


https://qposts.online/post/4951


https://qposts.online/post/4951


Zum ersten Mal, seit wir diese Reise mit 45 (Trump), Q und den Patrioten begonnen haben, befinden wir uns in einer schweren Offensive. Die Feinde des Volkes, ihre Propaganda und ihre Unterwanderung waren noch nie so offenkundig. Alles, was ich jetzt sehe, bestätigt, dass "der Plan" aufgeht und dass die Geheimdienstkampagne von Q legitim ist. Die Operation, die von 45 und den Patrioten durchgeführt wird, um Amerika dem Volk zurückzugeben, hat Erfolg, und zwar schnell, und wir sollten uns nicht ängstlich, verzweifelt oder allein fühlen. Wir sollten uns begeistert, ermutigt und geeinter denn je fühlen. Das Militär ist der einzige Weg, das ist wahr. Wenn die Markierung erreicht ist, wenn das Große Erwachen die angestrebte Schwelle erreicht, wird sich die Flugbahn des Militärs mit der Öffentlichkeit kreuzen, um Gerechtigkeit zu schaffen und Amerika zu retten 🇺🇸. "


Link: https://t.me/praying_medic/3867


Schauen wir uns die Drops an!


Post 4461 vom 13. Juni 2020.


Q sagte:


Nur wenn das Böse ins Licht gedrängt wird, können wir es besiegen.


Nur wenn sie nicht mehr im [Schatten] operieren können, können die Menschen die Wahrheit für sich selbst erkennen.


Nur wenn die Menschen die Wahrheit [für sich selbst] sehen, werden sie die wahre Natur ihrer Täuschung verstehen.


Sehen ist Glauben.


Manchmal kann man der Öffentlichkeit nicht die Wahrheit sagen.


MAN MUSS SIE ZEIGEN.


NUR DANN WERDEN DIE MENSCHEN DEN WILLEN ZUR VERÄNDERUNG FINDEN.


Es musste so sein.


Dies ist keine weitere Vierjahreswahl.


GOTT GEWINNT.


Q




Post 2816 vom 19. Februar 2019 https://qmap.pub/read/2816


Q sagte:


Die DEKLASSIFIZIERUNG aller angeforderten Dokumente (+ mehr) erfolgt.


Das ist kein Spiel.


Lass nicht zu, dass persönliche (emotionale) Wünsche ("mach es jetzt" "jetzt" "was dauert das so lange " "JETZT!") die Oberhand gewinnen.


Logisches Denken und Strategie sollten immer angewendet werden.


Spieltheorie.


WIR ALLE WOLLEN GLEICHE GERECHTIGKEIT VOR DEM GESETZ SEHEN.


NEUE BEDROHUNGEN (Untersuchungen von [SDNY], [AS], [MW] in dem Bemühen, die Freigabe zu verzögern/zu verhindern ("Versicherungsverlängerung"), werden scheitern.


TRANSPARENZ ist der einzige Weg nach vorn.


Definiere folgendes:


Verrat.


Aufruhr.


Subversion.


Verschwörung zur Begehung von.....


Verstehst und schätzt du die SCHWERE der Situation voll und ganz?


Verstehst und schätzt du voll und ganz, was POTUS jeden einzelnen Tag aushält?


Er liebt dieses Land.


Er liebt dich.


WIR MÜSSEN IN DIESEM KAMPF ZUSAMMENHALTEN.


Es gibt Böses in dieser Welt.


Es gibt DUNKELHEIT in dieser Welt.


Es gibt diejenigen in der Macht, die dich kontrollieren (versklaven) wollen.


Um dich ruhig zu halten.


Um dich ahnungslos zu halten.


Um dich blind zu halten.


Das wird auf unserem Zeitplan stehen.


(.....UND WIR WERDEN LIEFERN).


(Transparenz und Strafverfolgung)


Es gibt einfach keinen anderen Weg.


[Außer 1]


Q





Post 4951 vom vom 12. November 2020.


Q sagte:


Sollen wir ein Spiel spielen?


[N]othing [C]an [S]top [W]hat [I]s [C]oming


NCSWIC




Q gibt uns einen Link zu Cisa:


"NATIONALER RAT DER LANDESWEITEN INTEROPERABILITÄTSKOORDINATOREN - NCSWIC


Der "National Council of Statewide Interoperability Coordinators (NCSWIC)" wurde im Juli 2010 von der Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) des Department of Homeland Security (DHS) gegründet. Er unterstützt die landesweiten Interoperabilitätskoordinatoren (SWIC) aus den 56 Staaten und Territorien durch die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, die ihnen dabei helfen, ihre Beziehungen, ihr Fachwissen und ihre Erfahrung mit Partnern im Bereich der öffentlichen Sicherheit, die auf allen Regierungsebenen mit interoperabler Kommunikation zu tun haben, zu nutzen."



https://www.cisa.gov/safecom/NCSWIC




Q sagte:


Wer ist heute zurückgetreten [gezwungen]?



Q gibt uns noch einen Link zu Bryan S. Ware:


"Bryan S. Ware ist stellvertretender Direktor für Cybersicherheit bei der Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) des Department of Homeland Security (DHS). In dieser Funktion leitet Ware die Aufgabe der CISA, die kritische Infrastruktur des Landes vor Cyber-Bedrohungen zu schützen und zu stärken."


https://www.cisa.gov/bryan-s-ware




Q sagt:


Kommt noch mehr?




Warum ist dies relevant?


Wie "zeigt" man der Öffentlichkeit die Wahrheit?


Wie "sichert" man die US-Wahlen nach POTUS?


Wie "beseitigt" man ausländische Einmischung und Korruption und installiert Gesetze zur Wähleridentifizierung in US-Besitz und andere Schutzmaßnahmen?


Es musste auf diese Weise geschehen.


Manchmal muss man durch die Dunkelheit gehen, bevor man das Licht sieht.


Q




Und dann gehen wir noch zu Post 1834 vom 10. August 2018.


Q+ sagte:


SIE HÄTTEN NIE GEDACHT, DASS SIE VERLIEREN WÜRDE.


JETZT VERLIEREN SIE ALLE.


Q+





Alles kommt jetzt raus und die Menschen beginnen aufzustehen und zurückzuschlagen. Nicht mit Gewalt, sondern mit Protesten und Verweigerung. Sie zeigen den Diktatoren, dass sie erwacht sind, ihr dreckiges Spiel durchschaut haben und nicht mehr mitmachen. Das ist die größte Waffe, die wir haben. Und jede Minute kommen Tausende dazu. Sie lassen sich nicht mehr einlullen von ihren Lügen, nicht bestechen und erst recht nicht zwingen. Wir zwingen sie immer mehr, ihre wirkliche Fratze zu zeigen und deshalb ziehen sie jetzt alle Register, mit erneuten Lockdowns, Maskenpflicht und Zwangsimpfung. Sie haben alle Skrupel fallengelassen und begehen mittlerweile ein Menschenrechtsverbrechen nach dem anderen. Wie am Fließband. Das zeigt ihre Panik und Verzweiflung, in die sie sich selbst durch ihre endlosen Lügen hinein manövriert haben. Sie wissen, dass es bald vorbei ist und das macht sie unsagbar wütend. Sie sind in die Falle gegegangen, die die Patrioten für sie aufgestellt haben. Was wir jetzt tun müssen, ist standhaft zu bleiben und weiterhin Nein zu sagen! Und zurückschlagen, protestieren, andere aufklären. Nein zu ihren Plänen, nein zu ihren Lockdowns, nein zu ihren Maßnahmen, nein zu ihren Betrug, nein zu ihren Verbrechen und nein zu ihren Lügen. Die Menschen holen sich ihre Macht zurück und zwar in allen Ländern weltweit. Und mit jeder neuen Unverschämtheit, mit jeden neuen Repressalien, gewinnt der Widerstand an Kraft. Nichts kann mehr aufhalten, was kommt. Sie wissen, dass sie verloren haben und bald werden sie weinend in der Ecke sitzen und beginnen zu begreifen, was sie getan und woran sie sich beteiligt haben. Und ja, viele von ihnen werden bald nicht mehr in der Lage sein, die Straße entlang zu laufen. Die Patrioten haben die volle Kontrolle.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/ds-never…-to-the-patriots-ep-2543/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/


https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/


https://odysee.com/@Qlobal-Change:6


https://t.me/QlobalChange


https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell