X-22 Report vom 30.11.2021 - Alle drei Filme laufen gleichzeitig - Justice Marker - Kommunikationsblackout - Episode 2640b

Beginnen wir heute mit den Rücktritten, denn die Ratten verlassen jetzt das sinkende Schiff. Das Jack Dorsey, der Chef von Twitter zurückgetreten ist, wissen wir ja bereits. Als nächster nimmt Brett Biggs, der Finanzchef von Walmart seinen Hut. Allerdings erst 2023, wie CNBC berichtet. Und ganze 18 Abgeordnete der Demokraten verlassen das Repräsentantenhaus, berichtet Breitbart. Sie werden nicht mehr für die Zwischenwahlen 2022 kandidieren.



Gehen wir dazu zu Post 243 vom 1. Dezember 2017, ein Vierjahresdelta.


Q sagte:



Und dann haben wir noch Chris Cuomo, ein Moderator von CNN und Bruder des früheren New Yorker Gouverneurs Andrew Cuomo, der wegen sexueller Belästigung von mehreren Frauen zurücktreten musste. Er wurde vom Sender auf unbestimmte Zeit suspendiert.


Qlobal Chance gibt uns die Erklärung von CNN:


Zitat

"Das Büro des New Yorker Generalstaatsanwalts veröffentlichte am Montag Abschriften und Beweisstücke, die ein neues Licht auf Chris Cuomos Beteiligung an der Verteidigung seines Bruders werfen. Die Dokumente, von denen wir vor ihrer Veröffentlichung keine Kenntnis hatten, werfen ernste Fragen auf. Als Chris zugab, den Mitarbeitern seines Bruders Ratschläge erteilt zu haben, hat er gegen unsere Regeln verstoßen, und wir haben dies öffentlich anerkannt. Aber wir wussten auch die einzigartige Situation zu schätzen, in der er sich befand, und verstanden sein Bedürfnis, die Familie an die erste Stelle zu setzen und die Arbeit an die zweite. Diese Dokumente deuten jedoch auf eine stärkere Beteiligung an den Bemühungen seines Bruders hin, als wir bisher wussten. Infolgedessen haben wir Chris auf unbestimmte Zeit suspendiert, bis eine weitere Bewertung erfolgt."


Der Prozess gegen Epsteins Zuhälterin Ghislaine Maxwell läuft jetzt seit Montag und ganz zufällig hat die Bundesluftfahrtbehörde FAA versehentlich mehr als 2.000 Flugdaten von Jeffrey Epsteins Privatjets veröffentlicht.


Zitat

"Eine durchsuchbare Datenbank enthält nun 2.618 Flüge, die von 1995 bis zum 6. Juli 2019 mit Epsteins Privatjets durchgeführt wurden."


Qtah postete:


Und der bestimmte Name ist natürlich Donald Trump, damit die Fake News versuchen können, den Leuten weiszumachen, dass Trump eine Beziehung zu Epstein hatte.


Jordan Sather schreibt dazu:


Zitat

"Trump ist nie mit dem Lolita-Express-Flugzeug geflogen, mit dem Bill Clinton und die anderen Widerlinge geflogen sind. Trump flog mit einem kleineren Flugzeug von Epstein von Florida nach New Jersey, und es waren nur zwei Personen bei ihm, von denen keine Epstein oder Ghislaine war. Die Mainstream-Medien werden sich jedoch mit Details zurückhalten. Natürlich werden sie versuchen, Trump so darzustellen, als sei er in Epsteins Ausschweifungen verwickelt."


Dafür flog Bill Clintons zusammen mit Ghislaine Maxwell nach Indien.



Zitat

"Judicial Watch hat heute bekannt gegeben, dass sie 4 Seiten von Unterlagen des Geheimdienstes erhalten haben, aus denen hervorgeht, dass Bill Clinton mit Ghislaine Maxwell eine Reise nach Indien unternommen hat. Die Dokumente wurden durch einen Antrag auf Informationsfreiheit beim Secret Service erlangt, in dem um Informationen über alle Reisen gebeten wurde, die Bill Clinton mit Ghislaine Maxwell unternommen hat.

Die Aufzeichnungen enthalten den Austausch zwischen Secret-Service-Beamten über eine Reise, die Maxwell mit Präsident Clinton unternahm. In einem E-Mail-Austausch vom 20. November 2003 mit dem Titel "requested info."

Inner City Press hat einen Threat bei Twitter gepostet, wo er den Prozess verfolgt. Hier ein paar Ausschnitte einer Zeugenbefragung, die Staatsanwältin Maurene Comey durchführte:



weiter:


Zitat

AUSA Comey: Woran erinnern Sie sich bei Ihrem Besuch, als Sie am Pool waren?

Jane: Da waren vier Frauen und Ghislaine, alle oben ohne und einige von ihnen waren nackt. Ich war schockiert. Das hatte ich vorher noch nie gesehen. Maxwell fragte mich, ob ich einen Freund hätte.


weiter:


Zitat

Jane: Epstein nahm mich mit in das Poolhaus. Er fuhr fort, vor mir zu masturbieren. Dann ging er ins Badezimmer, wusch sich und tat so, als wäre nichts passiert. Das hatte ich noch nie erlebt.

AUSA: Haben Sie weiterhin Zeit mit ihnen verbracht?

Jane: Ja.


weiter:



weiter:


Zitat

AUSA: War Maxwell während des Vorfalls, als du 14 warst, im Zimmer?

Jane: Ja.

AUSA: Als du 14, 15 und 16 warst, wie oft bist du mit ihnen gereist?

Jane: Etwa zehn Mal. Nach New York City und New Mexico. In Jeffreys Flugzeug.


weiter:


Zitat

AUSA: Welche Art von Kunstwerken gab es dort?

Jane: Ja, es war seltsam. Tierköpfe. Nackte Frauen. Orgien. Zu diesem Zeitpunkt schien das nicht sehr ungewöhnlich zu sein.

AUSA: Wie haben Sie sich in dem New Yorker Haus gefühlt?

Jane: Als ob man ständig beobachtet wurde.



Pepe Lives Matter schreibt dazu:




IET 17 fand in Jack Dorseys Rücktrittserklärung ziemlich weit unten einen interessanten Hinweis:


Zitat

"Wir haben morgen um 9:05 Uhr eine Besprechung mit allen Beteiligten."


"Ein Hinweis an die Anons. Hasser werden sagen "Das ist Zufall". Anons werden sagen "Patrioten haben die Kontrolle"."



Schauen wir uns doch Post 905 mal an. Der ist vom 9. März 2018.


Ein Anon sagte:


Zitat

Twatter in 24 Tagen unter Konkursverwaltung.

Schaltet es ab!

Q antwortete:


Zitat

24 Stunden, um zu antworten.

Er tat es, clever.

Öffentlich einsehbar.

Q

Die erste Entscheidung des neuen Twitter-Chef Parag Agrawal war es, fiese Memes zu verbieten. Twitter hat neue Nutzerbedingungen erlassen.


Zitat

"Ab heute ist es nicht mehr erlaubt, private Medien wie Bilder oder Videos von Privatpersonen ohne deren Zustimmung weiterzugeben. Die Veröffentlichung privater Informationen ist ebenfalls untersagt, ebenso wie die Bedrohung oder die Aufforderung an andere, dies zu tun."



Einen Tag, nachdem der neue Chef Parag Agrawal, der sich "nicht an den ersten Verfassungszusatz gebunden sieht" das Ruder übernommen hat, kündigte Twitter an, dass es nicht mehr erlaubt sein wird, "Bilder oder Videos von Privatpersonen ohne deren Zustimmung" zu teilen, da "die Besorgnis über den Missbrauch von Medien und Informationen" wachse, "um Personen zu belästigen, einzuschüchtern und ihre Identität preiszugeben". Wir gehen davon aus, dass dies Fotos von Demonstranten, die randalieren, von Menschen, die ein Louis Vuitton-Geschäft plündern, vom Fahrer eines Geländewagens, der in eine Menschenmenge rast, und von viralen Memes, die nicht-öffentliche Personen zeigen, einschließt."


Es ist eine weitere versteckte Zensurmaßnahme und Einschränkung der Freiheit, seine Meinung in Wort, Schrift und Sprache auszudrücken.


Scottish Man twitterte:


Zitat

"Hahahahaha - Wie zum Teufel kann das überhaupt durchgesetzt werden? Memes, auf denen Menschen zu sehen sind, oder jedes Bild, das man aufnimmt und auf dem Menschen im Hintergrund zu sehen sind, könnten entfernt werden. Das gilt für 90% der Bilder und Videos, die auf Twitter gepostet werden."


Der Schritt kommt zwei Tage nachdem Brian Stelter von CNN zur Zensur von Memes aufgerufen hatte.


Und Shem Horne schrieb:


Zitat

"In den neuen Twitter-Richtlinien zur Freigabe privater Medien von Personen des öffentlichen Lebens ist eine Ausnahmeregelung für die Entfernung "privater Bilder" von Personen des öffentlichen Lebens enthalten, wenn Twitter entscheidet, dass diese zur Belästigung dieser Personen verwendet werden. Ich bin sicher, dass dies nicht zum Vorteil von Politikern der Demokraten missbraucht werden wird."



Twitter entscheidet, ob das Bild veröffentlicht werden darf und zieht dabei in Betracht, ob das auch von den Massenmedien bestätigt wurde. Das bedeutet im Klartext: Alles, was nicht in den Fake-News-Medien kommt, wird zensiert. Erinnerst Du Dich an die Videobeweise von den BLM-Krawallen, die Kyle Rittenhouse entlasteten? Twitters neue Regel "Schutz der "demokratischen" Narrative um jeden Preis" würde es Menschen wohl verbieten, ähnliche Beweise zu teilen. Totalitaristen hassen Transparenz, weil sie beweist, dass alles, was sie sagen, eine Lüge ist.


Richard Grenell schrieb:


Zitat

"Twitter ist dabei, noch schlimmer zu werden. Der neue Twitter-Chef ist ein überzeugter Rassist."


Dann hat Dave einige Medlungen aus Deutschland und Österreich für uns. Amerika registriert sehr aufmerksam, was hier vor sich geht.



Und in Griechenland hat der Premierminister Mitsotakis eine verpflichtende Covid-19-Impfung für alle Griechen über 60 Jahre angekündigt, um die neue Omicron-Variante noch vor der Weihnachtszeit zu bekämpfen. Diejenigen, die sich weigern, impfen zu lassen, müssen ab dem 16. Januar für jeden Monat, in dem sie sich nicht impfen lassen, eine monatliche Geldstrafe von 100 Euro zahlen. "Das ist keine Bestrafung", sagte Mitsotakis. "Ich würde sagen, es ist eine Gesundheitsgebühr."


Österreichische Staatsbürger, die sich weigern, ab Februar gegen COVID-19 impfen zu lassen, müssen mit Geldstrafen von bis zu 7.200 Euro rechnen, so ein Entwurf des österreichischen COVID-19-Impfgesetzes. Die Impfpflicht wird für alle Personen gelten, die ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben.


Pfizer-Chef Albert Bourla sagte am Montag, das wahrscheinlichste Szenario sei eine jährliche Wiederholungsimpfung gegen Covid. Wir hören aber auch schon von halbjährigen, ja sogar monatlichen Auffrischungsimpfungen.


Und was auch noch auf uns zukommen könnte, sind massive Stromausfälle.


Zitat

"Italiens Industrieminister Giancarlo Giorgetti warnt vor Blackouts in Europa angesichts der Energieversorgungsprobleme."



Candace Owens fasst ganz gut zusammen, wie es momentan aussieht:


Zitat

"Wir alle spüren es tief in uns - wir stehen am Rande des Wandels. Die Regierungen auf der ganzen Welt zeigen eine offensichtliche Schlampigkeit und Verzweiflung, die den Anschein erweckt, als wüssten sie, dass sie am Rande des Kontrollverlustes stehen. Die Uhr der Korruption läuft ab."



Gehen wir zu Post 2528 vom 2. Dezember 2018, ein Dreijahresdelta.


Q sagte:



Post 3643 vom 2. Dezember 2019. Ein Zweijahresdelta.


Q gab uns Post 309 vom 9. Dezember 2017, ein Vierjahresdelta:


Zitat

Justice Marker


Q sagte:


Zitat

Justice - Gerechtigkeit.

Q


Post 3645 vom 2. Dezember 2019. Ein Zweijahresdelta.


Q sagte:


Zitat

Seid bereit, Anons.

Das öffentliche Erwachen steht bevor.

Q


Post 2536 vom 2. Dezember 2018. Ein Dreijahresdelta.


Q sagte:


Zitat

Seid stolz!

Die Welt ist dabei, sich zu verändern.

Q


Alle drei Filme laufen gleichzeitig ab.


- Im Kino 4 läuft der Film "Wächter der Pädophilen".

- Im Kino 5 läuft der Film "Panik in DC".

- Und im Kino 6 läuft der Film: "FISAGATE".


Es sind die Bestandteile des großen Sturmes, der sich zusammenbraut und alles hinwegfegen wird, was auch nur nach Deep State riecht. Der Sturm wird bald über uns sein. Die Patrioten haben die Kontrolle.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: All Three Movies Playing At The Same Time, Justice Marker, Comms Blackout – Ep. 2640


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


X22 Report - QNET17 - Wir sind die News

Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell