X-22 Report vom 19.12.2021 - Beweis für den Beginn von 11.3 - Iron Eagle - Langfristige Lösungen sind vorhanden - Der KO-Schlag steht bevor - Episode 2656b

Zitat

"Man munkelt, dass CNN und seine neuen Eigentümer Jeff Zucker loswerden wollen, nicht nur wegen der Turbulenzen um Fredo Cuomo, den Eskapaden von Don Lemon ("der dümmste Mann im Fernsehen") und vielem anderen, sondern vor allem, weil seine Einschaltquoten auf einen historischen Tiefstand gesunken sind und das so genannte "Network" steuerlos ist. Auf jeden Fall ist das eine gute Nachricht für Amerika. Vielleicht kann CNN wieder zu dem werden, was es in den guten alten Tagen des legendären Ted Turner war. Jeff wird immer eine Bombe sein, so wie er es Jahre zuvor bei NBC war!"


Trump legt so richtig schön den Finger in die Wunde und dass, was wir jetzt gerade sehen, könnte durchaus der Beginn vom Ende der Fake-News sein.


Projekt Veritas D schreibt:


Zitat

"Ein historischer Moment - Die Systemmedien verlieren weltweit große Zuschauerzahlen. Ihr jetzt bevorstehender Untergang wird begleitet von vielen Skandalen. Das ehemals mächtige CNN löst sich gerade in Luft auf. Reihenweise sind Mitarbeiter in Sexskandale verstrickt und werden gefeuert. Die Einschaltquoten sind vernichtend. Weltweit wanken die Sender! Wir erleben jetzt das Ende des Programmfernsehens."



Zusätzlichen Druck erhalten die Lügenmedien durch zahlreiche Klagen, die gegen sie aufgrund ihrer Berichterstattung laufen.


Zitat

"Der katholische Teenager Nicholas Sandmann aus Covington hat sich am Freitag mit NBC geeinigt. Sandmanns Anwälte reichten eine 800-Millionen-Dollar-Klage gegen CNN, WaPo und NBC Universal ein, nachdem die Sender ein selektiv bearbeitetes Video verwendet hatten, um Nick Sandmann und seine Freunde aus Covington so aussehen zu lassen, als hätten sie Nathan Phillips, einen amerikanischen Ureinwohner, der 2019 am Marsch der indigenen Völker in DC teilnahm, belästigt.


Sandmann reichte eine Klage in Höhe von 275 Millionen Dollar gegen NBC-Universal und MSNBC ein und einigte sich auf eine ungenannte Summe."



Und Britt Republican postete Folgendes:




Es wird höchste Zeit, dass die Massenmedien abgewickelt werden, denn sie sind die wahren Feinde der Menschheit. Sie nennen die Wahrheit Lüge und verkaufen uns die Lüge als Wahrheit. Die Wahrheit wird alle Menschen frei machen. Frei von den Lügen und der Propaganda der Massenmedien, die uns am freien Denken hindern, uns das Hirn vernebeln, uns in Angst und Ohnmacht halten. M.A.Verick, der Autor des Buches "Das Medienmonopol: Gedankenkontrolle und Manipulation der Dunkelmächte" sagte einmal:


Zitat

"Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen, und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel."


-------------


Kommen wir zum Prozess gegen Ghislaine Maxwell.


Brian Cates schreibt:


Zitat

"Maxwells Verteidigungsversuche in diesem Fall waren völlig zusammenhanglos. Es ist keine Überraschung, dass ihre Verteidigung sich selbst zerstörte. Die Geschworenen werden ihr nicht abkaufen, dass all diese vier Mädchen "falsche Erinnerungen" haben, während Maxwell gleichzeitig zugibt, dass Epstein 20 Jahre lang direkt vor ihrer Nase einen Sexhandelsring betrieb und sie darüber erfolgreich im Unklaren ließ."



Auf seinem Blog schreibt Brain Cates:


Zitat

"Meine Vorhersage ist, dass sie in allen acht Punkten für schuldig befunden und zu etwa vierzig Jahren Gefängnis verurteilt wird. Ich sehe nicht, dass der Richter ihr die Maximalstrafe gibt, weshalb sie nicht zu achtzig Jahren Haft, sondern nur etwa zur Hälfte verurteilt wird."


Part 3: Will Ghislaine Maxwell's Defense Strategy Work?


Die Daily Mail meint dazu:


Zitat

"Ghislaine Maxwell könnte damit beginnen, "Namen zu nennen", wenn sie diese Woche des Sexhandels für schuldig befunden wird. Die Schlussplädoyers in Maxwells Prozess beginnen morgen, und die Geschworenen werden sich wahrscheinlich am Abend zurückziehen. Eine juristische Quelle, die mit dem Fall in Verbindung steht, sagte der Mail on Sunday, dass das Gericht in Manhattan Ende Mittwoch in die Weihnachtspause geht und ein Urteil in dieser Woche "sehr wahrscheinlich" ist. Maxwell, 59, bestreitet alle sechs Vorwürfe, minderjährige Mädchen für den Missbrauch durch den verstorbenen Pädophilen Jeffrey Epstein vorbereitet zu haben."



Kommen wir noch mal zurück zu CNN:


Zitat

"Project Veritas hat den Namen des jüngsten CNN-Produzenten veröffentlicht, der in einen Pädophilie-Skandal verwickelt ist. Rick Saleeby, der betreffende Mitarbeiter, ist Produzent von "The Lead with Jake Tapper".



Saleeby soll sexuell eindeutige Fotos von der minderjährigen Tochter der Quelle angefordert haben, die Project Veritas auf den Fall aufmerksam machte. Project Veritas hat den Namen des CNN-Produzenten erst veröffentlicht, nachdem es sich vergewissert hat, dass die betroffene Familie in Sicherheit ist.


Die Nachrichten und Videos wurden angeblich von einer Frau beschafft, die über ein Jahrzehnt lang mit der CNN-Produzentin Janine Banani, einer Fallmanagerin für Opfer von Menschenhandel, häuslicher Gewalt und sexuellen Übergriffen, liiert war.

Die Quelle gab an, die Informationen für die Behörden beschafft zu haben, wandte sich aber an Project Veritas, als sie befürchtete, dass keine Konsequenzen gezogen werden könnten. Die Quelle sagte, dass sie sich "angewidert fühlte" und das Bedürfnis verspürte, sich zu melden, weil "diese Leute mit Macht damit durchzukommen scheinen"."


BREAKING: Project Veritas releases name of CNN producer involved in new pedophilia scandal | The Post Millennial


CNN geht es jetzt richtig an den Kragen und man könnte meinen, dass das Netzwerk ausschließlich aus Pädophilen besteht. Im Internet kursieren bereits lustige Bildchen und der Vorschlag, dass man CNN (Cable News Network) in PNN (Pädophilen News Network) umbenennen sollte.



Und CNN ist die Nr.1 gewesen, wenn es um die Diffarmierung und Hetze gegen Andersdenkende ging. Das hat der Sender schon immer gemacht, doch noch nie so wie seit Corona. Dabei gibt es jetzt kaum noch eine Verschwörungstheorie, die sich bei dem Pandemieschwindel nicht bewahrheitet hat.


Laut Newsweek wurde in Schweden damit begonnen, den Menschen Mikrochips zu implantieren, in denen ihre COVID-19-Pässe enthalten sind. Der von Epicenter entwickelte Chip kann einen Covid-Pass unter der Haut speichern.


Zitat

"Implantate sind eine sehr vielseitige Technologie, die für viele verschiedene Dinge verwendet werden kann, und im Moment ist es sehr praktisch, den Covid-Pass immer auf dem Implantat zu haben", sagte Hannes Sjöblad, Chief Disruption Officer bei Epicenter, gegenüber Ruptly."



Genau das haben wir vorhergesagt. Sie beginnen es den Menschen schmackhaft zu machen, indem sie es mit der Gesundheit begründen. Haben die Leute das einmal akzeptiert, können dem implantierten Chip weitere Funktionen zugefügt werden. Von der permanenten Lokalisierung des Betreffenden bis hin zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen damit.


Zitat

"Wer das Malzeichen nicht hat, oder den Namen des Tieres, oder seine Zahl, wird nicht mehr kaufen bzw. verkaufen können. Offenbarung 13,17"


Aber das ist nur eine krude Verschwörungstheorie, oder? In New York ist man da schon weiter:



New York Legislation Provides for Indefinite Detention of Unvaccinated at Governor's Whim.


Herzlich Willkommen in ihrer neuen Welt. Und auch hier gilt: Das ist nur der Anfang. Kombiniert mit einem implantierten Chip bieten sich wahrhaft grenzenlose Möglichkeiten für die Diktatoren, die Menschen zum Gehormsam zu zwingen.


--------------


General Flynn verlinkt uns einen Artikel vom Brownstone Institute und schreibt:


Zitat

"140 Forschungsstudien bestätigen eine natürlich erworbene Immunität gegen Covid-19: Dokumentiert, verlinkt und zitiert ⋆ Brownstone Institute. Die folgende Tabelle ist eine Liste von 91 wissenschaftlichen Studien und Beweisen zur natürlichen Immunität, damit Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen können."



Darin heist es:



140 Research Studies Affirm Naturally Acquired Immunity to Covid-19: Documented, Linked, and Quoted ⋆ Brownstone Institute


Mit Bidens genereller Impfpflicht für Privatunternehmen gibt ein Gezerre vor den Gerichten. Die eine Instanz hatte es bundesweit verboten, die nächste wieder erlaubt. Jetzt erreicht es den Obersten Gerichtshof der USA.


Zitat

"Drei Unternehmen und der Generalstaatsanwalt von Missouri bitten den Obersten Gerichtshof der USA (SCOTUS), das von der Regierung Biden erlassene Impfstoffmandat für Privatunternehmen mit 100 oder mehr Beschäftigten aufzuheben."


Efforts to Stop Biden’s Vaccine Mandate for Private Businesses Reach US Supreme Court


Wie wird der Oberste Gerichtshof hier entscheiden? Wir sind schon oft enttäuscht wurden von SCOTUS, besonders bezüglich dem Wahlbetrug. Werden sie die Klage überhaupt annehmen?


Some Bitch I know hat eine Idee:


Zitat

"Ich hatte gerade eine Idee, die so bescheuert ist, dass sie einfach funktionieren könnte. Okay, der 6. Bezirk hat gerade die Impfpflicht der OSHA bestätigt, richtig? Ein Unternehmen mit etwas mehr als 100 Angestellten sollte geimpfte Mitarbeiter entlassen, um unter die Schwelle für die Anforderung zu kommen. Dann müsste das Gericht, wenn die Leute klagen, entweder sagen, dass man jemanden aufgrund des Impfstatus definitiv entlassen kann oder nicht. Ich meine. Das ist dumm und ich bin kein Anwalt.... Aber ich habe ein paar Mal Gerichts-TV gesehen."



Der Pandemieschwindel ist, wie wir wissen, ein riesiges Geschäft für diejenigen, die ihn vorantreiben. Das ist nichts neues. Aber auch mit Insiderwissen wurde eine Menge Profit gemacht.


Ron Watkins [CodeMonkeyZ] erklärt uns, wie es funktioniert:




Der Deep State und seine korrupten Marionetten werden jetzt in einem Maße vorgeführt, wie es noch nie dagewesen ist. Und Trump unterstützt das mit jeder einzelnen Erklärung.


Zitat

"Alles, was die Demokraten wollen, ist, Menschen ins Gefängnis zu bringen. Sie sind bösartige, gewalttätige und linksradikale Strolche. Sie zerstören das Leben der Menschen, und das ist das Einzige, was sie gut können. Sie konnten nicht aus Afghanistan abziehen, ohne unserem Land Schande zu machen. Die Wirtschaft und die Inflation sind eine Katastrophe. Sie lassen Verbrecher und Mörder in unser Land - ihre Staatsanwälte, Generalstaatsanwälte und die Strafverfolgungsbehörden sind außer Kontrolle geraten. Dies ist, was in kommunistischen Ländern und Diktaturen geschieht. Und sie glauben immer noch nicht, dass sie für die Manipulation der Präsidentschaftswahlen 2020 zur Rechenschaft gezogen werden. Der January 6 Unselect Ausschuss ist eine Vertuschung für das, was am 3. November stattgefunden hat und die Menschen in unserem Land werden nicht dafür einstehen."


Biden sprach schön öfter von einem dunklen Winter.


IP schreibt:


Zitat

"Amerikas pandemische Kriegsspiele werden nicht gut enden. Eine Simulation eines unkontrollierten Seuchenausbruchs endete mit Unruhen und der Nationalgarde auf den Straßen."



Hat Biden damit etwa Bezug genommen auf eine Simulation, die bereits vor 20 Jahren durchgeführt wurde? Oder sagt er uns, was der Deep State plant, um Chaos zu erzeugen?


Zitat

"Operation Dark Winter war der Codename für eine Simulation eines bioterroristischen Angriffs auf höchster Ebene, die am 22. und 23. Juni 2001 durchgeführt wurde. Sie sollte einen verdeckten und weit verbreiteten Pockenangriff auf die Vereinigten Staaten simulieren."


Dan Scavino gibt uns ein Video von Trumps Rally in Houston Texas:


Zitat

"Wo sind die leeren Plätze, von denen ich gehört habe? 🤣 "



Das Video ist 22 Sekunden lang und deshalb schauen wir uns mal Q-Drop 22 an:


Ein Anon sagte:



Dazu noch eine Botschaft von Dan Scavino und die hat zu tun mit Rocky Balboa:


Zitat

"Eye of the Tiger"



Denke an das Bild von Rocky Balboa. Er wurde geschlagen, aber wenn er zurückschlägt, wird es 10 Mal härter sein, als der Deep State und die Demokraten auf ihn geprügelt haben.


Post 1245:


Q sagt:


Zitat

Diejenigen, die am lautesten sind…..

WWG1WGA.

Das große Erwachen.

Iron Eagle.

Q


--- Hier geht es um Devolution, die Übernahme durch das Militär. Chris Miller ist Teil der Führungsleute von Devolution, ein Iron Eagle.


Post 25 vom 1. November 2017.


Nur die eine Zeile daraus:


Zitat

Beweis für den Beginn 11.3.


--- Und 11.3 hat zu tun mit dem Kriegshandbuch des Verteidigungsministeriums.


TheStormHasArrived gibt uns zum Schluß noch dieses Interview von Trump:


Zitat

"POTUS45 über Hillary Clinton: "Die Frau ist so korrupt wie nur möglich. Sie hat bei der Wahl betrogen. Sie haben meine Kampagne ausspioniert... und all diese Dinge, die passiert sind und wir haben sie erwischt, mal sehen, was jetzt passiert. Mal sehen, was mit Hunter passiert. Mal sehen, was mit all dem passiert." 👀 "



Mal sehen, was mit all dem passiert. Mal sehen, was mit all diesen Leuten passiert, mit den Deep-State-Spielern, den korrupten Politikern, den Hochverrätern und Verbrechern. Trump geht nur den Weg der Verfassung, von Recht und Gesetz. Der Umbau der republikanischen Partei ist dabei das die langfristige Lösung. Wie es kurzfristig zum Ende kommt? Ich denke, dass das Militär der einzige Weg ist. Devolution, die Übernahme durch das Miltär.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: Proof To Begin 11.3, Iron Eagle, Long Term Solutions In Place, Knockout Punch Coming – Ep. 2656


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


X22 Report - QNET17 - Wir sind die News

Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell