X-22 Report vom 22.12.2021 - Was passiert, wenn man den gewählten Vertretern nicht mehr vertrauen kann? - Episode 2659b

Beginnen wir mit CNN, der wohl größten Propagandaschleuder in den USA. CNN hat jetzt eine Menge Probleme. Nicht nur, dass dem Fake-News-Sender Nr.1 immer mehr Zuschauer weglaufen, CNN scheint auch die Nr.1 mit kriminellen Pädophilen zu sein. Einer von ihren Mitarbeitern, die wegen Kindesmißbrauch angeklagt sind, ist John Griffin.


Die Dail Mail fasst zusammen:



CNN's John Griffin 'attempted to pay off witnesses in child trafficking case' | Daily Mail Online


Wir hatten uns bereits in Episode 2654 mit Griffin beschäftigt und wie Project Veritas da noch so einiges aufgedeckt hat. Wen es interessiert, kann es hier nachlesen.



CNN geht es jetzt richtig an den Kragen und man könnte meinen, dass das Netzwerk ausschließlich aus Pädophilen besteht. Im Internet kursieren bereits lustige Bildchen und der Vorschlag, dass man CNN (Cable News Network) in PNN (Pädophilen News Network) umbenennen sollte.



Und glaubt nicht, dass es nur bei CNN so ist. Ich glaube, dass das Thema Pädokriminalität bei allen Massenmedien eine große Rolle spielt. Damit hat sie der Deep State nämlich alle schön unter Kontrolle. Und wenn die Menschen das ganze Ausmaß dessen erfahren, was ihre TV-Stars, den sie so vertraut haben, so die letzten Jahrzehnte getrieben haben, bricht der gesamte massenmediale Komplex in sich zusammen. Ich kann es kaum erwarten, dass die Massenmedien abgewickelt werden, denn sie sind die wahren Feinde der Menschheit. Sie nennen die Wahrheit Lüge und verkaufen uns die Lüge als Wahrheit.


M.A.Verick, der Autor des Buches "Das Medienmonopol: Gedankenkontrolle und Manipulation der Dunkelmächte" sagte einmal:


Zitat

"Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen, und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel."

Die Wahrheit wird alle Menschen frei machen. Frei von den Lügen und der Propaganda der Massenmedien, die uns am freien Denken hindern, uns das Hirn vernebeln, uns in Angst und Ohnmacht halten.


------------


Prof. Charles Lieber, ein Wissenschaftler in den Fachbereichen Chemie und Ingenieurwesen der Harvard-Universität, wurde in sechs Fällen der Lüge im Zusammenhang mit seiner Arbeit an der Technischen Universität Wuhan für schuldig befunden.



Zitat

"Lieber wurde erstmals im Januar 2020 von Bundesbehörden verhaftet und angeklagt, falsche Angaben über seine Teilnahme am 1000 Talente Plan gemacht zu haben, einem chinesischen Anwerbeprogramm zur Förderung ausländischer akademischer Talente. Das Justizministerium teilte mit, dass Lieber von der Wuhan University of Technology (WUT) 50.000 US-Dollar pro Monat und Lebenshaltungskosten von bis zu 1.000.000 Chinesischen Yuan (damals etwa 158.000 US-Dollar) gezahlt bekam. Es wurden ihm auch mehr als 1,5 Millionen US-Dollar für die Einrichtung eines Forschungslabors an der WUT gewährt."

--- Wuhan also wieder. Immer wieder Wuhan. Wir werden Wuhan noch sehr oft hören.


Zitat

"Wie das Wall Street Journal berichtet, berieten sich die Geschworenen nur drei Stunden, bevor sie Lieber in allen sechs Anklagepunkten für schuldig befanden."

Top Harvard Professor Found Guilty Of Lying About Payments From China | The Daily Caller


Womit wir beim Pandemieschwindel sind, der für einige Wenige eine wahre Goldgrube ist.


The Election Wizard schreibt:


Zitat

"Nach Angaben des US-Geheimdienstes wurden fast 100 Milliarden Dollar aus COVID-19-Hilfsprogrammen gestohlen, mit denen Unternehmen und Menschen unterstützt werden sollten, die durch die Pandemie ihren Arbeitsplatz verloren hatten."

Und Ari Fleischer twitterte:


Zitat

"Die Bundesstaaten und Städte werden mit mehr als 1 Billion Dollar an Covid-Mitteln überschwemmt, die der Kongress Anfang des Jahres bewilligt hat. Warum haben sie die Mittel nicht für die Bevorratung von Covid-Tests verwendet? Warum haben sie keine Überkapazitäten in Krankenhäusern und Kliniken aufgebaut? Wohin ist das Geld geflossen?"

Weil es dafür keinen Bedarf gibt. Weil es keine Überlastung der Krankenhäuser gibt und nie gegeben hat. Weil es eine Fake-Pandemie ist und die Gelder in die Taschen der korrupten Politiker und Protagonisten fließen, die Profiteure des Pandemieschwindels. Und es müssen eine Menge Bestechungsgelder gezahlt werden.


Und einer der Hauptakteure ist Bill Gates, der mit Sicherheit zusammen mit Fauci im Gefängnis landen wird.


Er twitterte gestern:


Zitat

"Gerade als es so aussah, als würde das Leben zur Normalität zurückkehren, könnte der schlimmste Teil der Pandemie bevorstehen. Omicron wird uns alle treffen. Enge Freunde von mir sind jetzt erkrankt, und ich habe die meisten meiner Urlaubspläne gestrichen."

Glaubt der wirklich, dass die Menschen ihm das abkaufen? Entweder versteht er nicht, wie sehr die ganze Welt ihn hasst und will, dass er wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt wird, oder es ist ihm egal, weil er ebenso böse Kreaturen finanziert, um seine weltweiten Gräueltaten zu vertuschen.


Und dann hat Joe Biden wieder etwas zum Besten gegeben. Ich weiß nicht warum, aber die Vorstellung, dass jeder, der nicht geimpft ist, in den nächsten 12 Wochen sterben wird, wenn wir nicht tun, was Joe Biden sagt, finde ich sehr lustig. Es ist so kindisch, dass es schon fast zum Lachen ist. Die Omicron-Variante ist die mildeste Variante, die es je gab und die meisten werden nicht einmal merken, dass sie sie hatten.


Dan Cohen twitterte:


Zitat

"Behörden und Medien berichteten, dass ein Mann in Texas der erste Amerikaner ist, der an der Omicron-Variante gestorben ist. Ich habe bei der Gesundheitsbehörde von Harris County nachgefragt. Es stellte sich heraus, dass das nicht stimmt."


Und es soll auch noch ein "Ungeimpfter" sein, berichtet wer? Natürlich CNN, das Pädo-Network.


Zitat

"Martha Marquez von der Gesundheitsbehörde Harris County sagte in dem Telefonat, dass sie nicht bestätigen kann, dass dieser Mann an Covid gestorben ist. Er wurde aber Omicron-Positiv getestet."

Mich würde mal brennend interessieren, mit welchem Test sie zwischen den vielen Varianten und Mutanten unterscheiden können. Der PCR-Test kann es ja nicht sein, ihr Goldstandard, der so untauglich ist, dass er ab 1.1.2021 in den USA nicht mehr verwendet werden darf.


Dann erfahren wir, dass die US-Armee einen einzigen Impfstoff gegen alle COVID- und SARS-Varianten herstellt.



Das Militärmagazin Defense One berichtet:


Zitat

"Der Impfstoff Spike Ferritin Nanoparticle COVID-19 (SpFN) von Walter Reed schloss Anfang des Jahres Tierversuche mit positiven Ergebnissen ab. Phase 1 der Versuche am Menschen, bei denen der Impfstoff gegen Omicron und die anderen Varianten getestet wurde, wurde diesen Monat abgeschlossen, ebenfalls mit positiven Ergebnissen, die nun abschließend geprüft werden, sagte Dr. Kayvon Modjarrad, Direktor der Abteilung für Infektionskrankheiten bei Walter Reed, in einem Exklusivinterview mit Defense One. Der neue Impfstoff muss allerdings noch die Phase 2- und Phase 3-Studien durchlaufen."

US Army Creates Single Vaccine Against All COVID & SARS Variants, Researchers Say - Defense One


Patel Patriot teilt dazu folgenden Post:


Zitat

"Realjust Human hat Recht, das ist eine große Sache.


"Das Walter Reed Army Institute of Research wird voraussichtlich bekannt geben, dass es einen Impfstoff entwickelt hat, der gegen COVID-19 und alle seine Varianten, sogar Omicron, sowie gegen frühere SARS-Ursprungsviren wirksam ist..."


Das alles geht auf Trumps Exekutiv Order 13887 vom September 2019 zurück.


Zitat

"Die Armee begann Anfang 2020 mit der Arbeit an dem Impfstoff Spike Ferritin Nanoparticle COVID-19 (SpFN)"

Trumps Plan ist es, alle seine Feinde zu entlarven. Mit neuen Varianten versuchen sie, uns für immer zu kontrollieren und neue unwirksame Impfstoffe in Auftrag zu geben, um sich damit zu bereichern. Es ist ein nie endender Kreislauf. Wie kann man ihnen die Kontrolle entziehen? Indem man einen einzigen Impfstoff entwickelt, der tatsächlich gegen alle Varianten wirkt.


Trump hat ihren Plan zunichte gemacht, bevor das Virus überhaupt auf der Bildfläche erschienen ist."



Und Bruno Barks schreibt:


Zitat

"Wow! Ist freiverkäuflicher Schwarzkümmel eine Alternative für Ivermectin? Was passiert, wenn die Menschen die WAHRHEIT erfahren? Was passiert, wenn die Menschen aufwachen? Sie (die Deep-State-Spieler) werden nicht mehr die Straße entlang gehen können. DAS GROSSE ERWACHEN."



Und man muss nur genau hinhören, denn selbst den größten Pandemietreibern rutscht ab und zu mal die Wahrheit raus.


Zitat

"Fauci wurde von CBS Co-Moderator Nate Burleson gefragt, ob sich das Virus weiter ausbreiten und die Bevölkerung immun werden könnte, dass das Coronavirus wie eine Erkältung oder eine Grippe wirkt."

Fauci antwortete:


Zitat

"Das ist durchaus denkbar und wahrscheinlich. Wir werden uns nicht unbegrenzt in einer Situation dieser Intensität befinden, das ist sicher. Und wir hoffen, dass nach der Omicron-Welle genügend Menschen geimpft und/oder infiziert sind und sich gut erholt haben, so dass es in der Bevölkerung einen Grad an Immunität gibt. Wir hoffen, dass wir dieses Ziel bald erreichen werden."

Fauci: 'Entirely Conceivable and Likely' Coronavirus Will Be Akin to Common Cold, Flu


Dazu noch mal ein Post von Bruno Barks:


Zitat

"Globale Herdenimmunität: Das Forschungszentrum der Universität Washington rechnet mit 3 Milliarden Omicron-Fällen in den nächsten 3 Monaten."


"Die Heilung wird sich weltweit verbreiten. Habt Vertrauen, Patrioten."



Steve Deace twitterte:


Zitat

"Zur Erinnerung: Etwa 75 % der Südafrikaner sind nicht doppelt oder dreifach geimpft. Außerdem ist die Lebenserwartung von Männern in Südafrika 15 Jahre geringer als in den USA. Omicron ist eine Kontrollgruppe."

Bloomberg berichtete:


Zitat

"Omicron: Laut einer neuen Studie des Nationalen Instituts für übertragbare Krankheiten ist das Risiko eines Krankenhausaufenthalts in Südafrika im Vergleich zur Delta-Variante um 80 % geringer."

So viel zur schlimmsten und tödlichsten Variante aller Zeiten. Sie wissen es und wir wissen es und immer mehr Menschen kapieren, dass alles nur ein riesiger Schwindel ist, der bald komplett auffliegen wird. Doch noch ist es nicht soweit und sie versuchen verzweifelt, ihr Narrativ von der tödlichen Pandemie aufrecht zu erhalten.


Was tun sie also? Weil der PCR-Test Silvester seine Notfallzulassung verliert und in den USA nicht mehr zur Bestimmung einer Coronainfektion verwendet werden darf, will die Biden-Regierung noch schnell 500 Millionen Coronavirus-Tests an die Amerikaner verschicken.



Damit hoffen sie verzweifelt, dass noch möglichst viele positive Ergebnisse rauskommen und die Zahlen hochtreiben.


----------


Am Dienstag hatten wir die Sendung, wo Trump in einem Interview sagte, dass er geimpft und geboostert ist. Das sorgte für einige Verwirrung und sogar Wut.


The Storm has arrived postete dazu Folgendes:




Und genau das hat Dave auch in Episode 2657 gesagt. Lest Euch das noch mal durch:



Und in dem Interview sagte Trump auch, dass es eine große Immunität geben wird. Trump rechnet also auch mit der Herdenimmunität, wie vorhin besprochen.


BLUEPRINT schreibt:



America's Frontline Doctors (AFLDS) planen die Eröffnung eigener Kliniken und laden medizinisches Personal und Apotheker zur Mitarbeit ein.



In einem Rundschreiben, das letzte Woche an die Unterstützer verteilt wurde, heißt es:



America’s Frontline Doctors Plan To Open Their Own Clinics - News Punch


Calling All Freedom Loving Americans! Learn About Our AFLDS Clinics and More


https://www.thegatewaypundit.c…l-staff-pharmacists-join/


Das ist der richtige Weg zum Aufbau eines wirklichen Gesundheitssystems. Der ganze Pandemieschwindel, der seit 2 Jahren stattfindet, ist der Augenöffner für die Menschen, der nur das aufdeckt, was schon seit Jahrzehnten läuft. Ein völlig korruptes System, das buchstäblich über Leichen geht, in dem die Krankheit gefördert wird und nicht die Gesundheit. Ein radikales Umdenken ist hier notwendig und vor allem müssen die Leute wegkommen von der Idee, dass ihnen Onkel Doktor schon die richtige Pille geben wird. Das Zauberwort heist hier, wie auch sonst überall, Eigenverantwortung.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: What Happens When You Can No Longer Trust Those Elected To Represent You? – Ep. 2659


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


X22 Report - QNET17 - Wir sind die News

Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell