X-22 Report vom 6.10.2021 - Botschaft gesendet - Der wahre Aufstand fand am 3. November bei den Präsidentschaftswahlen statt, nicht am 6. Januar - Episode 2594b

The San Francisco Chronicle schreibt weiter:


Zitat

"Die Krise der Lieferkette hat die südkalifornische Bay Area erreicht und ihre Auswirkungen werden noch monatelang zu spüren sein. All diese Verzögerungen werden sich für die Verbraucher in höheren Preisen und längeren Wartezeiten niederschlagen. Die Gründe für die Verzögerungen sind vielfältig: Ausbrüche des Coronavirus, Engpässe bei den Vorräten und Schwierigkeiten bei der Wiederaufnahme der Produktion nach Betriebsstillständen. Obwohl der Hafen von Oakland seinen Rückstau bereits im Juli abgebaut hat, wird der weitaus größte Teil - 66 % - der Westküstenfracht über L.A., Long Beach und San Diego verschifft, wo die Rückstände ein episches Ausmaß erreicht haben."


Und Mike Beckham schreibt:


Zitat

"In der Lieferkette braut sich ein großer Sturm zusammen. Er könnte sich im nächsten Jahr dramatisch auf unser aller Leben auswirken, aber fast niemand weiß bisher davon. Wir sprechen von leeren Regalen und einer wahnsinnigen Inflation. Ich habe von meinen Kontakten in China Folgendes erfahren:


China ist ein kommunistisches Land mit zentraler Planung. Das bedeutet, dass Dinge wie der Stromverbrauch in Peking von Parteifunktionären geplant werden, anstatt sich nach Angebot und Nachfrage auf dem Markt zu richten. Zu Beginn des Jahres hat China für jede Provinz Stromkontingente festgelegt. Infolge der Unterbrechung der Lieferkette durch COVID und der beispiellosen Nachfrage der Fabriken haben viele Provinzen weit mehr Strom verbraucht als geplant. Jetzt hat China nicht mehr genug Kohlestrom. Die chinesische Regierung hat damit begonnen, den Stromverbrauch in den Provinzen zu beschränken, je nachdem, wie viel Strom sie in diesem Jahr bisher verbraucht haben. Es gibt ein grünes, gelbes und rotes System, das eingeführt wurde. Die Karte unten zeigt die Provinzen und ihre Farben."



Zitat

"Ein Teil unserer Primärproduktion befindet sich in einer gelben Region. Diese Partner haben jetzt Stromobergrenzen und können nur noch 4 statt 6 Tage pro Woche arbeiten. Ihre Produktion wurde um 33 % gekürzt, und diese Kürzungen werden wahrscheinlich bis zum chinesischen Neujahr dauern. Das ist eine große Sache. 93 % der weltweiten Produktion von Trinkgefäßen aus rostfreiem Stahl entfallen auf eine Provinz in China. Etwa die Hälfte dieser Produktion findet von jetzt bis zum chinesischen Neujahrsfest statt. Das bedeutet, dass fast 20 % der Weltproduktion in diesem Jahr nicht mehr hergestellt werden! Produkte, die in den stärker eingeschränkten "roten" Regionen hergestellt werden, werden noch härter betroffen sein. Es gibt bereits Berichte über Regionen, die wegen der Stromrationierung bei Kerzenlicht arbeiten müssen."



Zitat

"Das Problem mit COVID ist, dass es zu kaskadenartigen Ausfällen in der gesamten Lieferkette geführt hat. Wenn die Produktion in den kommenden Monaten so dramatisch zurückgeht, werden leere Regale an der Tagesordnung sein. Wir sprechen hier von einer Situation, in der viele Produkttypen komplett ausfallen werden. Noch beunruhigender ist, was nach dem chinesischen Neujahrsfestes passieren wird. Der durch die Stromausfälle verursachte Produktionsausfall wird im Jahr 2022 eine noch nie dagewesene Nachfrage in den chinesischen Fabriken auslösen. Wenn das passiert, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir den größten Stau erleben, den die Lieferkette je erlebt hat. Dieses Jahr haben wir einen Vorgeschmack darauf bekommen, was passiert, wenn man Druck auf die logistische Lieferkette ausübt. Nächstes Jahr könnte es an einigen Stellen zu einem völligen Zusammenbruch kommen. Hinzu kommt, dass China gleichzeitig seinen "Herbst- und Winteraktionsplan 2021-2022 für das Management der Luftverschmutzung" auf den Weg bringt. Dieser Plan sieht vor, die Produktion in Fabriken mit hoher Luftverschmutzung noch stärker einzuschränken. In den letzten 24 Stunden habe ich erfahren, dass das Problem tiefer liegt als nur in der Planung. Die Strompreise in China sind reguliert und gedeckelt. In letzter Zeit sind die Kosten für Kohle in die Höhe geschnellt, und die chinesischen Energieversorgungsunternehmen haben keinen Anreiz, mehr Strom zu produzieren, weil das unrentabel ist."


Das komplette globalisierte Weltwirtschaftssystem, welches in China zentralisiert ist, bricht jetzt vor unseren Augen zusammen. Und wieder geht es von China aus, von wo auch der Coronavirus kam, das gleiche kommunistische China, was von den amerikanischen und europäischen Eliten erst zur Industrie- und Wirtschaftsnation Nummer 1 gemacht wurde, während sie unsere heimischen Wirtschaften zerstört und die Produktion ausverkauft haben. Herzlichen Glückwunsch. Das ist jetzt das Ergebnis von "Es gibt keine Alternative zur Globalisierung", dem Slogan vor 40 Jahren.


------------------------


Weiter gehts mit Teil B und da geht es gleich weiter mit China.


Jovan Pulitzer gibt uns eine Liste, was uns die Regierungen in der vom kommunistischen China ausgelösten Pandemie so alles verboten haben:


Es hängt alles mit allem zusammen und die Menschen müssen kapieren, dass das alles keine Zufälle sind.


-------------------


Über die von Amazon betriebene Streaming-Plattform Twitch sind Berichten zufolge einige interessante interne Vorgänge bekannt geworden.



Zitat

"Am Mittwoch wurden mehr als 100 GB an geleakten Daten ins Internet gestellt. Einem Bericht von BBC News zufolge zeigen die Dokumente, dass Top-Streamer von Twitch, also systemkonforme "Talente", in den letzten zwei Jahren jeweils mehrere Millionen Dollar von dem Unternehmen erhalten haben. Neben den Gehaltsangaben der Streamer enthalten die Dokumente Berichten zufolge auch den Quellcode von Twitch sowie technische Details für noch nicht veröffentlichte Produkte und Plattformen. Twitch ist dafür bekannt, dass sie ihre betrieblichen Details, einschließlich der Gehälter ihrer Streamer, streng geheim hält. Daher ist dieses Leck - das zudem zu einer Zeit auftritt, in der Konkurrenten wie YouTube hohe Gehälter für die Anwerbung von "Influencern" bieten - ziemlich peinlich für Twitch."


-------------


Dann kommen wir zu der Facebook-Whistleblowerin, die kein Whistleblower ist. Hat Frances Haugen uns, außer dass sie in den Massenmedien allerlei erzählt hat, irgenwelche Dokumente oder Beweise gezeigt? Nein, das hat sie nicht. Sie erinnert mich an die "Zeugen" in Trumps Amtsenthebungsverfahren, die außer Anschuldigungen und Behauptungen, die sie zum Teil über drei Ecken gehört hatten, nichts vorzuweisen hatten. Sie erschien aus dem Nichts bei CBS-News, zog dort ihre Show ab, und keine 24 Stunden später gab es den rießigen Facebook-Ausfall. 36 Stunden später sagte sie dann vor dem Kongress aus. Und Facebook stimmte ihr auch noch zu und fordert jetzt einheitliche Regeln für das gesamte Internet. Was für ein billiges und abgekartetes Spiel, was uns hier vorgeführt wird.


Becker News schreibt:


Zitat

"Die Facebook-Whistleblowerin hat Verbindungen zu der Gruppe, die hinter Trumps erstem Amtsenthebungsverfahren steht, sowie zur ehemaligen PR-Firma von Bidens Pressesprecherin Jen Psaki.



Facebook 'Whistleblower' Has Ties to Group Behind Trump's First Impeachment, Jen Psaki's Former PR Firm - Becker News


Das ganze Theater wurde natürlich nicht umsonst inszeniert. Dahinter steckt der perfide Plan, Kritiker nicht nur von Zensurplattformen wie Facebook zu verbannen, sondern auch von den freien Plattformen wie rumble, BitChute oder Telegram, über die sie keine Kontrolle haben. Indem sie als terroristische Bedrohung für die nationale Sicherheit eingestuft werden, muss dann, natürlich nur zu unserer Sicherheit, das gesamte Internet abgeschaltet werden. Und das könnte z.B. dann geschehen, wenn die ganzen Informationen von Durham rauskommen. Der große Kommunikationsblackout.


----------------------


Gestern hatten wir berichtet, dass Bidens Justizminister Merrick Garland das FBI angewiesen hat, gegen Eltern vorzugehen, die sich der kritischen Rassentheorie in öffentlichen Schulen widersetzen. Das Schreiben folgte dem Antrag der National School Board Association (NSBA), die Proteste als "inländischen Terrorismus" einzustufen. Dagegen wehren sich jetzt mutige Eltern und feuern sowohl gegen Garland wie auch das Justizministerium.


Gateway Pundit schreibt dazu:




Auch Floridas Gouverneur DeSantis wird sich nicht mit einem korrupten Biden-Justizminister abfinden. Er sagte Garland höflich, dass Florida für das Recht auf freie Meinungsäußerung seiner Bürger eintreten wird.


GatewayPundit schreibt:


Zitat

"Gestern Abend wies Bidens Justizminister sein politisches und korruptes FBI an, gegen besorgte amerikanische Eltern vorzugehen, die sich gegen die rassistische kritische Rassentheorie oder die tödlichen COVID-Mandate in Schulen aussprechen.


Bidens Bande ähnelt mehr einem kommunistischen oder nationalsozialistischen Regime als jede frühere Regierung außer der von Obama. Aus diesem Grund glauben viele Amerikaner, dass Obama, George Soros oder China dieses Schreckensfest leiten."


https://www.thegatewaypundit.c…e-speech-rights-citizens/


Und dann ist noch etwas sehr Interessantes über Merrick Garland rausgekommen:


Zitat

"Die Tochter von Generalstaatsanwalt Merrick Garland ist Rebecca Garland. Im Jahr 2018 heiratete Rebecca Garland Xan Tanner. Xan Tanner ist der Mitbegründer eines umstrittenen Bildungsdienstleisters namens Panorama Education. Panorama Education bietet Schulbezirken und Lehrern, die die Kritische Rassentheorie unterrichten, Material zum "sozialen Lernen" an."


Ist das ein Interessenkonflikt? Ja, der Justizminister weist das FBI an, gegen Eltern zu ermitteln, die eine finanzielle Bedrohung für das Geschäft des Ehemanns seiner Tochter darstellen könnten.


Man könnte auch für Interessenkonflikt das Wort Korruption verwenden. Ihr seht hier erneut, wie alles mit allem zusammenhängt. Das gesamte System ist ein einziger Knäuel von Korruption. Sie dienen nicht nur alle der globalen Agenda des Deep State, sie bereichern sich auch an jeder einzelnen Aktion davon. Folge dem Fluss des Geldes und Du wirst alle Verbindungen und Verflechtungen herausfinden.


Zitat

"Panorama Education entwickelte eine Softwareplattform für die K-12-Bildung entwickelt und hat in einer von General Atlantic angeführten Finanzierungsrunde 60 Millionen US-Dollar erhalten. Die bisherigen Geldgeber Owl Ventures, Emerson Collective, Uncork Capital, die Chan Zuckerberg Initiative und Tao Capital Partners haben sich ebenfalls an der Finanzierung beteiligt. Damit hat das in Boston ansässige Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2012 insgesamt 105 Millionen US-Dollar aufgenommen. Über 50 der 100 größten Schulbezirke und staatlichen Behörden des Landes nutzen die Plattform. Insgesamt gehören mehr als 1.500 Schulbezirke zu den Kunden des Unternehmens. Zu den Kunden gehören unter anderem das New York City Department of Education, der Clark County School District in Nevada, Dallas ISD in Texas und das Hawaii Department of Education."


https://www.panoramaed.com/social-emotional-learning-selbst


Trump kritisiert den Plan des Justizministeriums zur Überwachung von Eltern, die gegen linksradikale Schulbehörden wegen der Kritischen Rassentheorie in den Klassenzimmern kämpfen.


Zitat

""Es ist schwierig, denn die Eltern sind sehr verletzt durch das, was in vielen Fällen von linksradikalen Schulbehörden getan wurde", sagte Trump in einem Interview mit Just the News im Podcast John Solomon Reports. "Und man sollte meinen, dass sie ein Mitspracherecht haben - und sie haben ein Mitspracherecht - wenn es darum geht, wie ihre Kinder erzogen und gebildet werden."

Trump slams DOJ plan to monitor parents fighting 'radical left school boards' over CRT in classrooms | Just The News


Trump gab folgende Erklärung heraus:


Zitat

"Da die Wahlen gefälscht wurden und Amerika jetzt eine schwache und korrupte Führung hat, könnten wir sehr wohl in einen Krieg mit China geraten, das die USA nicht mehr respektiert. Sie haben die vollständige Kapitulation unserer Fernsehgeneräle vor den Taliban mit dem Verlust von 13 großen Kriegern und der Übergabe von 85 Milliarden Dollar der besten und teuersten Militärausrüstung der Welt aus erster Hand miterlebt - China und Russland sind bereits dabei, die Ausrüstung nachzubauen, um sie für sich selbst zu nutzen. Das Einzige, was die linksradikalen Demokraten, die unsere Nation zerstören, gut können, sind Wahlmanipulationen und kriminelle Aktivitäten, während sie durch korrupte Staatsanwälte und Strafverfolgungen immer die andere Seite beschuldigen. Unser Land ist in großen Schwierigkeiten - wir sollten schnell handeln!"

----------------


Wir wissen, dass Nancy Pelosi diese lächerliche Untersuchung über den 6. Januar inszeniert und im Kongress abhält, die einzig und allein der Untermauerung des von den Massenmedien geschaffenen Narrativs dient, dass Trump-Anhänger einen Aufstand durchgeführt und das Capitol gestürmt haben. Präsident Trump selbst soll sie dazu in seiner vorangegangenen Rede dazu angestachelt haben. Es wurden der ehemalige Stabschef des Weißen Hauses, Mark Meadows, der Stratege Steve Bannon, der stellvertretende Stabschef Dan Scavino und der Berater des Verteidigungsministeriums Kash Patel, vorgeladen. Es wird allerding erwartet, dass keiner von ihnen dort erscheinen wird.


CNN schreibt:


Zitat

"Der Untersuchungsausschuss des Repräsentantenhauses zum 6. Januar kann Trump-Berater nicht finden, um ihm die Vorladung zuzustellen."

--- Und darunter ist ein Bild von Dan Scavino.



Keiner weiß, wo Dan Scavino ist. Auch die anderen sind nicht erreichbar. Es würde mich nicht wundern, wenn sie abgetaucht sind, um erstens sicher zu sein und sich zweitens auf etwas viel Größeres vorzubereiten, was sich demnächst ereignen wird. Und wir wissen, dass das Devolution ist, die Übernahme durch das Militär.


Patel Patriot hat uns in seiner Devolution-Serie wissen lassen, dass Mike Pence Teil von Devolution ist. Ja, ich weiß, dass er als Verräter gilt, aber es ging von Anfang an nicht nur um eine weitere 4-Jahres-Wahl von Trump, sondern um die Entlarvung, Vorführung und Beseitigung des Deep-State-Systems.


Pence sagte bei Fox-News:


Zitat

"Der 6. Januar war ein tragischer Tag in der Geschichte unseres Landes. Aber dank der Bemühungen der Polizei auf dem Capitol Hill und der Bundesbeamten konnte das Kapitol gesichert werden, und wir haben unsere Arbeit beendet. Der Präsident und ich haben uns ein paar Tage später zusammengesetzt und alles besprochen. Ich kann Ihnen sagen, dass wir uns am Ende der Amtszeit freundschaftlich getrennt haben, und wir haben seit unserem Ausscheiden aus dem Amt noch einige Male miteinander gesprochen."

Er sagte, die Medien versuchten, seine und Trumps Beziehung als spekulativen Keil zu benutzen, um von Bidens Versagen abzulenken und den Charakter und die Absichten von 74 Millionen Amerikanern zu erniedrigen, die daran geglaubt haben, dass wir wieder stark und wohlhabend sein können, und die unsere Regierung 2016 und 2020 unterstützt haben.


Pence warns of Biden policies' consequences: 'Weakness arouses evil' | Fox News



Nachdem Pence das Interview bei Fox-News gegeben hatte, schrieb die Washington Post:


Zitat

"Pence sagt, der Fokus der Medien auf den Aufstand vom 6. Januar diene dazu, die Trump-Anhänger zu erniedrigen."


Adam Schiff antwortete:


Zitat

"Sie. Haben. Versucht. Sie. Zu. Töten. Mister. Vizepräsident."


Kann sein, aber nicht die Patrioten, sondern der Mob von Antifa, BLM und FBI-Agenten, der sich am 6. Januar unter die Trump-Anhänger mischte und für Krawall und Aufruhr sorgte.


Trump gab folgende Erklärungen ab:


Zitat

"Die Aussage von Vizepräsident Mike Pence während seines Interviews mit dem großartigen Sean Hannity zerstört und diskreditiert die Hexenjagd der nicht gewählten Ausschüsse zu den Ereignissen vom 6. Januar. Sie wird aber trotzdem weitergehen, weil die Fake News sich nicht auf Afghanistan, Russland, Taiwan und China, die Grenze, die Inflation und eine scheiternde Wirtschaft konzentrieren wollen."

Zitat

"Das nicht-gewählte Komitee, bestehend aus parteiischen Demokraten und zwei sehr schwachen und erbärmlichen RINOs, sollte zu dem Schluss kommen, nachdem es viele Millionen Dollar ausgegeben hat, dass der eigentliche Aufstand am 3. November, der Präsidentschaftswahl, stattgefunden hat und nicht am 6. Januar, dem Tag des Protestes gegen die gefälschten Wahlergebnisse."

Gehen wir dazu zu Post 3900 vom 26. März 2020.


Q gab uns folgende Gesetze:



Schauen wir uns einmal § 2383 Rebellion oder Aufstand etwas genauer an:


Zitat

"Wer zu einer Rebellion oder einem Aufstand gegen die Autorität der Vereinigten Staaten oder deren Gesetze anstiftet, sie anzettelt, unterstützt oder sich an ihnen beteiligt oder ihnen Hilfe oder Beistand leistet, wird nach diesem Titel mit einer Geldstrafe oder mit Gefängnis bis zu zehn Jahren oder mit beidem bestraft und ist unfähig, ein Amt in den Vereinigten Staaten auszuüben."

Wie viele der korrupten Politiker müssen allein schon vor diesem Paragraphen zittern? Es ist nahezu die gesamte linksextreme Bande der Demokraten und auch etliche Republikaner.


Post 4360 vom 30. Mai 2020.


Q sagte:


Zitat

Aufstandsgesetz von 1807.

[Feststellung, dass die verschiedenen staatlichen und lokalen Behörden der Aufgabe, auf die wachsenden Unruhen zu reagieren, nicht gewachsen sind]

Landelichter erkannt. (Call the ball)

Q


--- Hier ging es um die gewalttätigen Ausschreitungen von BLM und Antifa letztes Jahr, die die linken Bürgermeister und Gouverneure zugelassen und teilweise sogar unterstützt haben.


Was bedeutet Call the ball?


Sich zu einer Handlungsweise verpflichten; eine endgültige Entscheidung über eine Handlungsweise treffen. Abgeleitet aus der Terminologie der U.S. Navy für einen Marineflieger, der bestätigt, dass er vor der Landung auf einem Flugzeugträger die optischen Landehilfen in Sichtweite hat.


Post 11 vom 29. Oktober 2017, der bald ein 4-Jahres-Delta ist.


Ein Anon sagte:


--- Denke Devolution. Denke Aufstandbekämpfung.


Post 22 vom 1. November 2017.



Machen wir einen kleine geschichtlichen Ausflug:


Zitat

"Thomas Jefferson unterzeichnete 1807 den Insurrection Act, um ein Komplott von Aaron Burr zu vereiteln. Aaron Burr, dessen politische Karriere nach der Ermordung von Alexander Hamilton in Trümmern lag, machte sich auf den Weg, um Land im Südwesten zu beanspruchen - und Präsident Jefferson wollte ihn aufhalten.


Zitat

Die Einzelheiten von Burrs Plan wurden nie geklärt, aber er sah vor, eine Armee aufzustellen, um unter dem Vorwand eines Krieges mit Spanien in Mexiko einzumarschieren und dann das eroberte Land für sich zu behalten. Burr glaubte, in General James Wilkenson, dem Befehlshaber der US-Armee und ersten Gouverneur des Louisiana-Territoriums, einen Verbündeten zu haben, doch als Gerüchte über Burrs Plan in die Zeitungen gelangten, wandte sich Wilkenson gegen seinen Mitverschwörer.


In einem Brief vom 21. Oktober 1806 teilte Wilkenson Jefferson die Einzelheiten des Komplotts mit, ohne Burr namentlich zu erwähnen. Jefferson war jedoch bereits so besorgt über Burrs seltsame Aktivitäten, dass er in einem eigenen Schreiben an Außenminister James Madison fragte, ob die Verfassung ihm die Befugnis erteile, die Armee einzusetzen, um eine Rebellion zu verhindern. In seiner Antwort verneinte Madison dies. "Es sieht nicht so aus, als ob reguläre Truppen unter irgendeiner gesetzlichen Bestimmung gegen Aufstände eingesetzt werden können". Das Aufstandsgesetz wurde also ausdrücklich geschrieben, um Burrs Komplott zu vereiteln, aber nicht, um ihn festzunehmen.




What Is the Insurrection Act? - HISTORY


Der Insurrection Act, also das Aufstandbekämpfungsgesetz, gibt dem Präsidenten der Vereinigten Staaten die Befugnis, Truppen auch ohne die Zustimmung der Gouverneure der Bundesstaaten einzusetzen.


-----------------


Präsident Trump sprach heute mit John Solomon über die Durham-Untersuchung:


Zitat

"Das ist wirklich eine große Sache, was Durham herausgefunden hat, und wir hoffen, dass der Rest davon herauskommt... und ich denke, das wird er. Ich glaube noch viel mehr. Ich denke, sie gehen noch viel weiter."


Hören wir uns das mal an:



Alles kommt jetzt zusammen auf den Tisch, die Karten werden ausgespielt und sichtbar. Sichtbar für uns, die Menschen, das Volk, damit wir erkennen, was der Deep State die ganzen Jahre über getrieben hat, wie sie uns belogen und betrogen haben. Wir alle warten gespannt auf den Zeitpunkt, dass es endlich losgeht, auch wenn es noch eine sehr chaotische Zeit werden wird. Der einzige Weg ist Devolution. Patrioten haben die Kontrolle. Das Beste kommt noch!



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: Message Sent,The Real Insurrection Happened Nov 3rd,The Presidential Election,Not Jan 6th – Ep. 2594


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell