Wo ist nur der gesunde Menschenverstand geblieben?

Reihenweise werden die Weihnachtsmärkte abgesagt. Die Politik droht indirekt mit Lockdown und Kontaktbeschränkungen. Im Nachbarland Österreich wird im kommenden Jahr die allgemeine Impfpflicht eingeführt. Selbstverständlich in einer Form, die auch als spitzen Blaupause für Deutschland herhalten kann. Die Booster-Impfungen haben begonnen. Wohlbemerkt entgegen jeder Empfehlung durch die Stiko oder auch die WHO. Letztere Organisation verteufelt die Booster sogar. In den Medien wird munter Stimmung gemacht gegen all jene, die sich noch immer nicht an die Nadel hängen wollen und in einigen Monaten zählen zum dämonischen Kreis der Ungeimpften dann wohl auch jene, die die dritte Impfung verweigern. Die Spaltung im Land hat ein nie dagewesenes Ausmaß erreicht. Nie dagewesen? Nein, das alles gab es schon einmal. Aber ich bin es leid die durchaus treffenden Vergleiche zwischen den Ereignissen heute und denen vor Beginn des zweiten Weltkrieges zu zitieren. Das beten wir Aluhüte und Verschwörungstheoretiker ja nun bereits seit beinahe zwei Jahren rauf und runter.


Der erste Absatz dieses kleinen Artikels ist der ganz normale Wahnsinn, wie wir ihn seit Monaten ertragen. Das wirklich erschreckende ist aber, dass jedermann das mitmacht - unhinterfragt und unreflektiert. Kaum einer der staatstreuen Impflinge stellt sich die Frage, wieso einen die Impfung erst dann schützt, wenn ausnahmslos alle geimpft sind. Es stellt sich auch niemand die Frage, wieso nun plötzlich eine dritte Impfung notwendig sein soll. War doch zunächst die Rede von nur einer Injektion, dann plötzlich eine zweite und nun die dritte. Und weil das fröhliche Pieksen aufgrund Milliardengewinnen für Big Pharma nicht enden darf, kommen nun sogar die jährlichen Auffrischungspiekser ins Spiel. Verkündet als frohe Botschaft von genau dem Mann, der uns vor eineinhalb Jahren fest versprochen hat, seine BionDreck-Spritze würde die Pandemie für immer beenden. Aber auch das wird gar nicht hinterfragt.


Wo zum Teufel ist der gesunde Menschenverstand geblieben? Was wurde aus dem Land der Intellektuellen, der Dichter und Denker? Wo ist die Intelligenz geblieben, die Logik und der Verstand, der die Menschen zum nachdenken animieren sollte? Was wird aus diesem Land, aus dieser Welt, wenn der Großteil des Volkes jene Teufel und Dämonen huldigt, von denen sie seit Monaten belogen, betrogen und bedroht werden? Dieses Volk ist schuldig der Schwäche. Und wie die Geschichte uns gelehrt hat, werden die Schwachen immer zugrunde gehen.


Marc Fuchs auf Facebook

Marc Fuchs auf Telegram