X-22 Report vom 8.12.2021 - Sie dachten nie, dass sie verlieren würde - Öffentliches Erwachen = Game Over - Tick Tock - Episode 2647b

Bleiben wir bei Hillary und dem Prozess gegen einen ihrer Anwälte.


Techno Fog schreibt:


Zitat

"Gestern behauptete der Perkins Coie/Hillary Clinton/DNC-Anwalt Michael Sussmann, die Anklage gegen ihn sei schwach. Heute informierte Sonderermittler John Durham das Gericht, dass belastendes Material von fünf verschiedenen Regierungsmitarbeitern die Anklage gegen Sussmann unterstützen. Durham sagte auch, dass seine drei Befragungen mit dem ehemaligen FBI-Anwalt Baker seine Aufarbeitung von Sussmanns Falschaussagen bestätigt haben."



Der Prozess gegen Ghislaine Maxwell läuft weiter und Big Tech scheint nervös zu werden. Obwohl keine direkte Berichterstattung zugelassen wurde, gibt es doch Prozessbeobachter, die die Informationen nach Außen tragen. Maxwell Trail Tracker ist einer davon.


Qtime Network postete:


Zitat

"Warum hat Twitter diesen Account gesperrt, der über die Fakten im Ghislaine Maxwell Prozess berichtete? Hatte er zu viel Zulauf?"



Zitat

"Doch Ghislaine Maxwell Trial Tracker ist wieder da! Sieht aus, als hätten sie das vorausgesehen. Ich frage mich, wie viele Konten sie im Voraus erstellt haben, weil sie wussten, dass Twitter anfangen würde, Whack-a-mole zu spielen."



https://mobile.twitter.com/trackertrial2


Biden und Putin hatten einen Videogipfel und sie sprachen über die Ukraine. Biden drohte Putin erneut mit wirtschaftlichen Sanktionen, falls er in die Ukraine einmarschiert und mit deren weiteren Aufrüstung.


Trump gab dazu folgende Erklärung ab:


Zitat

"Wladimir Putin schaut auf unsere erbärmliche Kapitulation in Afghanistan, die tote Soldaten, amerikanische Bürger und militärische Ausrüstung im Wert von 85 Milliarden Dollar zurückgelassen hat. Dann schaut er Biden an. Er ist nicht beunruhigt!"


https://www.donaldjtrump.com/news/news-awqhpgfkj71211


Trump sagte in einem Interview, dass jemand unter der Obama-Regierung Russland alles gegeben hat, was wir an Hyperschallraketen hatten. Russland hat es dann an China weitergegeben.



Womit wir gleich wieder bei Hillary Clinton sind. Sie hatte auf einen privaten Server daheim geheime Regierungsdokumente aufgespielt, wo sich die kommunistische Partei Chinas nur noch einzuloggen brauchte. So funktioniert Militärspionage heute. Sie wird sich dafür auch noch wegen Hochverrat zu verantworten haben.


-----------


Schauen wir auf den Pandemieschwindel und da gleich nach England zu Boris Johnson, der sich, so wie alle anderen Politiker weltweit, einen Dreck um seine Coronaregeln schert.




Fürs dumme Volk hat Boris Johnson dagegen bereits neue Schikanen geplant. Er verkauft sie den Engländern als Plan B.


Zitat

"Plan B beinhaltet die Einführung von Impfpässen, das verpflichtende Tragen von Gesichtsmasken und eine Anleitung zur Rückkehr zur Arbeit. Er beschloss das gestern Abend, nachdem das Spottvideo über die Weihnachtsfeier veröffentlicht wurde."


Boris Johnson sagt es nicht, aber er will auch die Zwangsimpfung im Vereinigten Königreich.



Und Fauci sagt uns unmissverständlich: Entweder Ihr lasst Euch freiwillig spritzen oder wir zwingen Euch dazu:


Zitat

"Ich würde es bevorzugen, und wir alle würden es bevorzugen, dass sich die Menschen freiwillig impfen lassen, aber wenn sie das nicht tun, muss man manchmal Dinge tun, die unpopulär sind, die aber eindeutig über den individuellen Entscheidungen stehen..."



Das Gleiche versuchen die Tyrannen in den Regierungen auch in Europa. In den USA haben sie jedoch gar keine Chance dazu. In allen 50 Bundesstaaten wurde Biden Impfplicht von den Gerichten mittlerweile abgeschmettert.



Trotzdem tun sie es, und es scheint ihnen egal zu sein, dass sie sich dabei strafbar machen.


Zitat

"Die Eltern der Schüler einer kalifornischen Mittelschule waren schockiert, als sie herausfanden, dass die Schule ihre Kinder ohne elterliche Zustimmung geimpft hat. Die Kinder wurden mit Pizza bestochen, um in die "Impfung" einzuwilligen."


Ein betroffener Schüler erklärte, dass er den Impfstoff im Tausch gegen Pizza erhalten habe und dass die Person, die ihm die Spritze gab, ihm gesagt habe, er solle seinen Eltern nichts sagen, da er Vergeltungsmaßnahmen befürchte.



Jeder der dieses kriminelle Vorgehen unterstützt, sollte angezeigt werden und die Person, die dem Kind die Spritze gab, sollte sofort verhaftet werden.


-----------------


Die Arzneimittelbehörde (FDA) bat jetzt einen Richter, ihr 75 Jahre Zeit zu geben, um Daten über den Impfstoff von Pfizer und BioNTech vorzulegen. Das sind sogar noch 20 Jahre mehr als bei ihrem früheren Antrag.


Zitat

"Die als FDA bekannte Behörde teilte dem Gericht mit, dass sie schneller arbeiten kann als die zuvor vorgeschlagene Rate von 500 Seiten pro Monat. Aber sie sagte auch, dass es über 59.000 Seiten mehr sind als in einem früheren Antrag angegeben. Diese Entdeckung und der Wunsch, sicher zu stellen, dass andere Anfragen nach dem Freedom of Information Act gleichzeitig bearbeitet werden können, veranlassten den neuen Antrag an den Richter, die Vorlage von etwa 12.000 Seiten bis zum 31. Januar 2022 und danach 500 Seiten pro Monat zu erlauben. Dieser Zeitplan würde bis mindestens 2096 reichen, so Aaron Siri, ein Anwalt, der an dem Fall arbeitet, in einem Blogbeitrag."


Das alles gehört zum großen Erwachen, es kann gar nicht anders sein. Die Menschen werden regelrecht mit der Nase reingetunkt in die Lügen, Verbrechen und deren Vertuschungsversuche.


DiscloseTV postet:


Zitat

"Der CEO von BioNTech sagt: Bevorstehender Impfstoff für die Omicron-Variante sollte ein 3-Dosen-Impfstoff sein."



Dann wären wir also bei insgesamt 6 Impfungen. Herzlichen Glückwunsch. Was sagten sie am Anfang? Bereits eine Dosis der Impfung bietet sicheren Schutz vor Corona. Die Wahrheit ist: Diese Impfungen bieten gar keinen Schutz vor Corona, weder für den Betroffenen selbst, noch für andere. Geimpfte können weiterhin erkranken und andere anstecken. Sie haben uns alle verarscht und zwar von Anfang an.


Und dieser Kerl, Dr. Ugur Sahin, CEO von BioNTech und Erfinder des BIO N TECH Pfizer-Impfstoffs, weigert sich aus Sicherheitsgründen, den Impfstoff selbst zu nehmen:



Selbstverständlich glauben wir ihm das. Nein, das glauben wir ihm nicht. Dies ist eine absolute Lüge. Es sollte nicht überraschen, dass ein Big-Pharma-Chef über sein Produkt lügt. Aber dass die US-Regierung und die Wirtschaftspresse bei einem Thema von großer öffentlicher Bedeutung beide Augen davor verschließen, sollte die Amerikaner empören.


Wie in Gerichtsdokumenten in einer Klage gegen die FDA diese Woche festgestellt wurde, haben die "Impfstoffe" bei der Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19 absolut versagt. Es ist außerordentlich verdächtig, wie der Pfizer-Booster irgendwie eine Variante neutralisiert, die gerade auf einem afrikanischen Kontinent aufgetaucht ist, der von der Ansteckung mit dem Covid-19-Virus verschont geblieben ist. Es wird vermutet, dass dies zum Teil auf den weit verbreiteten Einsatz von Malariamitteln zurückzuführen ist, die retroviral wirken. Hydroxychloroquin ist so ein Malariamittel, aber das darf ja nicht angewendet werden in der westlichen Welt. Oder eben durch die natürliche Immunität der Menschen, über die wir gestern und vorgestern sprachen.


Julians Rum brachte folgende Theorie:


Zitat

"Ich bin der Meinung, dass die Omicron-Variante die Notwendigkeit von Impfungen zunichte machen wird. Sie hat im Wesentlichen 32 neue Mutationen, gegen die die derzeitigen Impfstoffe überhaupt nichts ausrichten können. Außerdem breitet sie sich viel schneller aus als frühere Varianten, ist aber viel ungefährlicher. Kurz gesagt, sie wird sich wahrscheinlich wie ein Lauffeuer verbreiten, aber mit minimalem Gesundheitsrisiko, während sie weltweit eine natürliche Immunität erzeugt. Damit erübrigt sich die Notwendigkeit von Impfstoffen und Impfverordnungen völlig."



Omicron wird wahrscheinlich die Welt in 3-6 Monaten überschwemmen, dominieren und Herdenimmunität erzeugen, ohne das die meisten etwas davon merken. So, wie es schon immer bei der Spezies Menschen funktioniert hat.


Und das gilt natürlich nicht nur für doe Omicron-Variante, sondern generell. Das CDC empfiehlt sogar ausdrücklich, dass es keine Notwendigkeit gibt für Testen und Quarantäne, wenn Du Dich von einer Coronainfektion erholt hast.



Zitat

"Sie brauchen sich NICHT testen zu lassen oder sich selbst in Quarantäne zu begeben, wenn Sie sich in den letzten 90 Tagen von COVID-19 erholt haben. Sie sollten dennoch alle anderen Reiseempfehlungen befolgen. Wenn Sie nach der Reise COVID-19-Symptome entwickeln, isolieren Sie sich und konsultieren Sie einen Gesundheitsdienstleister, um sich testen zu lassen."


Domestic Travel During COVID-19 | CDC


Becker-News schreibt:



The Covid Pandemic is 'Over': US is About to Hit 'Herd Immunity' According to Experts' Analysis - Becker News


Kommen wir jetzt zu Hillary Clinton.



The Gateway Pundit schreibt:


Zitat

"Erbärmlich: Hillary Clinton weint, als sie ihre Siegesrede von 2016 vorliest.


Hillary Clinton kann ihre überraschende Niederlage des Jahres 2016 immer noch nicht überwinden. Bei einem Auftritt auf der neuen Masterclass-Plattform von NBC, die Lektionen von Koryphäen aus allen Bereichen des Lebens bietet, brach Clinton schluchzend zusammen, als sie die Siegesrede verlas, die sie halten wollte, wenn sie denn Donald Trump geschlagen hätte."


https://www.thegatewaypundit.c…ed-give-beat-trump-video/


Hier kannst Du Dir das Elend anschauen und eine Dosis Mitleid spenden:



Gehen wir zu Post Post 4646 vom 10. September 2020.


Q sagte:


Zitat

Man hätte nie gedacht, dass sie verlieren würde [schlampig].

Nichts [Digitales] geht wirklich jemals verloren.

Q


--- Trump hat alles über sie. Da sie nicht damit gerechnet hatte, die Wahl 2016 zu verlieren, ist sie schlampig geworden und hat genügend Beweise hinterlassen. Alle von denen dachten, sie hätten gewonnen und haben sich in ihrer Überheblichkeit in Sicherheit gefühlt. Das wird ihnen zum Verhängnis werden.


Kommen wir noch kurz zu Trumps neuer Medienplattform TRUTH Social.


Election Evidence schrieb:




Liberty Overwatch schrieb:




Q sagte vor ziemlich genau 3 Jahren in Post 2571:


Zitat

ÖFFENTLICHES ERWACHEN = GAME OVER

Q


Und in Post 2576:


Zitat

Diejenigen, die am meisten zu verlieren haben, sind am lautesten.

Diejenigen, die "wissentlich" das Gesetz in einer koordinierten Aktion [Verrat] gebrochen haben, sind am lautesten.

Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Q


Tick Tock, die Uhr läuft ab für den Deep State. PATRIOTEN - DAS BESTE KOMMT NOCH!!!



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: They Never Thought She Was Going To Lose, Public Awakening = Game Over, Tick Tock – Ep. 2647


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


X22 Report - QNET17 - Wir sind die News

Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell