X-22 Report vom 22.3.2022 - Was passiert, wenn eine Blockade (Bedrohung) abgebaut und entfernt wird - Feuer frei Commander - Episode 2732b

Joe Biden nahm am Montag an der vierteljährlichen CEO-Sitzung des Business Roundtable teil, um die Reaktion der Vereinigten Staaten auf die russische Invasion in der Ukraine zu erörtern. Biden murmelte Bemerkungen durch und sagte beiläufig, Russland plane einen Cyberangriff auf die USA.



Dann platzte Joe plötzlich mit Klaus Schwab's Plan heraus:


Zitat

"Da draußen wird es eine neue Weltordnung geben und wir müssen sie anführen, sagte Biden und gab damit Informationen preis, die er von einem hochrangigen Militärbeamten bei einem sicheren Treffen erhalten hatte."


https://www.thegatewaypundit.c…d-order-gotta-lead-video/


Hören wir uns an, was Biden sagte:


Zitat

"Wir befinden uns an einem Wendepunkt. Ich glaube, dass die Weltwirtschaft alle drei oder vier Generationen einen Wendepunkt erlebt. Wie mir einer der führenden Militärs neulich in einer sicheren Sitzung sagte, starben zwischen 1919 und 1946 60 Millionen Menschen. Seither haben wir eine liberale Weltordnung geschaffen und das ist schon lange nicht mehr passiert. Es sind viele Menschen gestorben, aber nicht annähernd so viel wie in dem Chaos bei uns. Und jetzt ist die Zeit, in der sich die Dinge verschieben. Es wird eine neue Weltordnung da draußen geben, und wir müssen die Alte verlassen. Wir müssen den Rest der freien Welt vereinen und es tun. Wie dem auch sei."



Na dann hat er ja ausnahmsweise mal die Wahrheit gesagt. Es wird tatsächlich eine neue Weltordnung geben, aber nicht die, die die Globalisten, die Elite, der Deep State sich wünscht, sondern eine der freien und souveränen Nationalstaaten, die friedlich und in gegenseitigen Respekt und Achtung koexistieren. Weder Trump, noch Putin und auch nicht Xi wollen einen faschistischen Globalstaat und schon aufgrund dieser Tatsache wird er auch nicht kommen.


-----------


Präsident Trump hat am Montag seinen juristischen Sieg über die Stripperin Stormy Daniels bekannt gegeben. Das 9. Bundesberufungsgericht fällte ein endgültiges Urteil in dem Fall, den der in Verruf geratene Anwalt Michael Avenatti und Stormy gegen Trump eingereicht hatten.



Liz Harrington:


Der ehemalige Präsident Donald Trump gab am Montag bekannt, dass das Gericht in der Verleumdungsklage von Stormy Daniels gegen ihn zu seinen Gunsten entschieden hat und sie ihm deshalb fast 300.000 Dollar zahlen muss.


Liz Harrington twitterte:


Zitat

"Präsident Donald J. Trump: Der 9. Bundesberufungsgerichtshof hat soeben eine endgültige Entscheidung in der Klage von Stephanie Clifford (auch bekannt als Stormy Daniels) gegen mich erlassen, die von ihrem in Verruf geratenen Anwalt Michael Avenatti eingereicht wurde, und die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt, dass sie mir fast 300.000 Dollar an Anwaltsgebühren, Kosten und Sanktionen (ohne Berufungskosten) schuldet."



Daniels reichte 2018 mehrere Klagen gegen den ehemaligen Präsidenten und seinen Anwalt Michael Cohen ein. In einer Klage behauptete sie, dass Trump sie in einem Tweet verleumdet habe.


Zitat

"Wie ich im Laufe der Jahre immer wieder erklärt habe, hatte ich nie eine Affäre mit Stormy Daniels, noch hätte ich das jemals gewollt. Das Urteil war ein absoluter und vollkommener Sieg und eine Rechtfertigung dafür und für mich", sagte er. "Ich bin froh, dass meine Anwälte die Klage zu einem erfolgreichen Abschluss bringen konnten, nachdem das Gericht ihren Einspruch vollständig zurückgewiesen hat", sagte er. "Jetzt muss ich nur noch auf das Geld warten, das sie mir schuldet."


DEUTSCH (GOOGLE ÜBERSETZT)


Bidens Pressesprecherin Jen Psaki hat kurz vor der großen Europareise des Fake-Präsidenten einen Coronatest gemacht und der war doch glatt positiv.


Zitat

"Psaki merkte an, dass sie einen Test zur Vorbereitung auf die Europareise der Regierung gemacht habe. Präsident Joe Biden reist am Mittwoch nach Brüssel, Belgien, um an einem außerordentlichen NATO-Gipfel und einem Gipfeltreffen des Europäischen Rates zum Einmarsch Russlands in der Ukraine teilzunehmen. Am Freitag soll er dann nach Warschau, Polen, reisen. Psaki sagte, sie habe am Montag an "zwei sozial distanzierten Treffen" mit Biden teilgenommen und fügte hinzu, dass Joe Biden "nicht als enger Kontakt im Sinne der CDC-Richtlinien" gelte."


Psaki Tests Positive For COVID Hours Before Biden’s Big Europe Trip | The Daily Caller


Sleepy Joe darf also nach Europa reisen, während in Amerika der Skandal um den Laptop seines Sohnes Hunter immer größere Kreise zieht. Eigentlich sind es sogar 8 Skandale.


Der Federalist titelt:


Zitat

"8 Joe-Biden-Skandale in Hunter Bidens MacBook, von denen Unternehmensmedien gerade zugegeben haben, dass sie echt sind."



Schauen wir sie uns mal an, die 8 Skandale, die die FakeNewsMedien nicht mehr vertuschen können.



8 Joe Biden Scandals To Investigate After Admittal Hunter’s Laptop Is Legit


The Meitryx⭐️⭐️⭐️ hinter der die investigative Journalistin Lisa Mei Crowley steckt, postete einen alten Tweet von sich und zog die Verbindung zu Q-Drop 3166:


Zitat

"Davin Nunes sagte, dass das das Aufdröseln des größten politischen Skandals der amerikanischen Geschichte ist. Dieser Skandal begann mit einer Clinton-Obama-Operation, mit korrupten FBI-Beamten und Karrierepolitikern aus dem Justizministerium."


Lisa Mei Crowley fügte hinzu:


Zitat

"Ein 3-Jahres-Delta bei diesem Q-Drop! Mein Twitter-Konto wurde im August 2020 gesperrt, aber zum Glück habe ich PDF-Dateien aller meiner Tweets heruntergeladen!"



Nichts geht verloren, was jemals im Internet vorhanden war. Aber schauen wir uns noch einen Q-Drop an.


Post 3168 vom 23. März 2019. Ebenfalls ein Dreijahresdelta heute.


Q gab uns ein Bild von den Akteuren der Massenmedien: Acosta von CNN, Rachel Maddow von MSNBC und Chris Matthews, ebenfalls von MSNBC.



Q sagte:


Zitat

Ihre einzige Verteidigung ist es, "dumm" (schockiert und überrascht) zu spielen, um "Absprachen" zu vermeiden.

Niemand weicht davon ab.

Q


--- gemeint ist das Thema Russland-Absprachen-Schwindel, über den die Massenmedien damals gekünstelte Empörung spielten. Heute wissen wir, dass sie Teil dieses Komplotts waren. Und das wird ihnen auf die Füße fallen und zu ihrer Vernichtung beitragen. FakeNewsMedien, die Feinde der Menschheit.


Und die Aufdeckung der Verbrechen der Deep-State-Spieler gehen weiter. Die Daily Mail berichtet:


Zitat

"EXKLUSIV: Die Elite von New York ist in Aufruhr, nachdem das Justizministerium "versehentlich" eine Liste von 121 Kunden, darunter Anwälte, Geschäftsleute und Prominente, veröffentlicht hat, die das Sexkult-Opfer Sarah Lawrence umworben haben, das zur Prostitution gezwungen wurde."


Versehentlich? Natürlich, kann ja mal passieren. Auch wenn die Liste, die als Beweismittel im Prozess dienen soll, versiegelt wurde. Ich glaube vielmehr, dass hier die White Hats ihre Finger im Spiel haben, um das Ganze etwas zu beschleunigen.



DOJ 'inadvertently' publishes list of clients of Sarah Lawrence sex cult prostitute | Daily Mail Online


Kommen wir zum Ukraine-Russland-Konflikt und da als erstes zu den FakeNewsMedien. Der folgende Beitrag zeigt uns, in welcher Filterblase sich die Mitarbeiter in den Redaktionsstuben befinden, die sich Journalisten nennen, von Allgemeinbildung will ich erst gar nicht sprechen.


Candace Owens twitterte:


Zitat

"Ich habe eine E-Mail von der New York Times erhalten, in der sie mich um einen Kommentar bittet, weil ich die Idee vertrete, dass die Ukraine ein korruptes Land ist und das ähnlich wie das russische Staatsfernsehen ist. Ich antwortete und teilte mit, dass ich meine Ideen tatsächlich von der New York Times übernommen habe, und gab ihnen Links zu ihren früheren Artikeln. 😂 "



Die älteren Journalisten sollten es eigentlich wissen, denn es ist noch gar nicht so lange her, das haben selbst die Massenmedien noch wahrheitsgemäß über die korrupte Ukraine und die Nazis dort berichtet. Jetzt senden sie allerdings nur noch Kriegspropaganda und die Ukraine ist selbstverständlich der Hort der Ehrlichkeit, Rechtschaffenheit und Demokratie.


Unterdessen werden immer mehr ihrer Fake News aufgedeckt. Die Druckerschwärze ist noch nicht trocken und schon haben wir ihre Lügen entlarvt.



The Conservative Treehouse schreibt:



About That Russia Attacking a Shopping Center Story - The Last Refuge


Und die ukrainische Regierung hat das auch gerade bestätigt, wenn auch wohl nicht beabsichtigt.


Zitat

"Heute gab die ukrainische Staatssicherheit (SBU) bekannt, dass sie einen TikTokker verhaftet hat, der sich dabei gefilmt hatte, wie er den Standort ukrainischer Artillerie in der Nähe des Retroville-Einkaufszentrums in Kiew identifizierte. Es wurde vermutet, dass russische Geheimdienstagenten das Video bemerkt hatten, woraufhin ein Raketenangriff auf das Gebiet durchgeführt wurde."


https://www.thegatewaypundit.c…g-russian-missile-strike/


Dann haben westliche Geheimdienste behauptet, dass Russland Cyberattacke auf die USA und EU plane.


ZeroHedge schreibt:


Der Kreml verurteilte am Dienstag die jüngsten Anschuldigungen aus Washington, Russland plane als Vergeltung für die Sanktionen der USA und der EU größere Cyberangriffe gegen den Westen. Kreml-Sprecher Dmitri Peskow sagte Reportern als Reaktion auf die Äußerungen von Präsident Biden am Montag:


Zitat

"Im Gegensatz zu vielen westlichen Ländern, einschließlich der Vereinigten Staaten, betreibt Russland kein staatliches Banditentum."


Präsident Biden hatte gesagt, er habe "sich entwickelnde Geheimdienstinformationen" gesehen, die auf mögliche Vorbereitungen der russischen Regierung für Cyberangriffe gegen die Vereinigten Staaten hindeuten. Der Präsident wandte sich vor allem an Technologie- und Internetunternehmen in den USA und forderte den privaten Sektor auf, sofort die Cyberabwehr zu verstärken.


Russia Slams Biden's Cyberattack Charge: 'We Don't Engage In State-Level Banditry Like The US' | ZeroHedge


Sind das die gleichen Geheimdienstexperten, die Hunter Bidens Laptop als russische Desinformationskampagne bezeichneten? Wir legen dann mal diese Meldung mit in die Kiste: "Sofort beim Lügen ertappt und entlarvt".


Und weil es ihnen keiner mehr glaubt, haben sie die nächste Ausrede für ihren geplanten Kommunikationsblackout gleich hinterhergereicht:


Zitat

"Eine riesige Sonneneruption, die von der Sonne ausgestoßen wird, könnte die Erde in wenigen Tagen treffen und das Stromnetz durcheinander bringen."



Dann haben wir wieder mal eine Meldung aus Deutschland im X22-Report, denn die Versicherungsgesellschaften sagen, dass Deutschlands Plan zur Zwangsimpfung unmöglich umzusetzen ist.



Insurers Say Germany's Forced Vax Plan 'Impossible' to Implement


Dann legen wir diese Meldung mal in die Kiste "Klassisches Eigentor" und kümmern uns nicht weiter um diesen Schwachsinn. Schauen wir uns lieber noch ein paar Q-Drops an, das ist interessanter. Vor allem dann, wenn sie ein Jahresdelta haben.


Post 3169 vom 23. März 2019.


Q sagte:


Zitat

Du bist Zeuge des Zusammenbruchs des größten vorgeplanten und koordinierten Propagandaereignisses in der modernen Geschichte.

"Projektion" 101

Q


Post 3172 vom 23. März 2019.


Q gab uns diese 2 Bilder:


Zitat

"Die Demokraten waren nicht mehr so wütend auf die Republikaner, seit wir ihre Sklaven befreit haben."



Zitat

"Trump sagt: Ich bin an der Reihe."



Q sagte:


Zitat

MEME ist falsch geschrieben, trifft aber den Kern der Sache.

Q


Post 3173 vom 23. März 2019.


Ein Anon sagte:


Zitat

Wir alle warteten ungeduldig darauf, dass der Hammer fällt.... aber wir werden uns an diese Zeit erinnern.... die Zeit, bevor wir die nächste große Szene kannten... das ist historisch.


Q antwortete:



Post 3174 vom 23. März 2019.


Ein Anon sagte:


Zitat

Du kannst deinen Angriff beginnen.


--- Und das sehen wir gerade. Der Angriff auf den Deep State hat begonnen. Die Wahrheit über ihre Verbrechen wir schnell herauskommen und sie hart treffen. Patrioten haben die volle Kontrolle.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: What Happens When A Blockade (Threat) Is Dismantled & Removed, Fire At Will Commander – Ep. 2732


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Unsere Kanäle:


X22 Report - QNET17 - Wir sind die News

Qlobal-Change

Telegram: Contact @QlobalChange

Telegram: Contact @DDDDoffiziell