X-22 Report vom 5.10.2021 - Die Bühne ist vorbereitet - Wir werden in diesem Land Dinge sehen, die wir noch nie zuvor gesehen haben - Episode 2593b

Der Ausfall dauerte deshalb so lange, weil die Angestellten von Facebook nicht an ihren Arbeitsplatz konnten, weil die Ausweise, die ihnen Zugang zu ihren Büros gewähren, nicht funktionierten.


Facebook selbst hat eine etwas andere Erklärung:


Zitat

"Unsere Ingenieure haben herausgefunden, dass Konfigurationsänderungen an den Backbone-Routern, die den Netzwerkverkehr zwischen unseren Rechenzentren koordinieren, Probleme verursacht und die Kommunikation unterbrochen haben", schrieb Santosh Janardhan von Facebook. "Diese Unterbrechung des Netzwerkverkehrs hatte einen kaskadenartigen Effekt und brachte unsere Dienste zum Stillstand."

Update about the October 4th outage - Facebook Engineering


Dann hatten während des Ausfalls mehrere Firmen, die Internetadressen registrieren, Facebook.com als zum Verkauf stehend aufgeführt. Das geschah aufgrund automatischer Prozesse, die nach registrierten Domänen suchen. Facebook war während des Ausfalls praktisch nicht mehr vorhanden. Der Schaden durch den Crash beläuft sich für Zuckerberg auf geschätzte 6 Milliarden Dollar.


Und dann haben wir diese angebliche Whistleblowerin Frances Haugen. Interessant ist, dass der Ausfall sich kurz nach dem Auftritt der Dame bei CBS-News ereignete. Heute sagte sie dann vor dem Kongress aus und forderte noch mehr Zensur von Facebook. Was für ein Haufen Müll ist das, was sie uns hier glauben machen wollen? Ein Whistleblower fordert von Facebook noch mehr Regulierungen und Zensur wegen Fake-News und Hasssprache hinsichtlich der nationalen Sicherheit?


Brian Cates schrieb dazu:


Zitat

"Der Kongress wird nun Facebook dazu drängen, die Sprache auf dieser Plattform noch stärker zu zensieren, um der wachsenden Bedrohung durch Aufstände im Inland zu begegnen. Vielleicht sogar ein oder zwei Gesetze erlassen!"

Und das ist auch der ganze Zweck dieser miesen Show, die diese Dame und die Massenmedien abziehen. Wir haben gestern schon aufgedeckt, dass sie 36 Mal an die radikale Linke gespendet hat. Jetzt erfahren wir, dass sie strategische Kommunikationsberatung von dem Spitzenfunktionär der Demokraten, Bill Burton erhalten hat. Was für ein Kaspertheater.


Gehen wir dazu zu Post 896 vom 9. März 2018.


Ein Anon fragte:


Zitat

Werden wir mehr Redefreiheit bei privaten öffentlichen Plattformen haben oder nicht?

Q antwortete:


Zitat

100%

Reguliert.

Einige Plattformen werden zusammenbrechen unter ihrem Eigengewicht illegaler Aktivitäten.

Q


..................


Wir wissen, dass der Deep State hinter den Attacken Chinas gegen Taiwan steckt. Sie wollen Krieg, egal von wo er ausgeht.


Indo-Pacific News twitterte:




Gehen wir dazu zu Post 38 vom 2. November 2017.


Ein Anon sagte:



--- Alle bereiten sich auf den großen Sturm vor. Die Patrioten bereiten sich vor und der Deep State bereitet sich vor. Und wenn er den Fluss der Informationen nicht mehr kontrollieren kann, wird der nächste Kommunikationsblackout kommen. Einen kleinen Vorgeschmack haben wir am Montag bekommen.


--------------------


Wir wissen seit langem, dass die Pandemie nicht überraschend über die Welt hereinbrach, sondern Jahre im Voraus geplant wurde. Dabei spielt das virologische Institut im chinesischen Wuhan die Hauptrolle. Früher, als man noch Klartext sprach, hätte man es Biowaffenlabor genannt.


Human Event berichtet:


Zitat

"Die Bestellungen von PCR-Tests in Wuhan, China, stiegen vor dem ersten gemeldeten COVID-Fall sprunghaft an und zwar bereits ab Mai 2019.



Zitat

Einem neuen Bericht zufolge gab es in China in der zweiten Jahreshälfte 2019 einen dramatischen Anstieg der Bestellungen von PCR-Tests, lange bevor der erste Fall von COVID-19 gemeldet wurde. Die von Internet 2.0 durchgeführte Studie kommt zu dem Schluss, dass sich das Virus auf der Grundlage der analysierten Daten wahrscheinlich bereits im Sommer 2019 und mit Sicherheit im Frühherbst 2019 ausgebreitet hat. In der Studie wurden auch signifikante und anormale Käufe von PCR-Tests durch das Krankenhaus der Volksbefreiungsarmee im Mai 2019, das Wuhan Institute of Virology im November 2019, die Wuhan University of Science and Technology im Oktober 2019 und die Bezirkszentren für Seuchenkontrolle und -prävention der Provinz Hubei von Mai bis Dezember 2019 festgestellt. Insgesamt ist der Gesamtpreis für die Beschaffung von PCR von 2015 bis 2018 gestiegen, bis 2019 ein dramatischer Anstieg festgestellt wurde: 10,1 Millionen Yuan im Jahr 2015, 19,1 Millionen Yuan im Jahr 2016, 29,1 Millionen Yuan im Jahr 2017, 36,7 Millionen Yuan im Jahr 2018 und satte 67,4 Millionen Yuan im Jahr 2019."


BREAKING: China PCR Test Orders Soared Before First Reported COVID Case, Government Contracts Show Surges in Wuhan-Area Purchases Starting May 2019


General Flynn postete Folgendes:




Dann berichtet The Conservative Treehouse:


Zitat

"Senator Ron Johnson weist darauf hin, dass in den Vereinigten Staaten derzeit kein von der Arzneimittelbehörde FDA zugelassener Impfstoff verfügbar ist und der Impfstoff Comirnaty von Pfizer nicht verwendet wird.



Zitat

Das einzige Land, von dem derzeit bekannt ist, dass es Comirnaty verwendet, ist Israel, das einen Exklusivvertrag mit Pfizer abgeschlossen hat, um seine Bevölkerung als Testpersonen für das Pharmaunternehmen zu verwenden. In den USA gibt es keine von der FDA zugelassenen Impfstoffe, obwohl die Medien dies behaupten und obwohl die Impfstoffe den unwilligen Testpersonen in den USA gewaltsam in die Arme injiziert werden."


Senator Ron Johnson Points Out No FDA Approved Vaccine is Currently Available in The United States, Pfizer Comirnaty Vaccine Not Being Used - The Last Refuge


Und Project Veritas hat gleich drei Pfizer-Wissenschaftler in die Falle gelockt. Sie sprachen frank und frei über die Wirksamkeit der Impfung im Vergleich zur natürlichen Immunität und darüber, dass Pfizer ein "böses Unternhemen" sei.


RABBIT RESEARCH hat das Video für Euch mit deutschen Untertiteln versehen:



Matt Gaetz twitterte:


Zitat

"Der einzige Grund, warum die natürliche Immunität nicht Teil der amerikanischen Pandemiebekämpfung ist: Big Pharma kann damit kein Geld verdienen. Das war's. Das ist der Deal. Und Project Veritas hat die Belege dafür."

Und weniger als 24 Stunden, nachdem James O'Keefe von Project Veritas Pfizer entlarvt hat, trat Francis Collins, Leiter des nationalen Gesundheitsinstituts NIH zurück. Sie werden alle ihren Job verlieren und viele darüber hinaus sich wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten müssen. Die Nürnberger Tribunale warten. Doch noch ist es nicht soweit.


Jim Jordan twitterte:



Gestern sprachen wir über dieses Individuum, welches forderte, dass sich Männer innerhalb von sechs Wochen nach der Geburt ihres dritten Kindes oder nach ihrem 40. Geburtstag, je nachdem, was zuerst eintritt, einer Sterilisation unterziehen müssen. Leider ist das kein Einzelfall. Die gesamte Neulinke denkt so und spielt damit den Verfechtern der Bevölkerungsreduktion in die Hände. Natürlich nur zu unserem Besten und zur Rettung des Planeten.


Das New York Magazin twitterte:


Zitat

"Die Entscheidung, Kinder zu bekommen, ist mir immer als eine im Wesentlichen egoistische Entscheidung erschienen: Man entscheidet sich aus dem Wunsch nach Erfüllung, Selbstverbesserung, Langeweile oder Gruppenzwang dafür, einen Menschen in die Welt zu setzen. Noch nie erschien mir das egoistischer als heute."


Dieser Linksfaschist, ein Demokrat aus Pennsylvania, hatte ein Memorandum an alle Mitglieder des Repräsentantenhauses verschickt, in dem es um einen Gesetzentwurf geht, welcher seine kranken Vorstellungen verankern soll. Zwangssterilisationen hatten wir schon mal und nicht nur einmal. Unwertes Leben nannte man das damals.


Und weil wir gerade beim Faschismus sind:


Zitat

"Bidens Justizminister Merrick Garland hat das FBI angewiesen, gegen Eltern vorzugehen, die sich der kritischen Rassentheorie in öffentlichen Schulen widersetzen. Das Schreiben folgt dem Antrag der National School Board Association, die Proteste als "inländischen Terrorismus" einzustufen."


So lief das in jeder Diktatur ab, die wir im letzten Jahrhundert hatten. Jede Kritik am Staat und seinem Maßnahmen wird kriminalisiert und die Gestapo, Stasi oder das FBI ist dann die geheime Staatspolizei, die die subversiven Kräfte abholt und einsperrt.


Dagegen hatten Schlägertrupps, wie die der kommunistischen Antifa oder der SS stets freie Bahn. Wie heute wieder, wurden diese vom Regime gefördert, finanziert und beschützt.


Gateway Pundit schreibt:


Zitat

"Mobs von Black Lives Matter und Antifa haben seit Mai 2020 in ganz Amerika Schäden in Höhe von über einer Milliarde Dollar verursacht. Allein in Minneapolis beschädigte oder zerstörte der Black-Lives-Matter-Mob bei den Unruhen im Jahr 2020 über 1.500 Geschäfte oder Gebäude. Über 700 Polizeibeamte wurden bei den BLM-Krawallen verletzt - und das war nur im Juni 2020. Black Lives Matter wurde mit 91 % der Unruhen in Verbindung gebracht, die zu den teuersten Sachschäden in der Geschichte der US-Versicherung führten."

https://www.thegatewaypundit.c…adical-left-antifa-video/


Matt Walsh twitterte:


Zitat

"Linke Aktivisten können mit Megafonen zu Ihnen nach Hause kommen, Sie auf der Toilette filmen, Ihr Geschäft plündern oder Polizeistationen niederbrennen. Das FBI unternimmt nichts. Aber wenn konservative Eltern ihre Stimme bei einer Schulratssitzung erheben, werden sie als Terroristen gejagt. Das Gesetz ist tot."

Das ist die derzeitige Situation. Wir sehen es in Australien, in Amerika, in England, Frankreich und Deutschland. Es ist wieder einmal so weit, nur das es diesmal global ist. Die Menschen müssen das endlich begreifen. Es geht um unser aller Zukunft. Wollen wir Freiheit oder die Tyrannei des Deep State mit seiner Neuen Welt?


RT postete Folgendes auf Telegram:


Zitat

"Beamte des Geheimdienstes CIA haben letzte Woche alle Stationen gewarnt, dass eine beunruhigende Anzahl von Informanten, die im Ausland rekrutiert wurden, um für die USA zu spionieren, gefangen genommen oder getötet wurden, so mit der Angelegenheit vertraute Personen gegenüber der NYT.


In einem streng geheimen Kabel heißt es, dass das Zentrum für Spionageabwehr der CIA Dutzende von Fällen aus den letzten Jahren untersucht, in denen ausländische Agenten getötet, verhaftet oder wahrscheinlich kompromittiert wurden. Das Kabel enthielt auch Angaben über die Zahl der während des Dienstes hingerichteten Agenten, was ein streng gehütetes Geheimnis ist.


In dem Bericht wird gesagt, dass die CIA Schwierigkeiten hat, Spione im Ausland zu rekrutieren. In den letzten Jahren haben ausländische Geheimdienste in Ländern wie China, Iran und Pakistan Jagd auf CIA-Quellen gemacht und sie in einigen Fällen zu Doppelagenten gemacht."



Interessant an dieser Meldung ist eigentlich nur der Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Warum wird gerade jetzt darüber berichtet?


------------------


Zum Schluss noch ein Ausschnitt aus einem Interview von Präsident Trump:


Zitat

"Trump wurde heute gefragt, ob John Durham seine Aufgabe bewältigen wird. Seine Antwort war: "Nun, wir werden es herausfinden. Jetzt werden wir es herausfinden. Er hat auf jeden Fall die Spitze getroffen und wir werden es herausfinden. Wenn sie das tun, werden Sie Dinge sehen, die es in diesem Land noch nie gegeben hat."

Was für Dinge meint er wohl damit? 👀 "



Hören wir uns den Ausschnitt aus dem Interview ganz an:




Trump sagt uns hiermit, dass Sonderermittler John Durham seine Untersuchung weitergeführt hat. Wenn er mehr versiegelte Anklagen öffnet, und das wird er, wenn die Informationen an die Öffentlichkeit kommen. werden wir Dinge erfahren, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Dann wird Devolution beginnen, die Übernahme durch das Militär. Die Biden-Regierung wird abgesetzt werden, die durch Wahlbetrug und Putsch installiert wurde. Und das wird ein Chaos auslösen, nicht nur in den USA. Wie das konkret ablaufen wird, hat Patel Patriot in seiner hervorragenden Devolution-Serie beschrieben. Den letzten Teil auf Deutsch findet Ihr hier:



Die Zeit läuft ab für den Deep State und sie wissen es. Sie werden noch so viel wie möglich verbrannte Erde hinterlassen, was aber auch nur Trump und den Patrioten in die Hände spielt. Und die Menschen sehen es jetzt und begreifen, was das für Leute sind, was sie vorhaben und wie weit sie gehen werden. Die Patrioten haben die Kontrolle. Die Bühne ist vorbereitet und bald werden wir Dinge sehen, die wir noch nie zuvor gesehen haben.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: Stage Set, We Are Going To See Things In This Country That We Have Never Seen Before – Ep. 2593


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell