X-22 Report vom 22.10.2021 - Die Dame deckt den König - Wann greifst du an? - Die Bühne ist vorbereitet - Es geht los - Episode 2608b

Der Schauspieler Alec Baldwin hat am Donnerstag bei den Dreharbeiten zum Western "Rust" in Santa Fe, New Mexico, versehentlich ein Mitglied der Filmcrew angeschossen und getötet. Laut Deadline feuerte Baldwin eine Requisitenpistole ab, die ein Mitglied der Filmcrew tötete und ein weiteres verletzte. Die tödliche Schießerei ist derzeit Gegenstand strafrechtlicher Ermittlungen.



Die Welt schreibt:


Zitat

"Bei der Toten handelt es sich den Angaben zufolge um die Kamerafrau Halyna Hutchins. Der Regisseur Joel Souza sei bei dem Vorfall ebenfalls verletzt worden. Per Notruf sei die Polizei zu dem Set gerufen worden. Laut Mitteilung wurde Hutchins mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen und dort für tot erklärt."

Und Gateway Pundit berichtet:


Zitat

"Baldwin stand unter Schock, war aber gefasst. Er fragte immer wieder, warum ihm eine "scharfe Waffe" gegeben wurde. Unser Augenzeuge sagte, Baldwin habe immer wieder gesagt: "In all meinen Jahren hat man mir noch nie eine scharfe Waffe gegeben." Eine "scharfe Waffe" bedeutet eine Waffe mit echter Munition."

Und dann erfahren wir noch dies hier:


Zitat

"2017 griff Alec Baldwin einen Polizeibeamten in Kalifornien an, der einen Verdächtigen auf dem Parkplatz eines Supermarktes tödlich erschossen hatte.


"Ich frage mich, wie es sich anfühlen muss, jemanden zu Unrecht zu töten", twitterte Baldwin damals."



Jetzt weiß Baldwin, wie es sich anfühlt. Baldwin ist nämlich keineswegs unpolitisch und kein Freund der Polizei. Er studierte Politikwissenschaften und ist politisch engagiert. Er schrieb Beiträge für die erzlinke Huffington Post und unterstützte 2011 den damaligen US-Präsidenten Barack Obama vor dessen Wiederwahl finanziell. Außerdem ist er ein bekennender Trump-Hasser und parodierte ihn in einer linken TV-Show. Er ist aktives Mitglied der radikalen Tierschützer von Peta und unterstützt zahllose linke Kulturinstitutionen in New York.


IET 17 schreibt:


Zitat

"Ob Zufall oder nicht, in dem Film "Jagd auf Roter Oktober" spielte Alec Baldwin die Hauptrolle."


"Lets go Brandon" geht viral und ist Nr. 4 bei iTunes. Der Slogan ist zum Hit geworden, zeigt er doch brilliant die ganze Verlogenheit der Massenmedien und des ganzen korrupten Systems.


Der Slogan oder Hashtag "Lets go Brandon" bezieht sich auf den NASCAR-Rennfahrer Brandon Brown. Der hatte kürzlich sein erstes Xfinity-Rennen gewonnen und wurde danach von einer NBC-Reporterin interviewt, als die Fans auf der Tribüne "Fuck Joe Biden" riefen, um gegen seine Präsidentschaft zu protestieren. Doch die linke Reporterin sagte einfach, die Sprechchöre lauteten "Let's go Brandon".


Hier das Interview :



Seitdem machten viele einen Song aus "Let's go Brandon" in allen möglichen Versionen. Der linken Zensurplattform YouTube gefällt das gar nicht und so hat sie damit begonnen, alle Videoversionen von "Let's Go Brandon" zu löschen. Der zu Google gehörende Videodienst, eine der größten Websites der Welt, hat den beliebten Song verboten und dabei Rapper wie Bryson Gray, Tyson James und Chandler Crump zensiert. Nichtsdestotrotz strömten die Musikhörer in Scharen herbei, um den Song bei iTunes zu kaufen. Er erreichte sogar Platz 4 der iTunes-Charts.


-----------------


Kommen wir zu ernsthafteren Themen.


Kingmaker twitterte:


Zitat

"Paul Sperry hat nun die umfassendste Beschreibung der Situation vorgelegt, in der sich Durham mit seinem Fall der gefälschten Kommunikationskanäle zwischen der Alfa Bank und der Trump-Organisation befindet, wie sie in der Anklageschrift zu den Falschaussagen von Sussmann beschrieben wird. Sperrys Quellen zufolge spielt der Nationale Sicherheitsberater Jake Sullivan eine wichtige Rolle als Kopf der Verschwörung, bei der dem FBI vor der Wahl 2016 und dem FBI und der CIA nach Trumps Amtsantritt falsche Informationen vorgelegt wurden, um Trump als Kandidaten und dann als Präsidenten wegen geheimer Absprachen mit Russland zu überführen. Sperry beschreibt den Missbrauch privater, persönlicher elektronischer Daten, um vier Personen aus dem Umfeld von Trump, darunter General Flynn und Carter Page, gezielt auszuspionieren. Dieser Artikel datiert vom 23. September, sollte aber angesichts der Tatsache, dass Durham den Anwälten von Sullivan 81.000 Seiten an Dokumenten übergeben hat, zusammen mit der Zusicherung, dass Durham die Aufzeichnungen von 30 Zeugenbefragungen herausgeben wird, genauer untersucht werden. Die Dokumente enthalten Aufzeichnungen von Fusion GPS, Georgia Tech und einigen privaten Internetfirmen, von denen eine oder mehrere Auftragnehmer der Regierung waren. Angesichts des Umfangs der von Durham zusammengetragenen Beweise kann man davon ausgehen, dass die Quellen von Sperry korrekt sind und Durham beabsichtigt, einen ziemlich großen Verschwörungsfall zu verfolgen, der Verstöße gegen mehrere Bundesstrafgesetze beinhaltet, darunter Betrug im Zusammenhang mit Regierungsverträgen, Post- und Fernmeldebetrug, falsche Angaben und andere."


Brian Cates schrieb:


Zitat

"Denke an all das, was später mit Perkins Coie und Fusion GPS geschah, als Hillary Clintons private Agenten zwischen August 2016 und Februar 2017 mit den Falschmeldungen der Alfa Bank und des Steele-Dossiers an mindestens zwei Bundesbehörden herantraten. ALLES wurde in Gang gesetzt, als Clinton ihre Zustimmung zu der schmutzigen Operation gab, die ihre Mitarbeiter ihr vorlegten. Eine russische Geheimdienstanalyse, die von der CIA Ende Juli 2016 abgefangen wurde, sagt aus, dass der Hauptarchitekt dieser Operation der oberste außenpolitische Berater der Clinton-Kampagne war. Das war die Rolle von JAKE SULLIVAN, demselben Mann, der heute der Nationale Sicherheitsberater von Präsident Joe Biden ist."

-----------------


Kommen wir zur Scheinpandemie und zu einem wirklichen Hammer.


CRAIG KELLY, Führer der Partei Vereinigtes Australien, twitterte Folgendes:


Zitat

"Pandemie der doppelt Geimpften - Die über Nacht veröffentlichten Daten aus dem Vereinigten Königreich zerstören das bestehende Narrativ. Sie zeigen das genaue Gegenteil der Lügen von Big Government, Big Pharma und Big Media. Erwachsene über 30 haben ein größeres Risiko, Covid zu bekommen, wenn sie eine "doppelte Dosis" erhalten haben. Und in der Altersgruppe der 40-, 50-, 60- und 70-Jährigen ist die Wahrscheinlichkeit, an Covid zu erkranken, um mehr als 100 % höher, wenn man "doppelt geimpft" wurde. Auf der Grundlage dieser Daten brauchen wir "Pässe für Ungeimpfte", weil es die Ungeimpften sind, die weniger wahrscheinlich Covid haben. Und ich frage mich, ob unser Frühstücksfernsehen heute über diese Fakten berichtet?

Vaccine-surveillance-report-week-42.pdf "



Der Bericht stammt von der UK Health Security Agency (UKHSA), einer Regierungsbehörde, die seit April 2021 für den Schutz der öffentlichen Gesundheit und der Infektionskrankheiten im gesamten Vereinigten Königreich zuständig ist.


UK Health Security Agency - GOV.UK


Alex Berenson sagte, dass dieser Bericht der UKHSA beweist, dass durch die Impfungen das natürliche Immunsysstem des Menschen geschwächt wird.


Zitat

"Der N-Antikörperspiegel bei Personen, die sich nach zwei Impfdosen mit Covid infizieren, ist offenbar niedriger, als bei nicht geimpften Personen."

Natural immunity for the win - by Alex Berenson - Unreported Truths


Es gibt keinen einzigen vernünftigen Grund für eine Impfung mit diesen ungeprüften experimentellen Zeug. Es gibt aber viele Gründe für Hydroxychloroquin, Ivermectin und andere Therapeutika.


Dr. Syed Haider twitterte:


Zitat

"Meine Erfahrungen mit Ivermectin und Fluvoxamin bei 4000 akuten COVID-19-Patienten: 5 hospitalisiert. 0 tot. 4000 genesen. 5 Drohungen von Pharmazeuten. 1 Beschwerde bei der Ärztekammer. 1 Anwalt eingeschaltet. Hunderte von Medikamentenüberweisungen wegen Verweigerung des Apothekers."


Der russische Präsident Wladimir Putin prangerte am Donnerstag in einer Rede die linksradikale Ideologie an, die seiner Meinung nach gesellschaftliche Missstände in der gesamten westlichen Welt verursache und sich nicht von dem unterscheide, was in Russland während der Revolution von 1917 geschehen sei.



Putin äußerte sich auf einer Plenarsitzung der 18. Jahrestagung des Valdai International Discussion Club in Sotschi zum Thema "Global Shake-up in the 21st Century". Putins Äußerungen wurden von einem Dolmetscher übersetzt und das Video auf die Website der russischen Regierung hochgeladen.


Putin sagte, dass die westlichen Nationen das Recht hätten, zu tun, was sie wollten, dass aber "die überwältigende Mehrheit der russischen Gesellschaft" diese neuen Denkweisen ablehne.


Putin sagte:



Putin Warns Wokeness Is Destroying The West: It Happened In Russia, It’s Evil, It Destroys Values | The Daily Wire



Gestern hatten wir den Beitrag von Just Human über Trumps Schachspiel.


Heute postet Stormy Patriot Joe Folgendes:




Stormy Patriot Joe gibt uns auch zwei Q-Drops, die damit verbunden sind.


Post 4241


Q sagte:


Zitat

Denke an Schach.

Greift man den KÖNIG am Anfang oder gegen Mitte-bis-Ende an?

DAME beschützt den KÖNIG?

Q


Post 4281


Q sagte:



Hat Trump nicht dafür gesorgt, dass die öffentliche Meinung zu seinen Gunsten geht? Hat er nicht die Bühne [das Schachbrett] dahingehend vorbereitet, dass sie sich gegen Joe Biden wendet? Die Optik ist wichtig. Schau' Dir Bidens Umfragewerte an. Höre Dir die "Fuck Joe Biden" Sprechchöre in den Stadien an. Lets go Brandon.


Die Dame (im englischen Queen/Königin) ist die außergewöhnlichste Figur. Sie wird neben den König gestellt, ganz allein auf ihrem eigenen Schatten. Das Spiel ist nicht zu Ende, wenn sie verloren geht, aber wenn dein Gegner eine Dame hat und du nicht, kann das für dich eine große Belastung sein! Wie der König kann auch die Königin in jede Richtung ziehen. Allerdings ist sie nicht auf ein einziges Feld beschränkt - sie kann eine beliebige Anzahl von Feldern in jede Richtung ziehen, solange sie nicht durch eine andere Schachfigur behindert wird. Wenn dieses Hindernis eine gegnerische Schachfigur ist, darf sie diese natürlich schmeissen.


Entferne die gegnerische Dame/Königin und Du kannst Dich auf dem Schachbrett frei bewegen und alle anderen Figuren schmeissen. Dann schau' Dir an, was Trump getan hat, um die Kontrolle über die Informationen zu erlangen. Er weiß, dass sowohl die Massenmedien als auch die Social-Media-Konzerne die Sprachrohre des Deep State sind.


Disclose TV schreibt:


Zitat

"Der Börsenwert von Trumps DWAC-Aktie, die SPAC, die mit der Trump Digital & Technology Group fusionierte, durchbricht gerade die Decke: Sie ist in zwei Tagen um über 1.200 % gestiegen."


The Meitryx stellt die DWAC-Akte der von Twitter gegenüber:


Zitat

"Es hat nur einen Tag gedauert, um sie zu überholen! Jack, wirst du nervös? 😂 "


Und Brian Cates erklärt uns, was Trump vorhat:


Zitat

"The Digital World Acquisition Corporation (DWAC) ist ein ziemlich prophetischer Name, denn genau das ist das Ziel von Trump. Er will mit dieser Gesellschaft die gesamte digitale Welt aufkaufen. Das nimmt sie all den Trotteln weg, die derzeit selbst ernannte Torwächter und nationale Zensoren spielen."

1st Amendment Praetorian erklärt uns, wie wir da mitmachen können:




Wow. Das ist natürlich die elegante Lösung. Wie wir es bei der Bild-Zeitung gesehen haben, wo jetzt der US-Investor KKR das Sagen hat und nicht mehr Friede Springer, die Busenfreundin von Merkel. Die Bild-Zeitung hat ihre Berichterstattung um 180° gedreht.


Gehen wir zu Post 4940 vom 22. Oktober 2020. Ein Einjahresdelta.


Q sagte:


Zitat

Sie können sich nicht länger im Schatten verstecken [die großen Technologiefirmen, die großen Medien, die [D] Partei werden für alle sichtbar bloßgestellt].

Q


Gehen wir zu 896 vom 9. März 2018. Am 9. März 2022 wird Trumps Social-Media-Plattform bereits online und voll mit Inhalten sein. Ein Vierjahresdelta. Und wer weiß, wie viele ehemalige Deep-State-Outlets dann Trumps Media Organisation (TMTG) dann schon aufgekauft hat.


Q sagte:


Zitat

100%

Reguliert.

Einige Plattformen werden zusammenbrechen unter dem Eigengewicht illegaler Aktivitäten.

Q


Post 897


Q sagte:


Zitat

Verfolge innerbetriebliche Verkäufe/Veräußerungen.

Sie wissen.

Beobachte Ausverkauf/Liquiditätsereignisse.

Q


--- Oder Übernahmen. Trump hat alles in Bewegung gesetzt. Die Bühne ist vorbereitet. Es kann losgehen. Die Patrioten haben die Kontrolle.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: Queen Protects The King, When Do You Attack? Stage Has Been Set, Down She Goes – Ep. 2608


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell