Grenzerfahrungen...

Wo ist die Grenze die das Gefühl erzeugt ein von der Welt getrenntes Wesen zu sein?


Ich weiß es nicht...


Wir erfahren Dinge in der Welt, Sonnenlicht, Wärme, Dinge die wir berühren, spüren und dadurch gedanklich und emotional erfassen und interpretieren können... wundervoll.

Wir können uns zu Menschen hingezogen fühlen... oder auch nicht... ebenso wundervoll.


Die Berührung eines geliebten Menschen lässt dich seine Haut, seinen Körper spüren... aber deinen doch auch, das Eine geht nicht ohne das Andere. Könntest du ohne die Welt existieren oder bedingt das Eine das Andere?

Wo ist die Grenze die den Gedanken "Haut an Haut" erzeugt? Ist da nicht nur ein wundervolles Gefühl das sich erlebt?


Wo verläuft die GRENZE zwischen Allem was ist?


Du kannst auch in Hundescheiße treten und das Leben wird dich augenblicklich erinnern, dass DU HIER bist.

Ist das nicht auch nur ein Gedanke?


Wir können sehen, spüren, schmecken, riechen, hören... und denken... glauben wir.


Ist das Denken nicht auch nur ein Sinn um eine ganz wunderbare Ich-Illusion zu erzeugen?

Führt nicht das Denken zu Bewertung und Interpretation und damit zum ICH-Gefühl?


Haben wir das wirklich in der Hand?

Was ist das WIR, das DU, das ICH?


Wird das ICH-Erleben nicht durch den Gedanken erzeugt?

Wo ist die Grenze zwischen dir und deinen Gedanken?

Sind es "deine" Gedanken?

Sind es nicht nur Gedanken die erfahren, erlebt werden?


Wer erlebt?

Was erlebt?

Gibt es Dich wirklich?


Oder bist du einfach "nur" ein TEIL des GANZEN das erlebt und erfahren wird?


Fühl dich nicht klein oder unwichtig, weil hier ein "nur" steht... du bist ein Tropfen im Ozean... und der Ozean entsteht "nur" durch die vielen kleinen Tropfen.


Das was ist kann als Teil des Ganzen erfahren werden oder als grenzenloses Ganzes das sich in seiner Vielfältigkeit durch viele kleine Teile erfährt.


Der Gedanke und das Gefühl sich als etwas Getrenntes zu erleben sind auf ganz wunderbare Weise einfach nur sie selbst und können nur durch MICH und DICH und UNS erfahren werden. Auch diese Erfahrung will offensichtlich gelebt werden.


Alles ist in Ordnung so wie es ist... weil es einfach so ist wie es ist...


❤️🕊️