X-22 Report vom 15.9.2021 - Alarmstufe Rot - Ereignisse beobachten - Denke an Projektion - Gerechtigkeit wird kommen - Episode 2577b

Benny Johnson postete Folgendes:

Zitat
"Kann mir jemand erklären, warum 351.000 Ja-Stimmen bei Gavin Newsom Abberufungswahl LIVE auf CNN gelöscht wurden? Welche Erklärung gibt es dafür? Wir müssen es wissen. Hunderttausende von Stimmen wurden abgezogen. Es ist nicht so unglaublich, wenn Du es mit eigenen Augen siehst. Schaue es Dir an: "


Erst zeigen sie 4,5 Millionen Nein- und 2,2 Millionen Ja-Stimmen, dann eine Minute später sind es plötzlich nur noch 1,87 Ja-Stimmen. Sie zogen einfach ein paar hunderttausend Stimmen ab. Es gibt keine Subtraktion bei Wahlen. Und das ist nur das, was wir live gesehen haben. Lassen wir sie betrügen und lügen und sich darin suhlen und feiern. Ihr Spiel wird bald vorbei sein.


----------


Zitat
"Judicial Watch kündigte heute an, dass für Mittwoch eine Anhörung vor dem Obersten Gericht von Delaware in ihrer Klage zum Informationsfreiheitsgesetz (FOIA) des Bundesstaates anberaumt wurde, die auch im Namen der Daily Caller News Foundation eingereicht wurde, um Zugang zu den Unterlagen über die Senatskarriere von Präsident Joe Biden zu erhalten, die sich im Besitz der Universität von Delaware befinden. Bidens Unterlagen umfassen mehr als 1.850 Kisten mit Archivmaterial aus seiner Senatskarriere. Die Universität hält die angebliche Geheimhaltungsvereinbarung mit Präsident Biden sowie die Kommunikation zwischen der Universität und Vertretern des Präsidenten über die Geheimhaltung der Unterlagen zurück.
Zitat
Judicial Watch argumentiert, dass es unmöglich ist, dass die Unterbringung von Bidens Senatorenakten in der Bibliothek der Universität von Delaware nicht durch öffentliche Mittel unterstützt wird oder Auswirkungen auf diese hat. Judicial Watch stellt fest, dass die Universität zugegeben hat, dass "der Staat Delaware der Universität jedes Jahr etwa 120 Millionen Dollar aus dem Staatshaushalt zur Verfügung stellt", aber noch nicht nachgewiesen hat, wie diese Gelder nicht zur Unterstützung der Unterlagen verwendet werden.
Zitat
Judicial Watch weist auch darauf hin, dass "der Lagerraum im Archiv und die Zeit der professionellen Mitarbeiter Dinge von Wert sind, von denen man annehmen kann, dass sie mit öffentlichen Geldern bezahlt werden", und stellt fest, dass in den Anträgen sogar das "Universitätspersonal, das die Senatorial Papers verwaltet und dessen Gehälter, wie man annehmen kann, mit staatlichen Geldern bezahlt werden", aufgeführt ist.
Zitat
"Das Argument der Universität von Delaware, dass eine öffentliche Universität, die öffentliche Unterlagen aufbewahrt, nicht der Offenlegungspflicht unterliegt, wäre komisch, wenn die Sache nicht so ernst wäre. Wir hoffen, dass das Gericht diesen Versuch, die rechtmäßig öffentlichen Informationen von Präsident Biden zu verbergen, nicht zulassen wird", sagte Neil Patel, Präsident der Daily Caller News Foundation."
Zitat


Wir wissen, dass Joe Biden eine Marionette des Deep State ist und seine Befehle von jemand anderen bekommt. Wahrscheinlich steckt Obama dahinter. Obama hatte mal in einem Interview gesagt, dass er sich wünsche, das er im Hintergrund bleiben könnte, während ein Präsident genau das macht, was er befiehlt.


Jordan Sather postete dazu Folgendes:


Zitat
"Trump heute auf Newsmax: "Natürlich leitet Obama jetzt wahrscheinlich sowieso die Regierung, wie viele meinen..."


Kommen wir zu General Milley.


Senator Rand Paul ist der zweite Senator, der die Absetzung des Vorsitzenden der gemeinsamen Stabschefs, Armeegeneral Mark Milley, fordert, falls die Behauptungen zutreffen, dass er versucht hat, den damaligen Präsidenten Donald Trump zu untergraben und China im Falle eines US-Angriffs zu alarmieren.


Senator Rand Paul sagte:


Zitat
"Es ist mir egal, was Sie von Präsident Trump halten, aber dass der Vorsitzende des JCOS daran arbeitet, die militärische Befehlskette zu unterlaufen und mit China zusammenzuarbeiten, ist genau das, was wir von militärischen Führungskräften in unserem Land nicht akzeptieren. Er sollte vor ein Kriegsgericht gestellt werden, wenn das stimmt. Zusammen mit seinem unfähigen Umgang mit dem Rückzug aus Afghanistan ist klar, dass General Milley nicht mehr geeignet ist, als Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff zu dienen, und sofort abgesetzt werden sollte."


Wir müssen jedoch beachten, dass diese Informationen über Milley aus einem Buch stammen. Wir haben weder die Telefonate gehört, noch ihr Transkript gelesen.


GatewayPundit schrieb:


Zitat
"Milley sagte China in einem geheimen Telefongespräch, dass er die KP China im Falle eines US-Angriffs vorwarnen würde.


4fcb5c0df76fdff96123a.jpg


Zitat
In zwei geheimen Telefongesprächen versicherte General Mark A. Milley seinem chinesischen Amtskollegen General Li Zuocheng von der PLA, dass die USA nicht zuschlagen würden, heißt es in dem neuen Buch von Bob Woodward, Associate Editor der Washington Post, und Robert Costa, National Political Editor. Ein Anruf erfolgte am 30. Oktober 2020, vier Tage vor der Wahl, und der andere am 8. Januar 2021. Am 8. Januar 2021, demselben Tag, an dem Milley Berichten zufolge in einem geheimen Telefongespräch mit China sprach, brachte CNN einen Bericht, in dem behauptet wurde, Pelosi habe von Milley die Zusicherung erhalten, dass es Sicherheitsvorkehrungen für den Fall gebe, dass Präsident Trump eine Atomwaffe einsetzen wolle."
Zitat


Warum kommt diese Geschichte jetzt in die Öffentlichkeit? Einmal abgesehen davon, ob sie stimmt oder nicht. Denke an die Äußerungen von Pelosi, die Angst davor hat, dass Trump Atomwaffen einsetzen könnte. Werden hier nur Reaktionen bestimmter Leute provoziert?


MSNBC scheint schon mal angebissen zu haben:


Zitat
"Joe Scarborough von MSNBC wies die Empörung der Republikaner darüber zurück, dass der Vorsitzende der Joint Chiefs, Mark Milley, Rückkanalgespräche mit seinem chinesischen Amtskollegen führte, und sagte, es gebe viele historische Präzedenzfälle für solche Kommunikationen. "Natürlich sind die Republikaner schockiert, absolut schockiert, dass Anrufe von Generälen und anderen Personen innerhalb einer Regierung getätigt werden, in der ein Präsident versucht, die Ergebnisse einer demokratischen Wahl zu kippen", sagte Scarborough. "Diese Leute sind Kinder. Es könnte ihnen helfen, Geschichtsbücher zu lesen und zu verstehen, dass so etwas schon einmal passiert ist. Es ist zu Zeiten passiert, als Präsidenten nicht in der besten Verfassung waren, so wie Donald Trump nicht in guter Verfassung war, ich würde sagen, während seiner gesamten Präsidentschaft, aber besonders nach dem 6. Januar.""
Zitat

MSNBC ist also der Ansicht, dass es vollkommen in Ordnung ist, wenn ein General den Feind darüber informiert, was seine Armee vorhat. Doch es kommt noch besser, denn alle Fake-News-Medien haben den Köder geschluckt.


Nicholas Fondacaro twitterte:

Zitat
"CBS Evening News lobt den Verrat von General Milley mit seinem angeblichen Versprechen, China im Kampf zu unterstützen, wenn die USA unter Trump zuschlagen würden. Sie feierten ihn auch dafür, dass er die Befehlskette umging und die Autorität des Präsidenten mit den Atomwaffen-Codes untergrub, indem sie seine Wahnvorstellungen anführten."

Zitat
"In NBCs Nightly News argumentierte Andrea Mitchell im Wesentlichen, dass Milley Recht hatte, Verrat zu begehen und China Hilfe zu versprechen. Trotz der Tatsache, dass Milleys Wahnvorstellungen unbegründet waren, argumentierte sie, dass es wirklich so aussah, als würde Trump einen Krieg mit China beginnen."

Zitat
"Bei ABC bestand die Berichterstattung hauptsächlich aus dem Washingtoner Chefkorrespondenten Jon Karl, der Auszüge aus dem Buch vorlas. Er stellte fest, dass Milley nicht in der Befehlskette stand, sondern Befehle erteilte, nur auf seine Befehle zu hören und nicht auf die des Präsidenten."

Natürlich berichten unsere deutschen Qualitätsmedien genauso, wie hier die Süddeutsche:


Zitat
"Zwei Mal rief Mark Milley einem Enthüllungsbuch zufolge sein Gegenüber in Peking an, um einen bewaffneten Konflikt abzuwenden. Der Generalstabschef stellte demnach sicher, dass ein Einsatz von Atomwaffen nicht allein von seinem Präsidenten abhing."


1f01bd0c82607855f35da.png


Don Junior twitterte:


Zitat
"Fake News werden zu Fake News"


Präsident Trump gab dazu folgende Erklärung heraus:


Zitat
"Wenn die Geschichte von "Dummkopf"-General Mark Milley wahr ist, demselben gescheiterten Anführer, der den schlimmsten Rückzug aus einem Land, Afghanistan, in der Geschichte der USA eingefädelt hat und dabei viele tote und verwundete Soldaten, viele amerikanische Bürger und die neueste und modernste Militärausrüstung der Welt im Wert von 85 Milliarden Dollar sowie den Ruf unseres Landes zurückgelassen hat, dann nehme ich an, dass er wegen HOCHVERRAT angeklagt wird, weil er hinter dem Rücken des Präsidenten mit seinem chinesischen Amtskollegen verhandelt und China mitgeteilt hat, dass er ihnen "einen Angriff" ankündigen würde. Das kann man nicht machen!
Zitat
Die gute Nachricht ist, dass es sich bei der Geschichte um Fake News handelt, die von einem schwachen und ineffektiven General zusammen mit zwei Autoren ausgeheckt wurden, denen ich kein Interview geben wollte, weil sie Fiktion und keine Fakten schreiben. Es sollten sofort Maßnahmen gegen Milley ergriffen werden, und bessere Generäle in unserem Militär, von denen wir viele haben, sollten sich engagieren, damit ein weiteres Afghanistan-Desaster nie wieder passiert. Denke daran, dass ich derjenige war, der das ISIS-Kalifat zu 100 % vernichtet hat. Milley sagte, es sei nicht möglich!
Zitat
Für das Protokoll: Ich habe nie daran gedacht, China anzugreifen - und China weiß das. Die Leute, die diese Geschichte fabriziert haben, sind krank und wahnsinnig, und die Leute, die sie drucken, sind genauso schlimm. Tatsächlich bin ich der einzige Präsident seit Jahrzehnten, der die USA nicht in einen Krieg hineingezogen hat - eine bekannte Tatsache, über die nur selten berichtet wird."


DiscloseTV schrieb:


Zitat
"Der ehemalige stellvertretende Verteidigungsminister Miller hat General Milley nicht zu "geheimen" Gesprächen mit China ermächtigt und würde dies auch niemals tun. Er bezeichnete die Anschuldigungen als "schändlichen und beispiellosen Akt der Ungehorsamkeit" und forderte ihn zum "sofortigen Rücktritt" auf."


Hat Trump sie alle wieder einmal getrollt? Die Fake-News-Medien alle zusammen und Hochverräter wie diesen General Milley, die ihr Land dem Feind preisgeben würden? Oder gehört Milley sogar zu den White Hats und spielt nur die Rolle des Bösen? Es gibt mehrere Möglichkeiten, aber alle haben eins gemeinsam. Sie spielen Trump und den Patrioten in die Hände. Insbesondere bei der bevorstehenden Devolution, der Übernahme durch das Militär, wenn wir DEFCON 1 bzw. COGCON 1 erreichen.


DEFCON 1


Zitat
"DEFCON 1, die Alarmstufe eins, wird auch als "gespannte Pistole" oder "weißer Alarm" bezeichnet. Defcon 1 ist ein weißer Alarmstatus und die maximale Bereitschaftsstufe, die ursprünglich 1959 von den Generalstabschefs eingeführt wurde. Defcon 1 kann erreicht werden, wenn der Nachrichtendienst der Vereinigten Staaten eine unmittelbare oder sichere Bedrohung durch einen Krieg oder den Abschuss von Atomwaffen durch feindliche Kräfte feststellt. Weder das Verteidigungsministerium noch die Streitkräfte der Vereinigten Staaten haben jemals den Status auf Defcon 1 angehoben, seit er eingeführt wurde."
Zitat


COGCON 1


Zitat
"COGCON 1 ist die vollständige Entsendung von bestimmten Führungs- und Einsatzkräften, um die wesentlichen Funktionen der Gesellschaft von alternativen Einrichtungen aus zu erfüllen, entweder als Folge eines katastrophalen Notfalls oder als Vorbereitung auf einen solchen."


Ich glaube, dass der Deep State ganz genau weiß, dass sich Devolution nicht mehr vermeiden lässt. Deshalb schaffen sie jetzt das Narrativ, dass Trump aus dem Hintergrund einen Atomschlag plant, und deshalb das Militär übernimmt.


-----------


Amerika wurde von China mit einer Biowaffe angegriffen, hat Trump mehrere Male gesagt. Seitdem sind wir im Kriegszustand und China weiß das genau. Ein Ziel war es, Trump raus und Biden rein zu bringen, um den großen Neubeginn, den Great Reset, zu starten und eine weltweite Überwachungs- und Kontrolldiktatur nach chinesischen Vorbild einzuführen. Nur läuft ihnen die Zeit davon und sie mussten ihren Plan dermaßen beschleunigen, dass es die Menschen diesmal realisiert haben. Die Menschheit wacht auf und wehrt sich. Und zwar weltweit. Das liegt auch daran, dass sich die korrupte Elite Sonderrechte herausnimmt, das Volk aber mit drakonischen Einschränkungen drangsaliert. Es interessiert sie nicht im Geringsten, ob ihre Verordnungen und Mandate gegen Grundrechte, Menschenrechte und Verfassungen verstoßen, sie ziehen es einfach durch.


Jetzt werden auch Bidens Pläne für eine Impfpflicht von Arizona rechtlich angefochten.


ab503a195ac874f7fdc22.png


Zitat
"Eine Klage aus Arizona, die am Dienstag gegen die Covid-19-Impfstoffanforderungen der Biden-Administration eingereicht wurde, ist die "erste Salve", die die Bundesregierung in dieser Frage herausfordert, sagte Generalstaatsanwalt Mark Brnovich.
Zitat
Führende Vertreter mehrerer Bundesstaaten haben mit rechtlichen Schritten gedroht, nachdem Biden letzte Woche die Behörde für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz angewiesen hatte, Unternehmen mit 100 oder mehr Beschäftigten zu verpflichten, dafür zu sorgen, dass ihre Mitarbeiter geimpft oder wöchentlich auf Covid-19 getestet werden, und Mandate für Bundesbedienstete, Bundesauftragnehmer und viele Beschäftigte im Gesundheitswesen zu erteilen.
Zitat
In der Klage von Arizona wird argumentiert, dass Biden gemäß der US-Verfassung nicht befugt ist, Impfungen vorzuschreiben. Darüber hinaus wird in der Klage festgestellt, dass US-Bürger in Bezug auf den Covid-19-Impfstoff gegenüber Menschen, die die südliche Grenze illegal überqueren, diskriminiert werden."
Zitat


----------


Währenddessen scheint Israel das Land zu sein, was uns wohl zeigen soll, dass die Impfungen nicht funktionieren, egal wie viele Auffrischungsimpfungen sie den Menschen verpassen.


Zitat
"Der Leiter des Gesundheitsministeriums sagt, dass die Verbreitung des Coronavirus ein Rekordniveau erreicht hat. Angesichts von über 10.000 neu diagnostizierten Fällen erklärt Nachman Ash den Gesetzgebern, er habe gehofft, dass der jüngste Abwärtstrend anhalten würde."


Zitat


Deshalb werden jetzt Stimmen laut, die Impforgie vorerst etwas zurückzufahren:


Zitat
"Führende FDA- und WHO-Wissenschaftler halten COVID-19-Auffrischungsimpfungen für die meisten Amerikaner zum jetzigen Zeitpunkt für unnötig.
Zitat
Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern hat am Montag ein Papier veröffentlicht, in dem es heißt, dass mehr wissenschaftliche Beweise erforderlich sind, um die Verabreichung von Auffrischungsimpfungen an die meisten Amerikaner zum jetzigen Zeitpunkt zu rechtfertigen. Zu den Co-Autoren gehörten Marion Gruber und Phil Krause, zwei hochrangige FDA-Beamte, die die Organisation im Herbst aus Frustration über die "verfrühten" Auffrischungsimpfungen der Regierung Biden verlassen werden, sowie mehrere Wissenschaftler der Weltgesundheitsorganisation (WHO)."
Zitat


Brian Cates postete:


Zitat
"Wenn Ihr der Regierung erlaubt, wegen eines Notfalls Gesetze zu brechen, werden sie Notfälle kreieren, um die Gesetze zu brechen."


Der Ausschuss für Regierungsgeschäfte des Senats von Pennsylvania ist zusammengetreten und hat für die Ausstellung von Vorladungen im Rahmen der Untersuchung der Wahl 2020 gestimmt. Der Ausschuss stimmte heute Morgen mit 7:4 Stimmen dafür, die Vorladungen zu erlassen.


Zitat
"Die Demokraten lehnen weiterhin jede Prüfung oder Untersuchung der gestohlenen Präsidentschaftswahlen 2020 ab. Und die Demokraten beschuldigen dann die Republikaner, Politik zu machen. Der Mehrheitsführer im Senat, Jake Corman, ist Mitglied des Ausschusses. Zu diesem Zeitpunkt ist noch nicht klar, welche Art von Untersuchung stattfinden wird."


Seth Keshel veröffentlicht eine Analyse über fünf Bezirke in Pennsylvania, in denen genug gefälschte Stimmzettel vorliegen, um den Staat zu Gunsten von Trump zu verändern.



85bc0f634ad7683bdf428.jpg



https://www.thegatewaypundit.c…ballots-flip-state-trump/


-----------------------


Dann kommen wir wieder einmal an das Ende eines Haushaltsjahres der US-Regierung und wie schon so oft, droht auch diesmal ein Regierungsstillstand, weil kein Geld mehr da ist. Am 1. Oktober beginnt ein neues Haushaltsjahr und das könnte für die Biden-Regierung ein roter Oktober werden.


Gehen wir dazu zu Post 520 vom 13. Januar 2018.


Q sagte:


Zitat
Wenn Demokraten die Regierung stilllegen - was passiert mit dem US MILITÄR?
Was passiert konkret?
Zitat
Was passiert konkret?
Zitat
Denke an das Budget.


--- Wird das Militär dann auch nicht weiter bezahlt? Nein, das wird nicht geschehen.


Es ist nicht das erste Mal, dass die Regierung zum Ende des Haushaltsjahres kein Geld mehr hat. Folgendes stammt aus einem Artikel vom 19. Januar 2018.


Zitat
"DAS MILITÄR WIRD SEINE ARBEIT NICHT EINSTELLEN.
Zitat
Zitat
Alle uniformierten Militärangehörigen werden über das Wochenende weiterarbeiten und am Montag zur Arbeit erscheinen, während die Militäroperationen im Ausland fortgesetzt werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass viele aktive militärische und zivile Mitarbeiter für ihre Arbeit nicht bezahlt werden, bis der Shutdown beendet ist."
Zitat


Gehen wir dazu zu Post 4736 vom 17. September 2020. Das ist auch wieder ein 1-Jahres-Delta.


Q sagte:


Zitat
RIG FOR RED.
Q


--- "Rig for red" = Auf Gefechtstiefe gehen, U-Boot Rotlichtschaltung auf Tauchstation, Auf rot gehen, Gehe auf rot, Tauchtiefe, Klarschiff zum Gefecht, Gefechtsalarm.


Post 4737 vom 19. September 2020.


Q sagte:


Zitat
SEPT 21-25 [Verfolge die Ereignisse]
Betrieb auf ROT.
Q


--- Und am 18. September findet diese J6-Demo in DC statt, vor der Dave warnt.


DiscloseTV schreibt:


Zitat
"Das Pentagon erhielt eine Anfrage der Capitol Police nach Verstärkung im Zusammenhang mit der Kundgebung "Gerechtigkeit für J6" am Samstag."


Wir wissen, dass sie einen zweiten Angriff unter falscher Flagge auf das Capitol planen. Ob es auch so kommt oder das Narrativ für etwas anderes aufgebaut wird, werden wir sehen. Beobachten wir die Vorgänge und Ereignisse sehr genau. Die nächsten Tage und Wochen könnten durchaus turbulent werden.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: Running Red, Track & Follow Events, Think Projection, Justice Is Coming – Ep. 2577


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell